Anzeige

Falschfarben bei Ausgabe als unkompr.Avi ?

Falschfarben bei Ausgabe als unkompr.Avi ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Werniman, 10.10.2008.

  1. Werniman

    Werniman Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Falschfarben bei Ausgabe als unkompr.Avi ?
    Hallo!
    Im Normalfall rendere ich Animationen mit C4D 10.5 direkt als Xvid. Aus bestimmten Gründen brauchte ich die Datei nun mal als unkomprimiertes Avi und dabei ist mir aufgefallen,daß die Farben im fertigen Avi-File nicht stimmen. Genauergesagt werden alle Rottöne in ein Blau umgewandelt. Das passiert nicht,wenn ein Codec eingesetzt wird oder ich die Animation als Einzelbilder abspeichern lasse. Kann mir jemand sagen,wieso als unkomprimierte Avi-Datei solch falsche Farben ausgegeben werden ? Ach ja,kleine Ergänzung: Im Rendererfenster sind die Farben natürlich noch ok...erst in der fertigen Datei stimmen sie nicht mehr.

    Marco
     
    #1      
  2. Patsiaouras

    Patsiaouras Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.452
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Software:
    Cinema 4d, Photoshop
    Falschfarben bei Ausgabe als unkompr.Avi ?
    AW: Falschfarben bei Ausgabe als unkompr.Avi ?

    Keine Ahnung, ich würde aber NIEMALS NIE!!! eine Animation als XVID-File ausgeben. Allein deswegen nicht, weil Adobe AE es nicht laden kann. Einfach in TIFF oder TARGA-Dateien ausgeben, Einzelbilder sind immer besser. Und wenn als Avi, dann unkomprimiert und in AE laden, um es von dort aus noch mal, z.B., farblich anzupassen - was man eigentlich so gut wie immer macht, weil man mit einem 3D-Programm so gut wie nie die Farben in einer Animation hinbekommt, wie man sie haben möchte.


    Andi
     
    #2      
  3. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Falschfarben bei Ausgabe als unkompr.Avi ?
    AW: Falschfarben bei Ausgabe als unkompr.Avi ?

    Xvid ist doch ein codec ;-)
    Aber ich muss Patsiaouras recht geben - Animationen grundsätzlich unkomprimiert als Einzelbilder herausrendern. Das hat nicht nur den Vorteil der wesentlich besseren Qualität und der Möglichkeit, das ganze nachbearbeiten zu können (Einzelbilder in verschiedenen Qualitätsstufen mit Codec komprimieren dauert nur Sekunden im Gegensatz zum komplett neuem Rendern).
    Du hast bei Einzelbildern desweiteren den Vorteil, dass Du das Rendern zwischenzeitlich auch mal unterbrechen kannst. Auch ein Ausfall des Rechners oder ein Absturz des Programms ist somit kein Problem - du kannst dann jederzeit an der letzten Stelle wieder weiterrendern lassen - einfach die entsprechende Bildnummer in den Rendervoreinstellungen angeben und los gehts.
    Ach ja - kleine Ergänzung: Im Renderfenster siehst du noch das unkomprimierte Bild ;-)
     
    #3      
x
×
×
teststefan