Anzeige

Fake or no fake II

Fake or no fake II | PSD-Tutorials.de

Erstellt von GND, 05.05.2011.

  1. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    #1      
  2. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Nach was hätte ich denn googl'n sollen? Aber danke dir für die Antwort. Dann hat sich's ja anscheinend erledigt.
     
    #2      
  3. W177H37M

    W177H37M Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Stellt sich denn niemals jemand die Frage, welche Technologien diese "E. T.s" denn haben müssten, um intergalaktische Entfernungen dieses Ausmaßes bewältigen zu können? Wenn der Mensch nur seine Heimatgalaxie, die Milchstraße, verlassen wollte, müsste er ca. 100.000 Jahre mit Lichtgeschwindigkeit durch den Raum gleiten. Und dann hat er gerade mal "seine eigene Galaxie" verlassen. Wie wahrscheinlich ist es da, dass es andere Wesen gibt, die eine solche Technologie besitzen? Haben wir doch alle so in etwa das selbe "Alter", wenn man mal vom Urknall ausgeht. Und bitte, jetzt nicht wieder die Wurmlochtheorie. Schöne Sache, wenn's denn so etwas gäbe. Aber auch da... Entfernungen, die mit der Technik von heute nicht zu überbrücken sind. Warp Bubble? Hmmm... auch 'ne nette Sache, wenn man denn eine produzieren könnte. Ein Thema ohne Ende. Sicher wird es da draußen irgenwo noch inteligentes Leben geben - ohne Zweifel. Aber wo? Wie weit entfernt? Wie weit entwickelt? ... Trotzdem immer wieder 'n lustiges Thema. Vor allem, wenn man solche o. ä. Clips im I-Net sieht. ;-)
     
    #3      
  4. herbiemaus

    herbiemaus Hyperpassiv und laktosetolerant

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II


    Wir müssen uns doch keine Sorgen machen?

    Es gibt immer einen Ausweg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2011
    #4      
  5. FoX

    FoX Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    550D
    Fake or no fake II
    Stimme voll und ganz zu !:daumenhoch:

    Vor allem finde ich es immer lustig (bei solchen Videos, die fast alle aus den 50-60'er stammen), das die Alien's dem Mensch zu 95% ähnlich aussieht. Rumpf, Kopf, zwei Beine, zwei Arme, +/- paar Finger usw. ;)
    Wenn man sich nur die Vielfalt der Lebewesen allein auf der Erde anschaut, da müsste man sich eher die Frage stellen: "Warum muss ein Alien fast wie ein Mensch aussehen?". :rolleyes:
    Mich würde eher beunruhigen wenn ich was sehen würde was ich nicht kenne bzw. was so ähnlich aussieht. :D

    F[o]X

    :daumenhoch::daumenhoch::daumenhoch:

    Glaubst du die könnten mir auch bei Problemen mit PS&Co. helfen? :D:D:D



    Versuchs mal, die wissen wahrscheinlich zumindest ne Selbsthilfegruppe.

    Sag aber lieber nichts von Deinen 95% Ähnlichkeit mit Aliens. Man weiss ja nie...

    ;) ;) ;)

    Jep ... je nach dem von welche Seite man die Sache betrachtet ...
    Für die Aliens sind WIR 100% ähnlich mit den Aliens :D:D:D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2011
    #5      
  6. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    Irgendwie driftet das Ganze jetzt ein bischen von dem ab, was ich mir eigentlich vorgestellt hatte. Werde mich aber diesbezüglich nochmal äußern.

