Anzeige

Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei | PSD-Tutorials.de

Erstellt von karinccc, 15.02.2010.

  1. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    Hallo, vielleicht weiß einer bescheid ....
    Flyeralarm hat ja in seinen Vorgaben

    PDF-Daten müssen dem PDF/X-3:2002 Standard entsprechen. Dieser beinhaltet u. a. folgende Voraussetzungen:
    - PDF-Version muss 1.3 sein

    Ich habe also folgende Einstellungen bei meinem Exportmenue gemacht

    [​IMG]

    Mein Testdokument entähltnur eine eps-GRafik 4farb, ohne FarbProfile
    Das PDF sieht gut aus. Wenn ich aber nun den Preflight in Acrobat (habe CS4) aktiviere, und "Konformität mit PDF/x-3 Prüfen" anklick.
    zeigt er mir diese Meldung.

    [​IMG]

    Was kann hier die Ursache sein????

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
    #1      
  2. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    413
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    8.280
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    #2      
  3. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Ups, screenshot zu früh, hier aufgeklappt:

    [​IMG]





    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]
     
    #3      
  4. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    413
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    8.280
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    keene Ahnung finde bei mir auch nicht den preflight
    aber probiere doch mal die Pdf als Postscipt exportieren und dann durch den Distiller zu jagen
    MfG
     
    #4      
  5. jetrunner

    jetrunner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Software:
    Adobe Creative Suite , Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 70 D, EOS 350 D
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    schau noch mal in die Exportoptionen von InDesign, was da bei Kompression steht

    Micha
     
    #5      
  6. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Wenn man in den Preflight rein schreibt "Prüf Birne" und hat Kirsch drin, dann kommen viele nervende Zeichen ?
     
    #6      
  7. jetrunner

    jetrunner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Software:
    Adobe Creative Suite , Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 70 D, EOS 350 D
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    und Screenshots vom roten X wären auch gut
     
    #7      
  8. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Ja guten Morgen....:rolleyes:
     
    #8      
  9. jetrunner

    jetrunner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Software:
    Adobe Creative Suite , Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 70 D, EOS 350 D
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    eben, sorry ich war schon weiter,
    womit ist die EPS Datei erstellt? Wenn im Illustrator, dann entweder gleich die Illustrator Datei platzieren oder beim EPS speichern nicht komprimieren.
    Abgesehen davon, Acrobat "preflightet" (blödes denglisch) nicht nur sondern kann auch im Preflight die Date entsprechend umwandeln.
     
    #9      
  10. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Habs gefunden!
    Habe mir ja im Exportmenue eine Adobe PDF-Vorgabe angelegt mit namen "Flyeralarm", diese aber basierend auf "Qualitativ hochwertigem Druck" und nicht PDF/X-3:2002, dies habe ich nur unten drunter im popup des "Standard" angwählt, also dort PDF/X-3:2002, dachte wohl, das reicht so, und nebenan die Komptibilität für PDF 1.3

    jetzt klappts auch mit dem Nachbarn *äh* mit dem Preflight im Acrobat.
     
    #10      
  11. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Hallo,

    nach Deinen Aussagen und Beiträgen in der jetzigen Diskussion wäre ich mir ehrlich gesagt nicht sicher ob alles wirklich druckreif ist was die Vorgaben von FA sind.
    Du machst mir nicht den Eindruck, dass Du genau sicher bist was Du dort einstellst.
    An Deiner Stelle würde ich zuerst ein qualitativ hochwertiges PDF erstellen ohne Farbkonvertierung, ohne Transparenzreduzierung und mit PDF 1.4 (oder höher).
    Dann machst Du mittels Preflight ob das PDF auch wirklich drucktauglich ist und erst dann, wenn alles wirklich stimmt, dann machst Du aus Preflight ein PDF/X-3. Wenn es da keinen Abbruch gibt, dann kannst Du Dir sicher sein dass alles ok ist.

    Aber auch für die Überprüfung in Preflight erfordert es ein gewisses Maß an Erfahrung und Grundwissen, wenn nicht dann suchst Du nach etwas und weisst nicht nach was.
    Mir wäre das Risiko zu groß, dass es am Ende doch schief geht......übernimmst Du dafür wirklich die volle Verantwortung??



    Wer mit Adobe-Programmen arbeitet der sollte EPS ganz aus dem Workflow lassen!

    Illu. = PDF und ai
    PS = psd
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.02.2010
    #11      
  12. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei


    *gggg* das stimmt auch für den Moment, denn ich habe erst seit 1 Monat mein Update auf CS4, davor habe ich jahrelang mit CS gearbeitet, konnte und brauchte mir die Updates nie leisten. Mit Flyeralarm habe ich jetzt seit 3 Jahren nur gute Ergebnisse gehabt, mit den mir damals möglichen Einstellugen, bei Indesign 1.5 und dem Acrobat vor zig Jahren, hatte ich nicht diese Korrektur- und Einstellungsmöglichkeiten. Bislang gabs *aufholzklkopf* noch nie einen Fehldruck.
    DOch jetzt war ich etwas überfordert mit der Flut an neuen Einstellungen.
    Bin ich auch immer noch, denn Colourmanagement war bei meinem alten Arbeitgeber nie ein Thema, wurde immer ausgeschaltet und so habe ich auch privat es nie benutzt, erst jetzt habe ich allein damit angefangen, mich drum zu kümmern.
    Mit Photoshop arbeite ich seit 1996, damals noch mit Quark als Layout, dann als Indesign kam, stiegen wir um, aber nie höher als CS 1.5. und Illustrator 8. Somit ist das jetzt viel Einarbeit.
    Ich hoffe, ich darf hier weiter meine Fragen bezügl. Farbmanagement stellen, denn leider habe ich niemanden hier in meinem Bekanntenkreis, der da helfen könnte.
     
