Anzeige

Erstellung von Webseiten

Erstellung von Webseiten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Paranoimia, 26.03.2006.

  1. Paranoimia

    Paranoimia Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Erstellung von Webseiten
    Hallo zusammen,

    würde gerne das erstellen von Webseiten erlernen, und wüßte gerne von den Profis hier:

    1. Ist es besser z.B. html von Grund auf zu lernen oder reicht es, wenn man die Seite mit Dreamweaver oder GoLive erstellt, und weiß, was der Code bedeutet und ihn ggfs. ändern kann?

    2. Ist es besser eine Sache nach der anderen anzupacken, oder so wie man es gerade braucht, sprich sich mit Html, CSS bzw PHP je nach Bedarf beschäftigen? Wenn nach der Reihe, erst Html oder erst PHP, oder vielleicht sogar Java, was macht Sinn?

    So, ich bedanke mich schon mal für Eure Mühe und hoffe, Euch nicht allzu sehr mit meinen (vielleicht dummen) Fragen zu nerven.

    Gruß Paranoimia
     
    #1      
  2. DayDream

    DayDream Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Erstellung von Webseiten
    Also ich empfehle dir HTML von grund auf zu lernen selfhtml bietet dir das recht gut. PHP und co kommt alles nacheinander ...
     
    #2      
  3. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Erstellung von Webseiten
    1. Ich denke beides ist wichtig. Der Quelltext den Dreamweaver erstellt ist manchmal nicht allzuschön. Da ist es schon mal erforderlich, einzugreifen von daher html lernen.Kommt man nicht drum.


    2. Belass es erstmal bei html und css. das reicht für ordentliche homepages.
    anschliessend dann php. so lief es auch bei mir und dazu kann ich dir auch nur raten.
     
    #3      
  4. FromTheAshes

    FromTheAshes Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    Erstellung von Webseiten
    ich bin zwar kein profi aber ich antworte trotzdem mal ^^

    also es ist deutlich besser (für mich die einzig richtige lösung) wenn du html von grund auf lernst. mit php und css solltest du das selbe machen aber eins nach dem anderen...

    auf diese editoren würde ich verzichten... es ist schöner eine selbst geschriebene seite zu betrachten ;)

    du kannst weder css noch php mal eben lernen... ich habs bei css so gemacht, dass ich immer das gelernt hab was ich grad brauchte und wenn mir langweilich war hab ich mir auch ein paar tutorials durchgelesen...

    was du meinst ist javascript und da solltest du nach möglichkeit drauf verzicjhten weil nicht jeder ers angeschaltet hat und ich die vorteile gegenüber php ehrlich gesagt nicht erkennen kann oO

    hoffe das hilft dir ein bisschen...
     
    #4      
  5. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    Erstellung von Webseiten
    1.
    von grund auf lernen. keine ausnahmen, kein wenn und aber. selbst ein behindertenausweis berechtigt einen nicht, mit dreamweaver eine seite zu verbrechen.

    2.
    da hast du keine wahl, du musst von vorne anfangen. und naturgemäß lernt man erst html, dann css und dann vielleicht noch php (da eine andere reihenfolge keinen sinn macht - ohne html bringt einem css nichts, ohne css und html ist der einsatz von php fragwürdig)

    folgende links solltest du dir auch mal durchlesen, damit das impressum etc nicht peinlich wird:
    Nutzungsbedingungen oder Haftungsausschlüsse
    Impressumspflicht in Online-Diensten
    Distanzierung von Links
    Haftungsauschlüsse auf Webseiten

    edit:
    das sind 2 völlig unterschiedliche dinge, und die vorteile von javascript sind klar dass man den code einer seite in echtzeit verändern kann. die nachteile: clientseitiges sicherheitsrisiko, viel zu oft viel zu sinnlos eingesetzt, nervig, in den meisten fällen umgehbar durch css- oder php-konstruktionen. aber ein popup ist auch mit php nicht möglich.
     
    #5      
  6. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Erstellung von Webseiten
    ..und Java lern ich gerade in der schule..und es gibt programmiersprache, auf die ich eher verzichten könnte.

    du meinst sicher javascript..und das lohnt es sich nicht ernsthaft zu lernen, weil du es nie vorraussetzen kannst.
     
    #6      
  7. Hagbard666

    Hagbard666 CSS-Fetischist

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    525
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rostock
    Software:
    Photoshop CS3, Notepad++
    Erstellung von Webseiten
    Hallo

    Wie die anderen schon sagten HTML und CSS lernen.

    Es gibt ne Seite die ist besonders für Anfänger gut beschrieben wie man CSS lernt. www.css4you.de


    Gruß

    Peter
     
    #7      
  8. Paranoimia

    Paranoimia Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Erstellung von Webseiten
    Vielen Dank,

    bin überwältigt, so viele Antworten in so kurzer Zeit. Dann werde ich wohl mal mit HTML beginnen, auch wenn ich es nicht abwarten kann und ganz scharf auf PHP bin. Aber eins nach dem anderen.

    Doch eins noch, wie weit sollte man sich denn da reinarbeiten? Reicht es, wenn man Tabellen, Hyperlinks, Grafiken und vielleicht ncoh Tabellen einbinden kann? Speziellere Sachen kann man doch später dann sicher bei Bedarf nachschauen.

    Gruß Paranoimia
     
    #8      
  9. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    Erstellung von Webseiten
    es gibt keine speziellen sachen.
    in der praxis wirst du im body eh nur ein paar wenige tags oft benutzen müssen:
    div, span, ul/ol/li (nach bedarf noch dinge wie strong, em und i, b, u). die kunst ist hier eher die anwendung.
    ich rate dringend dazu, html und css vollständig zu lernen.
    aber halb so schlimm, es ist nicht viel. wenn man mal den grundaufbau versteht ist man schnell durch - wie html funktioniert lernt man ja in ein paar minuten, nach einer woche kennt man alle tags vom namen her und nach nem monat kann man sie auswendig und auch schon recht gut einsetzen. css lernt man dann irgendwann "so nebenbei".
    bei php ist das anders - es ist eine objektorientierte sprache und hat mit html absolut nichts zu tun. informatische vorkenntnisse sind hier sehr nützlich.
     
    #9      
  10. Paranoimia

    Paranoimia Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Erstellung von Webseiten
    Hi blackout,

    danke dir für Deine Antwort. Merke schon, dass zumindest html garnicht so kompliziert ist, hab alleine heute schon einiges geschafft. Natürlich muss ich das noch sinnvoll einsetzen, aber das wird auch kein Problem sein, denke ich. Übe mich also in Geduld und mache eins nach dem anderen :) Also nochmals vielen Dank, auch den anderen!

    Gruß Paranoimia
     
    #10      
  11. kl33n

    kl33n Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    147
    Geschlecht:
    männlich
    Erstellung von Webseiten
    ich zitiere ^^
    alles schön nach der reihe, war bei mir auch so
    erst html dann css dann php und so weiter ;)
     
    #11      
x
×
×