Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste | Seite 3 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von blackout, 17.02.2007.

  1. JannisL

    JannisL Aktives Mitglied

    12
    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    1.091
    Geschlecht:
    männlich
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Ich will nochmal Scriptly in den Ring werfen.
    +Syntax-Highlighting für HTML, PHP, CSS, JavaScript, Smarty, SQL, XML, INI sowie eigene (z.B. TypoScript)
    +Auto-Vervollständigung
    +Alle Anweisungen und Code-Schnipsel in einem Katen zusammengefasst, man muss nichts mehr im Internet nachsehen
    +WYSIWYG Editor (obwohl ich ihn nicht brauche)
    +HTML-Tidy
    +gibts auch als portable Programm
    +läuft stabil
    +startet innerhalb einer Sekunde
    +Mehrfenster-basiert
    +Mehrzeilige Snippets und Code-Templates über frei belegbare Shortcuts
    einfügbar und editierbar
    +Links, Hexadezimale Farbdefinition, Uhrzeit, MD5 sowie komplette HTML-
    Tabellen und Kommentare per Klick einfügbar
    +Dateibrowser mit FTP-Client
    +Projekt-Verwaltung mit Include-System, Todo-Liste und weiteren nützlichen
    Features
    +Umfangreiche Suchen- und Ersetzen-Funktion auch für mehrere Dateien mit +Auflistung der kompletten Ergebnisse
    +PHP-Funktions- sowie HTML-Tagliste zum schnellen Einfügen von Code (auch
    per Drap&Drop)
    +Parameter-Einblendung für PHP-Funktionen
    +Umfangreiche und mächtige Code-Completion (zeigt Tags, Parameter, PHP-
    Variablen, Funktionen, Klassen und CSS-Befehle), auch dateiübergreifend
    Auto-Completion mit Template-System
    +Praktische Hilfen für die Navigation im Code
    +HTML-Taginspektor
    +Code-Browser
    +Code-Library
    +MySQL-Assistent
    +Bildbetrachter
    +Viele weitere praktische Assistenten (Imagemap-Generator, Meta-Tags,
    Listen, etc.)
    +Window-Splitting
    +Umfangreiche Druckvorschau
    +Integrierte Browservorschau (Internet Explorer und Firefox)
    +HTML/PHP/CSS-Checker und -optimierer
    +Auf Wunsch automatisches Ersetzen von Umlauten etc. während der Eingabe
    Mithilfe von Plugins (EPS/Weaverslave/Phase 5) und Scripts (ActiveScript in
    Javascript und VB) erweiterbar
    +Anbindung diverser Hilfen zum Nachschlagen (z.B. SelfHTML) direkt im
    Programm

    und vieles mehr

    Nur ein paar der Features, es lohnt sich!
     
    #41      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. nullnullsix

    nullnullsix foto.Graf

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Ich schreibe seit langer Zeit in Bluefish.
    Das ist ein relativ einfach gestrikter editor, der ursprünglich nur für linux zu haben war, jetzt gibts ihn aber auch für windows. das syntaxhighlighting ist sehr gut, und man hat features wie funktions-vervollständigung. ich mag ihn!^^
     
    #42      
  4. didi01

    didi01 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    368
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raesfeld
    Software:
    Affinity Photo 1.7, Luminar 3.1, Aurora HDR 2018
    Kameratyp:
    Nikon D7100
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Hi,

    bin seit ein paar Wochen umgestiegen auf NetBeans 6.9.1 vor allem wegen der guten Zend Framework Unterstützung.

    Gruß
    didi01
     
    #43      
  5. Amateur_builder

    Amateur_builder Verrückter Interessent

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop, Dreamweaver
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Ich benutze Adobe Dreamweaver CS5 und kann nur davon schwärmen. Hier eine Auflistung:
    Vorteile:
    -FTP-Support
    -Syntaxhighlighting (Java,CSS,HTML,PHP,JSP,Colsfusion,ASP.NET C# und VB, XML, ACtionScript)
    -Codevervollständigung bei Enterdruck (Bei angabe eines Parameters werden ALLE möglichkeiten eingeblendet, bei eintippen des z.B. ersten Buchstaben wird der Umfang eingeschränkt, kann mit Maus oder Pfeiltasten bedient werden)
    -CSS Templates
    -Adobe hat Online eine Tutorialseite für seine Programme
    -Included Dateien werden überprüft
    -Bei benutzung von CSS-Tags werden automatisch die eingebunden Dateien nach passendem CSS Code durchsucht
    -WYSIWYG unterstützung
    -Fenster in Reitern/Tabs
    -Codevorlagen per Knopfdruck einfügen
    -SiteTemplates erstellen

    Nachteile:
    -teuer
    -relativ groß

    Man kann sich auf Adobe - Deutschland eine Testversion runterladen, die 30Tage ab dem ersten Start gültig ist
     
