Anzeige

Externe Festplatte und Photoshop

Externe Festplatte und Photoshop | PSD-Tutorials.de

Erstellt von 5574088, 22.08.2008.

  1. 5574088

    5574088 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Externe Festplatte und Photoshop
    Hallo,

    da mein Laptop immer mal wieder abstürzt und alle Daten weg sind, wollte ich mir eine externe Festplatte zulegen und darauf Photoshop installieren und von da aus die Fotobearbeitung machen.

    Nun hab ich mich hier im Forum umgeschaut und gesehen, dass das scheinbar nicht machbar ist, da irgendwelche Registry-Einträge trotzdem noch auf dem PC gespeichert werden und somit ein Anstöpseln der externen Festplatte an andere PCs nicht möglich ist. Diese Antwort war allerdings von 2006. Hat sich hier inzwischen was getan???

    Und wenn das nun inzwischen funktioniert, kann man durch eine bestimmte Art von Festplatte, das ganze Beschleunigen. Mein Rechner ist nämlich leider ziemlich langsam.

    (Zu meiner Entschuldigung: Ich bin völlig planlos, was Hardware angeht....)

    Danke und viele Grüße
     
    #1      
  2. Elwood59

    Elwood59 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Externe Festplatte und Photoshop
    AW: Externe Festplatte und Photoshop

    Hallo 5574088,
    dazu hat sich nichts geändert und das wird sich auch nicht ändern. Eine solch komplexe Anwendung wie PS benötigt viele Registry-Einträge selbst und greift auch auf Services des Systems zu, die ebenfalls registriert sein müssen.
    Deine Vorgehensweise ist im Übrigen auch nicht schlau und verstößt ggf. sogar gegen das Lizenzabkommen.
    Zur Lizenz will ich mich gar nicht äußern, aber Du solltest Dir den Grund für die "Aussetzer" Deines Notebooks einmal näher betrachten. Ggf. hilft es schon, wenn das System einmal völlig neu aufgebaut wird. Also Betriebsystem neu installieren, dann alle Patches und Servicepacks draufspielen. Wenn das erledigt ist, dann die nötigsten Anwendungen (hier jetzt PS) installieren und damit arbeiten. Wenn das System Fehler bringt bzw. sich fehlerhaft verhält, dann mußt Du in die Diagnose einsteigen.
    Hast Du dazu keine Zeit und Lust:
    dann ersetz' ihn durch eine neues, aktuelles Modell. Momentan sind die Dinger ja äußerst günstig zu bekommen :)
    ciao
    Elwood
     
    #2      
  3. Pauline

    Pauline Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1.314
    Ort:
    Nirvana
    Kameratyp:
    EOS 60D, Olympus E-M5, Panasonic GM1
    Externe Festplatte und Photoshop
    AW: Externe Festplatte und Photoshop

    Photoshop, wie auch die meisten anderen Programme erfordern eine vollständige Installation bei der Registry-Einträge angelegt werden, Programmbibliotheken installiert werden usw. Aus diesem Grunde ist es nicht möglich, die Programme einfach auf einer externen Platte zu installieren und später von beliebigen Rechnern zu starten.

    Wenn Dein Rechner immer wieder abstürzt, würde ich vorschlagen nach der Ursache zu suchen. Es kann ein Hardware-Problem sein, falsche Treiber (z.B. für die Grafikkarte), fehlerhafte Software-Installation, Viren oder ähnliches. Wenn der Rechner eh etwas schwach auf der Brust ist, solltest Du über eine Neuanschaffung nachdenken.

    Gruß
    Pauline
     
    #3      
  4. f-i-l-p

    f-i-l-p PDA Collector and PS Fan

    112
    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    4.746
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen
    Externe Festplatte und Photoshop
    AW: Externe Festplatte und Photoshop

    Du kannst aber zumindest Deine Photoshop Projekte auf eine externe Platte auslagern und von dort aus starten und bearbeiten ... und immer mal zwischendurch speichern.

    Ziellösung für Dich sollte aber eine neue HW sein.

    psd_fff
     
    #4      
  5. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    Externe Festplatte und Photoshop
    AW: Externe Festplatte und Photoshop

    Da mein vorheriger Beitrag ohne Begründung gelöscht wurde, umschreibe ich es nun nochmal so: Es ist möglich Photoshop ohne Installation z.B. von einem USB Stick aus laufen zu lassen.

    Wenn dieser Beitrag wieder gelöscht wird, zweifel ich so langsam am Urteilsvermögen des Mods welcher auch meinen vorherigen Beitrag gelöscht hat.
     
    #5      
  6. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Externe Festplatte und Photoshop
    AW: Externe Festplatte und Photoshop

    du könntest eine virtuelle maschine anlegen. weiterhin könnte ein pc mit datenhafen funktionieren.

    allerdings darfst du dein photoshop immer nur auf einem rechner benutzen.
     
    #6      
  7. dorleeins

    dorleeins PSD-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    3.845
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop, Photoshop Elements, Premiere Elements, Gimp, InDesign
    Kameratyp:
    Canon 70D
    Externe Festplatte und Photoshop
    #7      
x
×
×
teststefan