    Die Schrifteinblendung am Anfang wurde erst vor der Veröffentlichung hinzugefügt, und erklärt lediglich das dieser 1-minütige Film aus ingesamt 7 Stück 180er Video-Bändern (7x180min natürlich nach dem Umkopieren von den Original-Formaten, hier wohl 16mm oder 8mm-Filme) mit Aufnahmen zum Thema UFO und Aliens stammt. Das insgesamt 1260 Minuten bis 1969 zusammen kommen, konnten die auch nicht wissen, als sie den Ausserirdischen aufnahmen. Darüberhinaus scheint mir die Schrifttype dieselbe zu sein, die meine Oma schon auf ihrer Schreibmaschine hatte. Wenn, kann also nur der Timecode gemeint sein, der aber auch erst beim Umwandeln hinzugefügt worden sein kann. Diese Art von Nullen gehört zur Windows Schrifttype "Consolas", und dieser wiederum existiert erst seit dem Erscheinen von Windows Vista. Daher die Jahresangabe "2005". Der Alien könnte der einzige Überlebende eines Absturzes sein, der sich Anfang Juli 1947 in der Wüste von Neu-Mexico ca. 20 Meilen nordwestlich von der Stadt Corona ereignet hat ("Roswell"). Nach meinem Wissen starb er in den 50er Jahren oder noch früher, "Bob" wurde wohl wegen schlechter Anpassung an die irdischen Bedingungen krank und die Militärärzte, wenn überhaupt welche zu ihm gelassen wurden, waren offenbar überfordert. Ich habe noch einen Link mit fast einer Minute mehr, da sieht man am Schluss unscharfe Bilder von der Absturzstelle:

    YouTube - ALIEN GREY ZETA RETICULI & UFO : Real or Fake / Vero o Falso ???

    Das das Zeug in mehr oder weniger schlechter Qualität vorliegt erklärt sich durch die strenge Geheimhaltung. Wenn das echtes Material ist dann war es bis zu 65 Jahre lang als "Above Top Secret" eingestuft, soll heissen da waren keine professionellen Kameraleute bei der Entstehung zugegen und die, die Hände drauf hatten, wollten es sicher auch nicht einfach ins Fachgeschäft zum Umkopieren oder Digitalisieren geben. Der Timecode ist sicher nicht auf dem originalen Filmmaterial darauf , weil das bei 16mm oder anderen Zelluloidfilmen - meines Wissens nach - nicht so ohne weiteres machbar war. Ausserdem läuft der Timecode auch auf den anderen Ausschnitten und offenbar über die ganze Länge hinweg durch und ich schätze mal der wurde bei der Zusammenstellung des Materials eingefügt. Möglicherweise also beim digitalisieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2011
    #6      
  7. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Kannst du das auch beweisen? Offensichtlich ist ja nur eine Vermutung.

    Wahrscheinlich ist auch nur eine Vermutung. Das beweist aber nicht, dass es eine Fälschung ist, nur weil die 1260 Minuten Filmmaterial nicht mehr vorhanden sind. Und genau darum ging es ja, ob das Filmmaterial echt ist. Wenn ja, muß man es auch nicht fälschen. Egal wieviel davon noch da ist. Oder glaubst du nur an eine Fälschung, nur weil du nicht 1260 Minuten zu gucken hast? Und dass das nicht auf eine einzige Filmrolle passt, ist auch klar. Dann verschwinden ein paar Rollen, und schon fehlt was. Aber deshalb gleich von einer Fälschung zu sprechen, finde schon von weit her geholt. Ich danke dir aber trotzdem für dein Arrangement, dich damit zu befassen. Was mich doch ein bischen denken läßt, dass du dir vielleicht auch nicht ganz sicher bist. Also, vielleicht findest du auch noch mehr Infos.

    Hier habe ich noch ein Video, was dich wahrscheinlich auch zweifeln lässt, mich aber eher verblüfft.

    YouTube - The Captive Gray II


    An Alle! Bitte nur ernsgemeinte Kommentare abgeben!
     