    #44      
  6. mapegele

    mapegele Täglich anwesend

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    1.578
    Geschlecht:
    männlich
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    hallo leute,
    ein toller editor ist auch webocton-scriptly. ist open source und auf jeden fall einen test wert.

    see you
     
    #45      
  7. GlintofGold

    GlintofGold Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    PSP und Gimp, mit einer Prise Scribus
    Kameratyp:
    Canon Powershot SX40 HS
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Und auch nicht zu verachten: Gibt es als Stickware --> benötigt keine Installation
     
    #46      
  8. Bleccer

    Bleccer Guest

    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Ich benutze den Editor PHPED 6.0 (Kostenpflichtig) den zurzeit besten PHP Editor den man kaufen kann. Hatt alles was man zum programmieren braucht unterzstützt alle sich vorstellbaren Sprachen PHP natürlich Js, Html, CSS, C, C++, Phyton usw. ...
    PHP Debugger und einfach alles was es überhaupt geben kann.

    Leider kostet das ca. 240 € aber wer möchte ich weiß nicht obs erlaubt ist kann es zurzeit günstig in Ebay kaufen (160€) oder bieten (siehe Signatur)
     
    #47      
  9. mommel

    mommel mv dau /dev/null

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    IntelliJ // PHPStorm // CS-Suite // Lightroom 4
    Kameratyp:
    Nikon D90 // Sony DSC-W290
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Zwar hatte ich einst Eclipse als top Editor genannt aber wenn man einmal PHPStorm / IntelliJ genutzt hat merkt man schon das eine IDE auch viel besser sein kann.
    Die Jetbrains IDEs sind zwar nicht kostenlos aber in meinen Augen jeden einzelnen Cent wert.

    Also http://www.jetbrains.com/phpstorm/
    oder http://www.jetbrains.com/idea/
    sollte man auf jeden Fall einmal ausprobieren und gehören auch beide auf jeden Fall in diese Liste
     
    #48      
    Sleepy83 gefällt das.
  10. vlsoft

    vlsoft Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CS 5.5 Suite
    Kameratyp:
    Digicam: Samsung
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Hallo,

    Ich mache zur Zeit eine Weiterbildung zum Web-Designer, arbeite hauptsächlich mit Adobe CS 5.5. für das Design.
    Für Script- und andere Sprachen nutze ich aber lieber Eclipse.
    Das hat folgende Gründe:
    Es ist kostenlos erhältlich und wird als Open Source ständig weiterentwickelt und ist damit aktuell;
    eine einheitliche Oberfläche für Alles (C++, Java, PHP, JavScript usw.);
    für spezielle Anwendungen gibt es erweiterte Anpassungen, z.B. eclipse Helios;
    gute Projektverwaltung, OOP-Unterstützung, Datenbankanbindung usw.
    in Verbindung mit xampp sehr gut, wenn man den Workspace dort ins htdocs-Verzeichnis legt (Entwicklungsrechner!);
    oft besonders hilfreich: neben Syntaxhighlighting ist die Codeergänzung, die mir schon oft geholfen hat - besonders, weil ich immer mal eine schließende Klammer vergesse...
    Alle Vorzüge aufzuzählen, würde den Rahmen hier sprengen.

    Nachteil: nur in englisch verfügbar; keine live-Ansicht wie in Dreamweaver; Debugging-Tools für einige Perspektiven müssen extra installiert werden.


    Ich (komme aus der Delphi-Ecke) nutze eclipse haupsächlich für die Entwicklung und den Test von Scripten in Verbindung mit xampp auf meinem Entwicklungsrechner.

    Die fertig getesteten Scripte werden dann mit Dremweaver in größere Web-Projekte eingebunden.

    Für kleine Aufgaben hatte ich auch schon andere Editoren genutzt (SuperHTML, Notepadd++ usw.). Der Nachteil: Man muss sich mit verschiedenen Editoren auseinandersetzen. eclipse bietet für alle Perspektiven eine einheitliche Entwicklungsumgebung; einmal eingearbeitet, ist eclipse nur noch ein gutes Entwicklungswerkzeug.
     
    #49      
  11. hOlY

    hOlY Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Ich nutze auch am häufigsten Eclipse,
    eben gerade weil man damit eine Arbeitsoberfläche für viele Scriptsprachen nutzen kann.
     
