Anzeige

Falsches ISO - PHP - MySQL

Falsches ISO - PHP - MySQL | PSD-Tutorials.de

Erstellt von MasterT, 24.02.2013.

  1. MasterT

    MasterT Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mettmann
    Software:
    Photoshop CS 5, Adobe Dreamweaver CS 6
    Falsches ISO - PHP - MySQL
    Hallo liebe Freunde,
    ich habe ein Problem! Ich lasse ein Script zur suche von MySQL Daten mit Javascript in mein PHP dokument includen. Leider bekomme ich immer diese netten Zeichen �

    anstelle von Sonderzeichen. Ich hab 1000 Artikel darüber gefunden wie man das ISO "perfekt" einstellen kann, doch leider hat es nie funktioniert. Wie macht ihr das?

    Freundliche Grüße

    Nachtrag:

    Bitte im Betreff auch das Programm zuordnen, sonst weiss niemand worum es geht, ISO kommt z.B. auch in der Fotografie vor :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.2013
    #1      
  2. Bertram_Heinrichs

    Bertram_Heinrichs Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC, Nikon Capture NX2, DxO Optics Pro 9
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D3100
    Falsches ISO - PHP - MySQL
    AW: Falsches ISO

    Wie sieht denn der gesendete bzw. empfangene HTML-Header aus?
     
    #2      
  3. MasterT

    MasterT Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mettmann
    Software:
    Photoshop CS 5, Adobe Dreamweaver CS 6
    Falsches ISO - PHP - MySQL
    AW: Falsches ISO

    PHP:
    1. <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
    2.     "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
    3. <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
    4. <html>
    5. <head>
    6. <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
    7. </head>
    8.  
    So sieht mein Kopf im Moment aus
     
    #3      
  4. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Falsches ISO - PHP - MySQL
    AW: Falsches ISO

    utf-8 als Zeichensatz angeben.
    HTML:
    1.  
    2. <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8">
    3.  
    Edit: Das selbe dann nochmal unter phpMyAdmin:
    [​IMG]

    Liebe Grüße, Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2013
    #4      
  5. MasterT

    MasterT Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mettmann
    Software:
    Photoshop CS 5, Adobe Dreamweaver CS 6
    Falsches ISO - PHP - MySQL
    AW: Falsches ISO

    Danke für die Antwort. Ich weiß nicht wieso aber es reichte wohl nicht das ich den ISO angegeben habe, sondern musste noch die PHP ausgabe encoden.

    Schönen Abend noch
     
    #5      
  6. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Falsches ISO - PHP - MySQL
    AW: Falsches ISO

    wie ist denn Deine MySQL DB eingestellt?
    Da sind auch noch Einstellungen. In der Regel wird nach der Installation ein Zeichensatz eingestellt. beim Erstellen einer DB ist dieses Änderbar, ansonsten hat mir immer collate unter MSSQL weitergeholfen.
     
    #6      
  7. Curanai

    Curanai Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    390
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oldenburg
    Software:
    Notepad++, Brackets, HeidiSQL, CC, FL Studio, SEO PowerSuite (auch BuzzBundle), Rocksmith :D
    Kameratyp:
    Samsung S7 Edge :D
    Falsches ISO - PHP - MySQL
    AW: Falsches ISO - PHP - MySQL

    - Kollation auf Datenbank korrekt setzen (s. Patricks Posting)
    - META-Angabe für den Quellcode (s. Patricks Posting)
    ... aber auch ...
    - im Zweifelsfall vor Operation via Connection ein "SET NAMES" abfeuern
    - das Dokument selbst auch korrekt kodieren (ich tippe hier auf den Fehler); verwende hierbei ein utf-8 ohne "byte order mark" (BOM)

    Sprich: Wenn Du utf-8 nehmen willst (dringend empfohlen!), müssen alle Bereiche auch damit arbeiten.
     
    #7      
x
×
×