    #7      
  8. Pionierbrigade70

    Pionierbrigade70 Developer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    1.856
    Ort:
    Nur auf persöhnliche Anfrage
    Software:
    PS CS5, Illustrator Cs5, Fireworks Cs5, Corel X5
    Kameratyp:
    Nikon D90
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    So ein alter Hut... und damit das Forum aufscheuchen ich weiß ja nicht. Am besten
    löschen und zur realen Welt zurück. Eindeutig Fake wie oben schon alle aufgeklärten Teilnehmer geschrieben habe.
    Also weg mit dem Mist.!!!
     
    #8      
  9. herbiemaus

    herbiemaus Hyperpassiv und laktosetolerant

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Fake or no fake II
    Also ich geh jetzt mal nach nebenan in Obama sin Laden, da ist jeden Sonntag Tischrücken, und nehme dort Kontakt mit Elvis auf.

    Vielleicht weiss der ja Näheres...

    :lol::lol::lol:

    Elvis meint, für privat Versicherte überhaupt kein Problem.

    Und zumindest die AOK Wanne-Eickel hätte in einem ähnlichen Fall die Behandlungskosten ebenfalls übernommen.

    Alles wird gut!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2011
    #9      
  10. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Warum liest du dann das hier überhaupt? Ich hatte darum gebeten, bitte nur ernst gemeinte Kommentare abzugeben! Und du hast null Fakten geliefert.

    Blöd daher reden kann Jeder. Das kannst du aber bitte woanders machen.
    ____________________________________________________________


    Hier ein Originaldokument des FBI vom Juli 1947:

    http://img163.imageshack.us/img163/2308/ufofbilettrjul1947.jpg


    Hier ein Schreiben vom 18. November 1952 an Dwight David Eisenhower:

    http://img808.imageshack.us/img808/2146/mj1u.jpg

    http://img339.imageshack.us/img339/8489/mj2hu.jpg

    http://img191.imageshack.us/img191/9310/mj3j.jpg

    http://img62.imageshack.us/img62/9150/mj4o.jpg

    http://img844.imageshack.us/img844/7816/mj5y.jpg

    http://img146.imageshack.us/img146/8723/mj8d.jpg

    http://img7.imageshack.us/img7/791/mj9k.jpg

    http://img405.imageshack.us/img405/8590/mj10l.jpg

    Vielleicht glaubt mir jetzt Jemand!
     
    #10      
  11. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Gegenbeweise?

    http://en.wikipedia.org/wiki/Roswell_UFO_incident

    http://www.cufon.org/cufon/foia_001.htm

    http://www.crystalinks.com/roswell.html

    Warum sollte man NICHT?

    @sinus2k: Ich hoffe, ich muß nicht weiter für dich die google-arbeit erledigen … [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2011
    #11      
  12. herbiemaus

    herbiemaus Hyperpassiv und laktosetolerant

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Wie um alles in der Welt kommst Du auf die Idee, dass Dich irgendwer nicht ernst nehmen könnte?

    Gerade eben ist wieder ein Ausserirdischer mit seinem UFO in meinem Garten gelandet. Wir haben den Grill angeworfen und trinken gerade ein Bierchen zusammen. Schöne Grüsse übrigens!

    Was mich allerdings ein bisschen wundert: Der spricht breitestes Sächsisch...

    Jetzt mal Du als Fachmann, da gibts doch bestimmt eine Erklärung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2011
    #12      
  13. herbiemaus

    herbiemaus Hyperpassiv und laktosetolerant

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    436
    Geschlecht:
    männlich
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Dangge, mei Guutster, isch bin do geen Eggsbärrde! ;)
     
    #13      
  14. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.267
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Bitte Aufpassen!
    Wer der Wahrheit zu nahe kommt, kriegt Besuch vom MIB
    und wird "geblitzdingst".
     
    #14      
  15. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Inzwischen frage ich mich, wer hier der Spinner ist. Wir können uns auch gerne über die Didl Maus unterhalten. Bloß bitte nicht hier.