    #50      
  12. thofei

    thofei Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kaufbeuren
    Kameratyp:
    Canon EOS 100D
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Ich werfe Sublime Text in den Ring, mit dem arbeite ich in der Zwischenzeit immer mehr und mehr -> http://www.sublimetext.com/

    Allein das Feature der Mehrfachauswahl und damit verbundenen gleichzeitigen Ändern an mehreren Stellen ist schon extrem hilfreich. Hier mal ein Link zu einer Mischung aus Test und Empfehlungen zur Einrichtung: -> http://pascalkremp.com/sublime-text-2-einrichten-tutorial/
     
    #51      
  13. Stone1221

    Stone1221 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    canon eos 450d
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    ALso mein Favorit ist ja Aptana studio,

    er unterstützt
    syntax highlightning,
    php
    javascript
    aktuelles html5
    hat vorschau funktion,
    Man kann Projekte erstellen und das geilste ist. er ist kostenlos.
    und Basiert auf java also platform unabhängig.
     
    #52      
  14. Stone1221

    Stone1221 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    canon eos 450d
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Der Webocton scriptly wird nicht weiter entwickelt. da der Programmierer keine zeit dazu hat .
     
    #53      
  15. jama2000

    jama2000 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Corel
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Also ich nutze auch Netbeans von Oracle, ist kostenlos und kann html, css, php und wenn man später weiter ausbauen will auch Java, c , u.s.w also echt klasse.Benutze aber wenn es dir gefällt momentan noch die 7.2 Version.
    Ich arbeite seit 3 Jahren damit und hat mich nie in Stich gelassen. Vorteil ist auch die breite Community. Weiters gibt es eigentlich nichts was man nicht per Plugin zurüsten kann.
    Seit 7.2 gibt es auch für Ruby unterstützung wieder.
    Gut ist auch PHPStorm , mir aber zu zäh und zu Umfangreich in der Konfiguration
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2013
    #54      
  16. hdandreas88

    hdandreas88 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop CS6/ Sublime Text 2
    Kameratyp:
    Keine
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Hallo zusammen ich möchte diesen post von thofei noch etwas verfeinern weil das hat sublime text 2 auf jeden Fall verdient. :D

    Vorab möchte ich als Webentwickler/Magentoentwickler das leben so massiv vereinfacht. Und Zeitersparniss hoch zehn. Was ja gerade wenn man für Kunden arbeitet extrem wichtig ist.

    Voteile:

    1. Extreeeeeem schnelle Ladezeiten.
    Wer kennt das nicht. Nur mal schnell in Netbeans, Eclipse oder Zendstudio was ändern. Ne ist nicht so ne IDE die braucht eine gewissen Anlaufzeit. (bis zu 5min in Großen Projekt an Gruß an alle Magentoentwickler :ciao:). In sublime dauert das bei mir ohne ssd 5-10 sekunden und schon stehen mir alle Funktionen zur Verfügung. Ohne dieses Sch*** scannen des Projects.

    2. Eine riesen Entwicklergemeinschaft.
    Es gibt auf github unzählig viele Erweiterungen. Diese kann man auch über einen genialen Installer direkt aus Sublime installieren.

    3. Projektverwaltung

    4. Kostenlos

    5. Auf allen Plattformen

    6. Auch als Portable erhältlich.

    7. Besagtes Multicursor.

    8: Extrem gute Autovervollständigung.
    z.B. aus Magento (geht mit allen Dateien im Projekt)
    Aus:
    apdefrdecavieht
    wird im nu die Datei:
    /app/design/frontend/default/template/catalog/view.phtml

    in der Console von Sublime text 2. Die datei wird vor geladen und ist sofort editierbar.

    9. Syntax Highlighting in fast allen Sprachen.

    wenn man für das Arbeiten mit PHP sich folgende Erweiterungen installiert über den "PackageManager" ist man mit sublime schneller als mit jeder IDE bei mindesten den gleichen Features wenn nicht so gar mehr da man sie in Sublime auch findet.

    - HTMLTidy
    - PHPTidy
    - codeintel
    - Emmet (ehem. Zencoding)
    - phpDocumentor

    Nachteile:
    Höchstens das nach ca. jedem 50 Speicher die bitte kommt eine Lizenz zu kaufen. KANN MAN ABER WEG DRÜCKEN UND SUBLIME FUNKTIONIERT GANZ NORMAL.

    ALSO AN ALLE DIE NICHT UNBEDINGT EINEN ANDEREN EDITOR NUTZEN MÜSSEN. SCHAUT EUCH SUBLIME TEXT 2 AN!!!

    Schaut euch einfach mal diesen Video an. Es hat meinen Arbeitsalltag total vereinfacht.

    Perfect Workflow in Sublime Text 2 Ist zwar in englisch und dauert zwei stunden aber die Lohnen sich auf jeden Fall.

    Download Sublime Text 2 hier

    Hoffe ich konnte euch helfen.
     
    #55      
  17. YMCA

    YMCA Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop Extended CS6, Premiere Pro CS6, Drupal, Encore ....
    Kameratyp:
    Canon XA10
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Hallo!

    Gestern hab ich mir webocton Scriptly mal angeschaut und war begeistert.

