Anzeige

Erste Webseite mit Dreamwever

Erste Webseite mit Dreamwever | PSD-Tutorials.de

Erstellt von manuel_bo, 24.11.2010.

  1. manuel_bo

    manuel_bo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Webseite mit Dreamwever
    Hallo,

    ich soll für einen Bekannten eine Webseite erstellen. Hab bei mir an der FH schon mal mit dem Dreamwever angefangen. Leider musste ich feststellen, dass ich dort keinen schönen Header hin bekomme. Ich wollte, dass mein Header an den unteren Ecken abgesundet ist. Wie bekomm ich das so hin? Oder muss ich meinen Header komplett in Photoshop machen? Wollten den HEader 960x190 machen. Es soll rechts ein Bild von einem Auto sein, dann ein Farbverlauf nach Links und ganz Links ein Logo. Änlich dieser Seite:
    bauer-kfzsv.de
    nur will ich die Navibar unten am Header und keine Sidebars. Und wie gesagt soll der Header und der Footer abgerundet sein.

    Wie geh ich jetzt am besten vor. Das ganze Design in Photo machen? Und was dann im DW?
    Hab mir jetzt schon mal die Photoshop Webdesign DVD von hier gekauft. Ich hoffe das ist das richtige.

    Danke

    Gruß

    Manuel
     
    #1      
  2. owieortho

    owieortho Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    9.8241,51.3515
    Software:
    PS CS5, HomeSite
    Kameratyp:
    Casio EX-FH20
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Ich kenne die DVD zwar nicht, aber ich betrachte PS nur als Hilfsmittel und nicht als Werkzeug zur Erstellung von Webseiten. Ähnliches gilt für Dreamweaver. Ja, kann man nehmen, aber zigmal besser ist es, wenn Du mindestens über HTML und CSS bescheid weisst.
     
    #2      
  3. midgard18

    midgard18 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    142
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    UnFotoGen
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Runde Ecken bekommst Du u.a. mit verschachtelten DIVs hin, ist aber keine gute Lösung, da der Quellcode unnötig aufgebläht wird. Eine saubere Sache ist hingegen CSS3, da zauberst Du Rundungen wie Rubens. Nur leider setzen noch nicht alle Browser CSS3 um.

    Also wird Dir nichts anderes übrig bleiben als es in PS zu layouten, danach zu slicen und dann möglichst in DIVs (also keine Tabellen!!!) einzufügen (vorzugsweise als Hintergrundbilder mittels CSS Stylesheets ala "background:url(../gfx/blabla.png);").

    Und wie owieortho schon schrobte: HTML und CSS lernen!
     
    #3      
  4. manuel_bo

    manuel_bo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    ok.
    Erst mal danke für die Tipps. Wie ist es dann, wenn ich das ganze Layout im PS mache und es dann im DW einfüge. Ist dann die Seitehöhe immer fest oder kann ich diese dann dynamisch machen? Ich will, dass sich die Höhe dem Textfeldinhalt anpasst. So wie es bei den normalen Vorlagen im DW ist.
     
    #4      
  5. Chickenshooter

    Chickenshooter Alter Mann

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    127.0.0.1
    Software:
    IBM-kompatiblen PC, Mal- und Schreibprogramme
    Kameratyp:
    ...eine zum Durchgucken
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Moin

    Layout mit PS ja

    hier ein wirklich rudimentäres Beispiel

    [​IMG]


    mit PS und dem Slice-Tool

    Slice 01 Header
    Slice 02 die Grafik für den Inhaltsbereich der in der höhe variabel ist
    Slice 03 footer

    in css

    Grafik 01 background-image -> no-repeat
    Grafik 02 background-image -> repeat-y
    Grafik 03 background-image -> no-repeat

    MfG
     
    #5      
  6. klausherbert

    klausherbert Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tirol
    Software:
    Adobe CS6
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark II, Canon EOS 5D Mark III, Canon Ixus 310 HS
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Hallo,
    meine Anmerkung zur Breite: 960px sind mehr als genug. Man glaubt nicht, wie viele Menschen noch mit 800x600 oder 1024x768 unterwegs sind. Und rechts/links scrollen ist verdammt lästig und sieht auch nicht gut aus.
    Gruß
    Klaus
     
    #6      
  7. Elminster

    Elminster Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    PS CS5
    Kameratyp:
    Canon 450D
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Hallo zusammen

    Januar 2010 waren noch 1% der Screens 800x600
    20% 1024 x 768
    76% höher
    3% unbekannt

    Auch mit CSS2 gabs sog. Brwoserhacks mit denen man Runde ecken erzeugen kann aber mein Vorredner hat Recht, dass selbst diese nicht von allen Browsern angezeigt werden bzw. das es für unterschiedliche Browser unterschiedliche Hacks gibt!

    Sehr gut um sich beim Erstellen von Sites zu orientieren ist das Besuchen von w3c.
    Anbei lege ich mal ein Link wo ich unter anderem die Display Statistik her hab. Einfach mal druff schaun sind interessante Sachen bei

    W3Schools Online Web Tutorials

    Gruß
     
    #7      
  8. manuel_bo

    manuel_bo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Hallo,

    hab den Headerschon geschaft. Hab auch die Hauptvorlage im DW schon. Nun hab ich Probleme bei der Eingabe der Texte. Ich habe die Texte im Word geschrieben. Diese Enthalten Aufzählungen usw. Wenn ich das einfüge, dann macht er mir die Punkte aus dem Content raus. Kann ich die TExte im DW nicht richtig formatieren?