    #12      
  13. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Hi....

    wenn Du so lange nur mit Adobe CS gearbeitet hast, dann solltest Du Dir wirklich mal überlegen ob Du Dir nicht ein richtig gutes Buch über z.B. Indesign CS4 kaufst, denn seit CS hat sich hier so viel getan, dass es gar nicht möglich ist »alles« sich selber beizubringen, keine Chance!
    Zum anderen benötigst Du dann so viel Zeit und Nerven um es zu verstehen, dass Du Dich fragen wirst ob Du es wirklich möchtest.
    Der ganze Aufbau in ID ist wesentlich komplexer als man denkt und schon das Anlegen von Musterseiten, Absatzformate oder Zeichenformate, Ebenen ist so komplex und umfasend, dass man ohne ein gewisses know-how völlig ineffektiv arbeitet und das die Fehlerquote höher sein wird.
    Ich weiss ja nicht wie umfassend Deine Arbeiten sind, aber wenn Du Dir schon CS4 zugelegt hast, dann spare nicht an 50 Euro für ein Buch was Dir ID Grundwissend so erklärt, dass Du das Programm verstehst damit umzugehen, genauso was das Datenhandling innerhalb der Adobe CS4 angeht, hier sollte man z.B. KEIN EPS mehr verwenden.


    So, genug geschrieben :)
     
    #13      
  14. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    ja, das sehe ich genauso, habe hier ja auch schon für Photoshop Bücher gekauft und mich seit 2 Tagen durch "Cleverprinting" durchgearbeitet. Indesign muß ich noch Literatur dazu kaufen, das ich da Nachholbedarf habe, weiß ich ja ;)
    Das alles aber zeitlich hinzukriegen ist nicht so einfach, deshalb habe ich halt auch im Arbeitsprozess mal Fragen, die ich noch nicht in Büchern abgearbeitet habe, die sich aber leider ganz akut stellen, wenn man Projekte abzuarbeiten hat. Bitte nicht böse sein, ich kümmere mich auch neben meinen Fragen um meine Weiterbildung :)
    3 Tage-Schulung auf Quark und ein Handbuch für Photoshop 3, das war mein Startkapital vom AG. Bislang habe ich mir alles aneignen können, was ich für die jeweiligen Programme und ARbeiten brauchte, und so werde ich auch hier mich durchkämpfen, büffeln und irgendwann klappt auch mit CS4. UNd nebenbei Kinder erziehen.
    Auf in den täglichen Arbeitskampf...
     
    #14      
  15. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Du musst Dich weder entschuldigen noch rechtfertigen :) !!!
    Dazu ist ja das Forum da, aber es ist schwer eine Art Diskussion zu führen wenn man nicht genau weiss wie viel der TE weiss oder auch nicht weiss.

    Und zum anderen ist es auch schwer und mit Vorsicht zu behandeln wenn man hier Ratschläge gibt und selbst das Dokument (Layout) selbst nicht gesehen hat, man schreibt hier Erfahrungswerte auf, aber das ist dann keine Garantie dass es am Ende keine Probleme gibt nach dem Druck.

    Viele Glück :)
     
    #15      
  16. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    :)

    Ich bin für Tips und Ratschläge immer dankbar.

    Eine letzte Frage habe ich heute hier aber noch:
    Da ich mein ganzes Arbeitsleben immer mit eps aus Illustrator gearbeite habe, muß ich mich nun an das Plazieren von ai machen.

    Verstehe ich das jetzt richtig? Ich plaziere einfach die cmyk illustrator ai datei in Indesign? Behalte ich dann den Haken im Illustrator-optionen-Menue bei "komprimierung verwenden" drin oder kann der raus? (wie DU oben schriebst bezügl eps-Plazierung: "Wenn im Illustrator, dann entweder gleich die Illustrator Datei platzieren oder beim EPS speichern nicht komprimieren.") -
    Oder ist PDF da besser (kann das natürlich dann an Kunden weiterleiten, die kein Illustrator haben?

    (Da habe ich ja dann wieder die vielen Optionen für PDF *ächtz*
    ... und passend die dann wieder zu meinen Ausgabe Optionen im Indesign.....wenn ich dann für Flyeralarm oder xy exportiere....)

    ps. Indesignbuch ist bestellt ;)
     
    #16      
  17. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Bevor Du da smachst würde ich Dir erst einmal sehr empfehlen, Dein Farbmanagement in Deiner Adobe Suite CS4 einzurichten und je nach Workflow zu optimieren.
    Wie das genau geht steht in der Broschüre (oder als PDF download) drin und das würde ich ganz zuerst machen.
    Sonst zerhaust Du Dir möglicherweise Deine ganzen Druckdaten die Du in ID platzierst.

    Und beim Platzieren in ID immer die Importoptionen anzeigen lassen.

    [​IMG]

    Welches ID-Buch hast Du Dir denn bestellt? :)
     
    #17      
  18. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Farbmanagement habe ich anhand "Cleverprinting" eingestellt und synchronisiert.

    Ich habe das Buch bestellt, dass hir mal empfohlen wurde ;)
     
    #18      
  19. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    Hast Du eigentlich die Adobe Suite CS4 ???
     
    #19      
  20. karinccc

    karinccc Creative-Chaos-Mum

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da, wo Hase und Fuchs sich "Gute Nacht" sagen
    Software:
    CS4
    Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei
    AW: Exportproblem aus Indesign bzügl. Vorgaben der Druckerei

    jaaaaaaaaaaaa, stolze Besitzerin seit 1 Monat :)
     
    #20      
x
×
×