Anzeige

Expressions, drehung einer ebene zu schwer für mich...

Expressions, drehung einer ebene zu schwer für mich... | PSD-Tutorials.de

Erstellt von hefedolde, 23.12.2014.

  1. hefedolde

    hefedolde Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe After Effects CC, Cinema 4D, Adobe Photoshop CC
    Expressions, drehung einer ebene zu schwer für mich...
    Hey leute!
    Ich zweifle hier gerade an meiner existenz...
    Ich möchte die drehung einer Ebene per expression mit den keywerten einer anderen verknüpfen.
    Bisher habe ich mir alles selbst beigebracht- alles kein problem soweit. Aber macht man was bei den Expressions falsch, weiß man nicht WAS.

    Beispiel:
    transform.rotation(0[0],thisComp.layer("Sound Keys").effect("Sound Keys")("Output 2")[1])

    ->
    Fehler in Zeile 1: "blablabla".
    ist kein Objekt.

    Lieg ich Falsch wenn ich behaupte, dass da ein Leerzeichen im Spiel ist? (vor dem Ist)
    Wie kommt sowas zustande?Kann mans vielleicht noch etwas komplizierter machen?
    Wenn ich nur verstehen würde, wie es grundlegend funktioniert...
    Hab ichs verstanden?
    transform.rotation(zahl1[0],zahl2[1])
     
    #1      
  2. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.329
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win7
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Expressions, drehung einer ebene zu schwer für mich...
    Hallo hefedolde

    Versuch mal folgendes:
    Ebene 1 hat z.B. deine Drehung. Jetzt eröffnest du bei der Ebene 2, die die selbe Drehung erhalten soll, eine Expression bei Drehung. Zieh jetzt das Lasso-Symbol auf die Drehung der Ebene 1.
    Jetzt macht die Ebene 2 genau das, was die Ebene 1 macht.

    Bitte vervollständige dein Profil:
    Welche Versionen und welche Programme sind auf welchen Betriebssystem in Verwendung?
    Diese Angaben helfen dem helfenden und schlussendlich auch dir.
     
    #2      
  3. hefedolde

    hefedolde Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe After Effects CC, Cinema 4D, Adobe Photoshop CC
    Expressions, drehung einer ebene zu schwer für mich...
    Ne du hast mich falsch verstanden: sound keys generiert zu einer mp3 datei keywerte, zum beispiel lautstärke usw. Dass man eben sachen zu der musik animieren kann. Meine ebene soll sich also zu diesen werten drehen. Bei anderen sachen wie stärke des blurs ist das garkein problem, da nur 1 dimension besteht, bei der drehung ist das ja anders, aber wie genau gibt man das dann in expressions an?
     
    #3      
  4. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.329
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win7
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Expressions, drehung einer ebene zu schwer für mich...
    Das ist der gleiche Ansatz.
    Einfach wie ich es im vorigen Post schon geschrieben habe. Nur eben nicht Drehung mit Drehung parenten, sondern Drehung mit dem Output von Sound Keys (vermute bei dir Range 1)
    Dürfte dann so aussehen:
    thisComp.layer("Hier steht dein Ebenenname wo der Sound Keys Effekt drauf ist").effect("Sound Keys")("Output 1")
     
    #4      
    hefedolde gefällt das.
  5. hefedolde

    hefedolde Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe After Effects CC, Cinema 4D, Adobe Photoshop CC
    Expressions, drehung einer ebene zu schwer für mich...
    Fuck, das war wirklich zu einfach xD Warum ich da nicht gleich drauf gekommen bin...
    Danke dir, und noch frohe weihnachten und nen guten Rutsch ins neue Jahr ;)
     
    #5      
    Tom22 gefällt das.
x
×
×