Anzeige

Farb foto in Schwarzwies

Farb foto in Schwarzwies | PSD-Tutorials.de

Erstellt von jack1234, 27.03.2008.

  1. jack1234

    jack1234 Guest

    Farb foto in Schwarzwies
    Hallo leute ich brauche hilfe ich bin ein richtiger newbie.
    und zwar möchte ich ein farbiges foto in schwarzweis konventieren (das kann ich noch )

    und dann möchte ich es verschieden belichten so das es wie eine studio aufnahme aussehen sollte ?(da brauche ich hilfe)

    währe sehr nett wen ihr mir helfen könntet.


    mfg
     
    #1      
  2. quicky

    quicky Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    222
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies

    Was meinst du mit versch. Belichten?? Vllt. postest du mal ein Beispielbild falls du eins hast..

    Ansonsten spiell mal m,it Gradiationskurven rum, vll meinst du sowas (zu finden unter Bild -> Anpassungen -> Gradiationskurven)

    Gruß quicky
     
    #2      
  3. JackDumphy

    JackDumphy Nikonian

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    557
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nördlich
    Software:
    Mac:CS4 Master - Win:CO/NOF
    Kameratyp:
    D2x D3
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies


    wie soll man das verstehen ? "In Graustufe umwandeln" oder "entsättigen?"
    Wenn du ein gutes Ergebnis haben möchtest, geht die Umwndlung nur über die Kanäle oder wenn du CS3 hast, dann eben tatsächlich über das entsprechende Menü, was im Prinzip nichts anderes macht, als die "alten Kanal-Arbeiter", nur dass einem mehr Arbeit (und Denken) abgenommen wird. Ich würde die SW Umwandlung auf jeden Fall über eine Einstellungsebene bzw. mit Ebenenmasken erstellen, dann hast du mehr Flexibilität.
     
    #3      
  4. dorleeins

    dorleeins PSD-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    3.846
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop, Photoshop Elements, Premiere Elements, Gimp, InDesign
    Kameratyp:
    Canon 70D
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies

    Beleuchtungseffekte kann man über das Menü Filter - Rendering-Filter einstellen, vielelicht hilft Dir das weiter. Gibt sehr viele unterschiedliche Einstellungen, die dort vorgenommen werden können.
     
    #4      
  5. RedRum

    RedRum pornolicous?

    13
    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    1.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Fulda
    Software:
    Creative Suite CS6
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies

    Beim Kanalmixers ist zu beachten das du mit den prozentwerten (zusammen addiert) nie über 100% kommst, da sonst Zeichnungsverlust in den lichtern droht....am besten mit jeweils 33% überall anfangen und verschieben oder mit der NTSC Formel 30% Rot/60% Grün und um die 11% Blau....

    Naja bei eine Graustufenumsetzung ist soviel zu beachten, aber das geht dann viel zu sehr ins Detail und wird deinen Wissenhorizont wohl auch um Meilen überschreiten ;)
     
    #5      
  6. krone1

    krone1 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    157
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Raum Main-Spessart
    Software:
    Illustrator;PS CS3; Mistral; Flexi Sign;Omega
    Kameratyp:
    Olympus E-1
    Farb foto in Schwarzwies
    #6      
  7. JackDumphy

    JackDumphy Nikonian

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    557
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nördlich
    Software:
    Mac:CS4 Master - Win:CO/NOF
    Kameratyp:
    D2x D3
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies

    Nach "Lehrbuch" korrekt, aber wenn ich mir meine SW Bilder ansehe, die mir persönlich gut gefallen, dann überschreite ich diese Werte grundsätzlich, nachdem erst einmal klar ist, welcher Kanal als "Ausgangspunkt" genommen wird. Es kommt eben auch hier auf das gewünschte Ergebnis an... ob Zeichnung in allen Bereichen Priorität haben soll, oder ob das Bild einfach knackig rüber kommen und dadurch seinen Effekt erhalten soll.

    Diese beiden Bilder sind Beispiele dafür.... aber eben subjektiv... einfach nach meinem Geschmack.

    http://www.dumphy.de/data/5710747.jpg

    http://www.dumphy.de/data/5794078.jpg
     
    #7      
  8. RedRum

    RedRum pornolicous?

    13
    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    1.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Fulda
    Software:
    Creative Suite CS6
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies

    Naja das hat eigentlich nix mit Lehrbuch zutun, sondern ist vielmehr eine Empfehlung an die sich Anfänger halten sollten, hast du Erfahrung damit und berherscht die Werkzeuge dann kannst du natürlich aufgrund deines Wissen gezielt Grenzen überschreiten und spezielle Funktionen gezielt anwenden...dann gibt es auch keine Überraschungen im Druck oder wo auch immer.....;)
     
    #8      
  9. JackDumphy

    JackDumphy Nikonian

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    557
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nördlich
    Software:
    Mac:CS4 Master - Win:CO/NOF
    Kameratyp:
    D2x D3
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies


    Hi RedRum,

    "Lehrbuch" sollte keine Kritik sein. Die Angaben stimmen ja auch und es ist auf jeden Fall gut, sich am Anfang mit Dingen zu befassen, so wie sie "sein sollen". Deshalb habe ich ja auch die subjektive Sichtweise mit ins Spiel gebracht.
     
    #9      
  10. RedRum

    RedRum pornolicous?

    13
    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    1.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Fulda
    Software:
    Creative Suite CS6
    Farb foto in Schwarzwies
    AW: Farb foto in Schwarzwies

    Hab ich auch nicht so aufgenommen ;)....schöne knackige Bilder übrigens...;)

    das ist aber auch nicht ganz korrekt ;) Sw arbeitet multiplizierend im gegensatz zum kanal-mixer der die Helligkeiten aus den kanälen einfach addiert....daher bevorzuge ich in jeder hinsicht den SW-Filter in CS3....ist zudem denkbar einfach steuerbar...
     
    #10      
x
×
×