    Es bietet sehr viele Featues, die das Programmieren von PHP, JavaScript, HTML und CSS vereinfachen und beschleunigen. Ein brandheißer Tipp für Leute, die kein Geld für Dreamwaver ausgeben möchten aber trotzdem nicht auf die automatische Vervollständigung des Quellcodes verzichten möchten. Der einzige Nachteil für mich ist, dass bei der Auto-Vervollständigung noch nicht CSS3 mit dabei ist.
     
    #56      
  18. dmtw2107

    dmtw2107 Web-Developer

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Panketal
    Software:
    Adobe CS6
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    ich habe sehr gute erfahrungen mit der php ide netbeans gemacht und kann sie nur empfehlen:
    download unter https://netbeans.org/downloads/

    habe vorher mit dem normalen editor, phase5, webcraft, eclipse und schließliche mit netbeans gearbeitet.
    und bin jetzt schlußentlich bei dreamweaver cs6 gelandet.

    der umstrieg ist schon gewöhnungsbedürftig hat sich aber im ersten moment gelohnt.

    meine empfehlung, wenn man nix ausgeben will, bleibt netbeans, auch wenn ich jetzt mit dreamweaver arbeite.
     
    #57      
  19. Micky261

    Micky261 Guest

    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    AW: Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste

    Ich nutze zum Programmieren meistens WebMatrix (kostenlos), eines der wenigen wirklich guten Microsoft-Programme (meiner Meinung nach).

    Vorteile

    • Vorinstallierte Software, die man für die eigene Website nutzen kann (zum Beispiel Wordpress, phpBB, und mehr als 80 andere)
    • Unterstützung von 34 Programmier- und Beschreibungssprachen, Bilder können auch angezeigt werden
    • Unterstützung des ASP.NET/.NET Frameworks und anderer
    • SyntaxHighlight
    • Simulatoren für iPhone und iPad
    • Test im Browser/in Browsern
    • Integration von Windows Azure, GitHub, und mehrern andern
    • Zeigt Fehler an/Gibt Tipps (Verändert am Code jedoch nichts.)
    • HTML 5-Unterstützung
    • Gesamte Datei-Liste der Website kann eingeblendet werden
    Nachteile

    • Installation dauert relativ lange
    • Vorhandene Ordner/Websiten öffnen kann durch Einbindung von PHP-Code in der Website länger dauern (wird erneut initialisiert)
    • GitHub Einbindungen lassen sich nicht rückgängig machen
    • Datenbanken sind nur schwer einzurichten
    Neutral

    • Codierung nur in ANSI (teilweise UTF-8 ohne BOM)
    • Unterstützung von .htaccess/.htpasswd fehlt
    Vorher hab ich Notepad++ genutzt, welches allerdings bei größeren Projekten ziemlich unübersichtlich wurde.
     
    #58      
  20. elo63

    elo63 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    183
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Software:
    scriptly
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    Hallo,

    für mich ist scriptly der beste Editor, da er für mich als Anfänger nicht so überladen ist
    und die vervollständigung mitdrinne ist und was wirklich super ist das er bei CSS wenn man
    mit der Maus über einen Hex Farbwert geht das die Farbe angezeigt wird,

    Super ist das es ein kompletter deutscher Editor ist.

    Schade das er kein UTF-8 unterstützt, wie es mit HTML5 und CSS3 ist weiss ich jetzt gar nicht.

    Aber er wird z.Z. nicht weiterentwickelt was mehr als schaaaaaaaaaade ist.

    Aber vieleicht wird es ja mal fortgesetzt.

    Es wäre auch mal gut hier wieder eine neue aktuelle Liste mit Angaben ob es weiterentwickelt wird, Sprache, Preis, usw zu machen, weil doch viele der programme die aufgeführt wurden, nicht mehr aktualisiert werden usw.

    gruß

    elo63
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2014
    #59      
  21. andybiotica

    andybiotica Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    OSX-Adobe CS4, Brackets/Sublime Text 2 // Win-Visual Studio Pro, Brackets, Visual Code
    Erstellung einer aussagekräftigen Webeditor-Liste
    Brackets/Sublime Text 2

    Brackets:
    - Live-Ansicht(zur Zeit noch nur in Verbindung mit Chrom)
    - Creative Cloud Extract(extrahiert automatisch CSS aus PSD-Dateien)
    - Syntax Highlighting
    - Windows/OSX
    - Erweiterungen
    - Quick Edit für CSS
    - Code Completion
    - Fehleranzeige

    Sublime Text 2:
    - Syntax-Highlighting für unzählige Programmier- und Skriptsprachen
    - Suchen und Ersetzen-Funktion
    - Batch-Auswahl
    - Linux/Windows/OSX
    - Erweiterungen
    - und und und...

    ATOM und Visual Code sollten vielleicht auch noch genannt werden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
    #60      
    didi01 gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×