    Danke
     
    #8      
  9. PitPanda

    PitPanda Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS4, Notepad++, eclipse
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Dreamweaver schön und gut, aber lass die Finger davon und lern HTML+CSS damit hast du dann keine probleme, HTML/CSS kann man bei gutem Verständnis in 2-3 Wochen lernen. Vorausgesetzt man setzt sich Intensiv damit auseinander. ;-)

    HTML ist eine Auszeichnungssprache die so auch nicht für das Design gedacht ist, man verändert hinterher alles mit CSS oder bindet seine Grafiken ein.

    Hier sind paar Links
    Einführung CSS/HTML
    Selfhtml
    CSS4You

    Dann kannst du dir auch sicher sein einen Ordentlichen Code zu haben und du hast was dazugelernt. :)
     
    #9      
  10. manuel_bo

    manuel_bo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Hallo,

    hätte da noch eine Fragen bezüglich der Spy-Menüleiste.

    Ich habe die Menülsite eingefügt. Wie kann ich diese Nun über die ganze Breite meiner Seite gehen lassen?
    Außerdem hab ich bei den einzelnen Menüs Untermenüs gemacht. Wenn ich diese anwählen will, dann steht der Text aus dem Fenster. Wo kann ich das einstellen?

    Danke
     
    #10      
  11. AndrOve

    AndrOve *

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Gimp, Notepad++, AVR-Studio, DevCpp, Eagle V5.6.0
    Erste Webseite mit Dreamwever
    Hallo,

    ich nehme an du meinst Spry, oder?

    Also zu der Auflösung: Ich ärger' mich immer, wenn Seiten in meinem Asus EEE (800 Pixel) nicht gescheit angezeigt werden, weil irgendeine[r], "der sich doch mit Computern und Programmierung auskennt", eine Website - ohne geringste Kenntnisse von CSS und (X)HTML zu haben - "programmiert" und auch noch online gestellt hat.

    @Elminster:
    Diese schönen Statistiken helfen mir nicht weiter, wenn ich z.B. mit einem ASUS EEE ( 800px ) auf der Seite lande und sie de facto unbrauchbar ist.
    Außerdem sollte Mensch als Designer / Programmierer nicht immer davon ausgehen, dass die Menschen, die auf der Seite landen, ohne Defizite sind und einen 100 Zoll Fernseher zum Surfen benutzen.
    Nähere Infos zu der Problematik unter Biene 2010 .

    In Japan nutzen zum Beispiel schon viel mehr Menschen das Internet per Mobile und der Trend ist, nicht zuletzt wegen der geringen Kosten, auch hier in Österreich zu erkennen.

    Ein "Insider" steuert die Darstellung über CSS-Stylesheets und kann dementsprechend für unterschiedliche Viewports angepasste Designs ausliefern.

    Darüberhinaus versteh' ich ehrlich gesagt Deine neue Frage leider nicht, ein Screenshot könnte helfen, Aufzählungslisten werden aber auch per CSS gesteuert.

    Eventuell "tut's" aber ein normales DIV mit 'nem Hintergrundbild, das abgerundete Ecken hat?

    Falls nicht, so findest Du abgerundete Ecken unter dem Suchbegriff "Nifty Corners" bei einer Suchmaschine Deiner Wahl.

    Vielleicht versuchst Du es besser mit dem Homepagebaukasten ?

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

    Gruß und gute Nacht:muede:
    Andreas

    PS:
    ---
    // Start Ironie
    {
    ich soll für nen Bekannten neue Bremsscheiben für dem seinen Oldtimer machen, weil die neu viel zu teuer und zu schwer zu kriegen sind.
    Die Maschine zum Plandrehen hol' ich bei egay, dat bisserl Eisen vom Klüngelkerl [klüngelskerl.de], Asbest hol' ich von irgendwo ausm Osten - oder machet im Keller vielleicht selbst - ma kucken wat billiger ist.
    Kann mir einer nen guten Kleber empfehlen, mit dem ich dat Asbest am Besten auffe Scheiben am Kleben krieg?
    }
    // Ende Ironie
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
    #11      
  12. manuel_bo

    manuel_bo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Hallo,

    anbei mal das Bild.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Ich würde gerne die Leiste breiter machen, damit die Schriftin den Kästchen platz hat. Außerdem würde ich gerne wenn ich auf den Hauptreiter drücke, dass das nach unten aufspringende Menü eine andere Farbe hat. Kann ich das umstellen? Wie kann ich die einzelnen Reiter hervorheben (z.B. mit einem Rahmen)?

    Danke

    Gruß

    Manuel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2010
    #12      
  13. manuel_bo

    manuel_bo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Hallo,

    ich muss eine Seite nochmals überarbeiten. Dazu habe ich folgende Fragen:

    1. Ich habe auf einer Seite viele Links, die auf eine andere Seite verweisen. Jetzt würde ich es gerne so einstellen, dass der Link nicht nur auf die eine Seite geht, sondern auch gleich auf eine Überschrift auf dieser Seite springt.

    2. Ich würde gerne Textpassagen in einen Blocksatz umwandeln. Wie kann ich einen Blocksatz anlegen? Ist es möglich, anzugeben, wie breit der Blocksatz sein soll?

    Vielen Danke

    Gruß

    Manuel
     
    #13      
  14. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.075
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    Erste Webseite mit Dreamwever
    AW: Erste Webseite mit Dreamwever

    Hallo,

    ad 1)
    Das kannst du mittels Anker erreichen.

    ad2) Auch für Blocksatz gibt es natürlich eine Möglichkeit. Breite zuweisen ist natürlich auch möglich.

    LG
     
    #14      
x
×
×