Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?

Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten? | Seite 3 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nicci, 02.10.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    OK, Du meldest dich dann.
     
    #41      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. nicci

    nicci Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    124
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PhotoshopCS5
    Kameratyp:
    Sony Alpha 700, Sony Alpha 77, Sony Nex 5, Sony QX100
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    der Bekannte ist kein Laie ... sonst würde ich ihm nicht die Festplatte anvertrauen. Er kümmert sich auch immer um meine Kameras wenn damit was ist oder der Spiegel/Sensor mal wieder gereinigt werden muss.

    ich selber würde das nie machen - außer vllt wenn auf der Festplatte nichts weiter drauf ist und ich nur gucken will ob ich die wieder zum laufen bekomme.

    ---

    Ja mach ich, dann sag ich euch auch was das genau war und was er gemacht hat um die wieder zum Laufen zu bekommen ...

    ---
    gestürtzt ist sie nicht ... sie stand immer ganz brav auf meinem Schreibtisch
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2014
    #42      
  4. moschi

    moschi Technischer Redakteur Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    76
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Soltau
    Software:
    Adobe CC, Capture One, Blender
    Kameratyp:
    Olympus Om-d 10 Mark III, Panasonic G 2, GoPro Hero Black 5 und mehr.
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Ist die Platte mal runtergefallen?
    Bei einem Crash hilft nur ein Profi - nicht ständig mit Strom versorgen das schadet zusätzlich.
    Kann man sie in ein anderes Gehäuse einsetzen?

    Über die Stromversorgung ist ja genug geschrieben worden.
     
    #43      
  5. nicci

    nicci Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    124
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PhotoshopCS5
    Kameratyp:
    Sony Alpha 700, Sony Alpha 77, Sony Nex 5, Sony QX100
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Nein sie ist nie runtergefallen sie stand immer auf dem Schreibtisch da sie keinen an und ausschalter hat war sie, wenn der Rechner an ist, was er fast täglich ist, immer an. Das werde ich jetzt in Zukunft auch anders handhaben ... immer nur die Festplatte nutzen wenn ich sie brauche.
     
    #44      
  6. Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    ... das mußt Du aber nur, wenn die Platte 20 Jahre und älter werden soll. :DNein, ich denke, das Ein- Ausschalten ist nicht sinnvoll.
     
    #45      
  7. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.804
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Hier meine Backup-Lösung:

    [​IMG]

    Eine Doppel-ICY-BOX für 2x2,5" oder 2x3,5" oder gemischt mit Kopier- und Klonefunktion mit einem Geräteschalter und 2 HDD-Schalter, geeignet für USB 2 und USB 3. Plattenhersteller und -größe auf eigenen Wunsch. Eine habe ich als externe HDD und eine als Archiv-BackUp-HDD. Box ca. 40 Euro (Einfachstation 20 Euro), HDD 50-80 Euro. Wenn ich die Platte aus der Station nehme, kommt sie in eine Gummihülle ca. 3-5 Euro.
    Funktioniert mit Windows-PC und iMac.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2014
    #46      
    Photus, Rata und Diefa gefällt das.
  8. moschi

    moschi Technischer Redakteur Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    76
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Soltau
    Software:
    Adobe CC, Capture One, Blender
    Kameratyp:
    Olympus Om-d 10 Mark III, Panasonic G 2, GoPro Hero Black 5 und mehr.
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    An- und Ausschalten hat nur einen Effekt beim Runterfallen oder Hantieren.
    Wenn die Platte nicht mehr anläuft kannst du sie in ein anderes Gehäuse einsetzen um zu Prüfen ob mit dem alten Gehäuse etwas nicht in Ordnung ist.
     
    #47      
  9. Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Habe ich auch und zum Testen und zum Archivieren gut geeignet. Nicht fürs Arbeiten - viel zu langsam. Für jeden Zweck das Richtige.
     
    #48      
  10. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.989
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Anna,

    mit „zu langsam“ täuschst Du Dich ;)
    Ich nutze diese Adapter seit sie auf dem Markt sind, externe Gehäuse existieren hier nur noch für Platten, die ich ab und zu mitnehmen muß und als Zwischenlösung. Ach so, ja, für IDE-Platten auch noch, da ist mir die Stöpselei zu umständlich.

    Jedenfalls tausche ich schneller die Platten aus, als Du das jemals mit Gehäusen bewerkstelligen könntest: Wenn man sich dran gewöhnt hat geht das so rucki-zucki, man hat sooooo viel Beschriftungsfläche auf den Platten selbst, all das möchte ich in meinem über CDFinder geregelten Archivchaos wirklich nicht mehr missen.
    Allerdings schwirren hier auch um die 55 Festplatten rum... ;)



    Lieber Gruß
    Rata
     
    #49      
    gimbild gefällt das.
  11. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.804
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Ich weiss, Du hattest bereits in einem anderen Thread auf die "Bremswirkung" hingewiesen, aber ich kannn das aus meiner Erfahrung nicht bestätigen, nicht bei USB 3 am PC und auch nicht am iMac mit OS 10.x.
    Es war auch nur ein Vorschlag oder eine Empfehlung, weil man bei Bedarf
    • die vorhandenen Platten schnell wechseln kann
    • zwischen 2,5" vom Notebook und 3,5" SATA vom PC auswählen kann
    • externe HDD im Gehäuse (nach Ausbau) schnell überprüfen kann
    • HDD's schnell kopieren oder klonen kann
     
    #50      
  12. Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    @Rata, @gimbild
    ihr habt sicher recht und wir drei haben ja bei der Problemlösung des TE die ähnlich gleichen Vorschläge. Mein Eindruck bezüglich der Geschwindigkeit der externen "Box" mag falsch sein - ich zumindest nehme das Teil nicht zum Arbeiten, dafür besitze ich ja schnelle interne Platten.