    @ sinus2k: Ich weiß nicht, was du als Beweis anerkennst?! Zumindest weiß ich, daß ich momentan mehr Fakten liefere, als alle Anderen. Und solange das so bleibt, kann mich auch niemand vom Gegenteil überzeugen. Da könnt ihr sächsisch, hessisch, oder sonst was schreiben, aber das ändert alles nichts an den Tatsachen, die mir momentan vorliegen.
    _______________________________________________________________________

    Und wenn ich hier schreibe bis ich umfalle. Zumindest habe ich schon mal mehr an Erfahrungen gesammelt, als sich nur darüber lustig zu machen. Ich habe dieses Thema zufällig aufgegriffen, und wollte mich echt nur ernsthaft mit Leuten dazu auseinandersetzen, die daran Interesse haben, sich gegenseitig Fakten auszutauschen. Aber inzwischen habe ich das Gefühl, dass hier Kindergartenmentalitäten an den Tag gelegt werden. Und das finde ich einfach nur schade. Da hatte ich mir ehrlich gesagt, mehr darunter vorgestellt. Ist dem ein oder anderen nur langweilig, oder warum bekomme ich hier so unnütze Kommentare? Ich verstehe es einfach nicht. Und ich denke, den Respekt sollte man sich trotzdem bewahren. Egal, wie man diesem Thema gegenüber steht. Aber das scheinen ein paar Leute vergessen zu haben.
     
    #15      
  16. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.267
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Nimm es doch bitte nicht so persönlich.
    Ich finde Du hast einen sehr schönen Beitrag hier verfasst, der hier einige zum "rumspinnen" inspiriert hat.
    Was willst Du mehr?

    Was Du als Fakten bezeichnest sind im journalistischen Sinne unüberprüfte Zitate aus fremden Beiträgen.
    Wenn Du den Inhalt selbst recherchiert hättest, die Autoren dieser Bilder befragt, etc., könnte man darüber diskutieren.
    You-Tube-Links sind keine Fakten, sie wurden an anderer Stelle längst widerlegt und sind "kalter Kaffee".

    Gruß C.
     
    #16      
  17. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Schau dir mal bitte meine Links genau an. Da sind 2 youtube-Links dabei. Der Rest eben nicht.
     
    #17      
  18. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    ...und wo sind deine?
     
    #18      
  19. Cuxjam

    Cuxjam versucht Sein bestes

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    561
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cuxhaven
    Software:
    PS CS5 Extended Master Collektion
    Kameratyp:
    EOS 450D Tamron AF 70-300 Macro
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    Leute jetzt mal wieder zurück auf unsere schöne Erde bitte!
    In den 40ern - 60ern Jahren entstanden viele solcher Bilder / Videos und wurden mit den damaligen Kameras aufgenommen.
    Die heutigen Sachen werden schnell als Fälschungen erkannt und wenn man dann mal nachdenkt ergeben sich mir zumindest ein paar Fragen:
    Warum stürzen oder landen Heute keine Außerirdischen mehr ab? (würde man doch von erfahren)
    Warum können wir mit unserer heutigen Technologie nicht bessere Bilder / Videos von ihnen machen
    In China zb. überwachen sie das ganze Land und wehe einer spuckt sein Kaugummi aus! aber ne Aliens die auf der Erde spazieren sehen wir nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen.
    Galileo Galilei
     
    #19      
  20. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Fake or no fake II
    AW: Fake or no fake II

    @Cuxjam: Anscheinend wird hier etwas falsch verstanden. Ich habe niemals behauptet, dass es Aliens gab, oder gibt. Ich habe nur Begründungen und Fakten geliefert, die mich nachdenklich machen. Das war alles. Und das, was du schreibst, ist auch nur deine Meinung. Ich hatte aber darum gebeten, eure Meinungen auch zu begründen. Sprich, hier gegenseitig Informationen auszutauschen. Deine Fragen mußt du dir schon selbst beantworten.

    [​IMG]
     
    #20      
x
×
×