    Warten wir mal ab, wie der TE zurecht kam.
     
    #51      
  13. moschi

    moschi Technischer Redakteur Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    76
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Soltau
    Software:
    Adobe CC, Capture One, Blender
    Kameratyp:
    Olympus Om-d 10 Mark III, Panasonic G 2, GoPro Hero Black 5 und mehr.
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Ist eine ICY-BOX für die TE überhaupt notwendig?
    Es geht ja nur um zu Prüfen ob die Festplatte überhaupt noch funktioniert.
    Ansonsten ist ne ICY-BOX eine gute Sache. Nutze die auch zum Testen von Festplatten und als Wechselplattenlösung.
     
    #52      
  14. Photus

    Photus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2013
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Lightroom, PS
    Kameratyp:
    DSLR und MILC
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Wie schnell ist die ICY-BOX, wenn man sie per USB 3.0 an den PC anschließt? Kannst du bitte etwas zur Lese-/Schreibrate sagen?
     
    #53      
  15. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.804
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Ich habe keine Benchmark-Ergebnisse, muss auch nicht sein, denn wenn Du einen schnellen PC/iMac hast mit ausreichend Arbeitsspeicher, dann merkst Du wahrscheinlich nichts von der Icy-Box. Ich nutze die Icy-Stationen am PC und iMac für Backups und als Bildmassenspeicher (nur) am USB 3-Port (PC), das reicht mir. Der iMac organisiert über TimeMachine das BackUp im Hintergrund. Wichtig ist, das z.B. die Auslagerungsdatei oder die LR-Katalogdatei nicht extern, sonder intern auf der schnellsten Platte sind.
     
    #54      
  16. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.161
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Moin,
    das mache ich schon länger so, nur statt USB2 mit eSATA. Speed wie bei internen Platten, hot-plug. Die Archivplatten kommen in einem Alukoffer unter.
    Gruß
     
    #55      
  17. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.804
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Von USB 2 hatte ich nichts geschrieben, aber Du hast recht, es gibt noch eine Menge Alternativen und eine 100%-Lösung wird es nie geben, außer man dupliziert und spiegelt alle Daten bis zur Selbstaufgabe.
     
    #56      
  18. Matte

    Matte Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW, Kreis Düren
    Software:
    Adobe CC "Fotografie"
    Kameratyp:
    DSLR 6DMKII, 50mm 1.8, 24-105L f4, 70-200mm 2.8, 135mm 2.0
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Sorry, wenn ich da jetzt mal so "Holzfällermässig" ins Thema reingrätsche. Einfach die Platte aus dem Gehäuse ausbauen, und intern ins PC-Gehäuse einbauen. Wenn sie dann dort nicht erkannt wird, bzw. nur als "fremdes" Dateisystem erkannt wird, kauf dir einen Beruhigungstee und verschmerze den Datenverlust.

    Gruß

    Matte
     
    #57      
  19. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.804
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Müsste funktionieren, gab es aber schon in Post #28 "Vorausgesetzt in der externen HDD steckt eine ganz normale SATA-Platte, dann könnte man sie zumindest beim PC-Tower in einen freien Schacht stecken, Kabel am Netzteil sind meist reichlich vorhanden und die Controller sind ohnehin auf dem Motherboard."
     
    #58      
  20. Photus

    Photus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2013
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Lightroom, PS
    Kameratyp:
    DSLR und MILC
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    Danke für den Tipp mit der LR-Katalogdatei. Wie du, habe ich vor die ICY-Station (oder eine andere Lösung) für Backups und als Bildmassenspeicher zu nutzen. Nur frage ich mich, ob ICY das Bearbeiten nicht zu sehr verlangsamen würde? Merkst du beim Bearbeiten einen Geschwindigkeitsunterschied zwischen Bildern, die auf der internen Platte sind und denen die sich auf der ICY-Station befinden?
     
    #59      
  21. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.804
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte defekt - Wie hoch sind die Chancen auf eine Rettung der Daten?
    USB-Platten sind immer etwas langsamer, aber die Geschwindigkeit aller Operationen sind auch vom Prozessor (Anzahl der Prozessor-Kerne) und dem Arbeitsspeicher abhängig und ich bin zufrieden mit meiner Lösung, sowohl am Win8-PC als auch am iMac. Die externen Platten haben ja auch nur indirekt etwas mit der Bearbeitung von Bildern zu tun und die BackUps laufen ohnehin im Hintergrund (TimeMachine). Problematischer finde ich die automatischen Windows-Updates, die bremsen jedes System aus.
     
    #60      
Seobility SEO Tool
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
x
×
×