[CS4] Farbe zu Transparenz in Photoshop?

[CS4] - Farbe zu Transparenz in Photoshop? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Vigo1979, 29.01.2010.

  1. Vigo1979

    Vigo1979 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    Hallo, habe hier GIMP und bin gerade über die Funktion "Farbe zu Transparenz" gestolpert. Gibt es sowas auch in Photoshop?

    Ciao Vigo

    ----------------------------------------------

    Empfehlung der PSD-Redaktion: Mit dem Freistellen-Training für Photoshop erfährst du alles zum Auswählen und Freistellen in Photoshop. Verschiedene Methoden und Techiken wie etwa die Farbbereichauswahl, Pfadfreistellung oder Kanalauswahl sowie Tipps und Tricks auch für die schwierigen Bedingungen im Bild bei unruhigem Hintergrund. Wenn du Freistellen in PS lernen willst, das ist dein Training:

    [​IMG]

    Jetzt zum Video-Tutorial Freistellen mit Photoshop
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.05.2017
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Drück doch einfach mal "Entf" :D
     
    #2      
  4. Graphique

    Graphique Print-O-Saurus

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marburg
    Software:
    Indesign, Photoshop, Illustrator, Edge Animate... CC-Versionen
    Kameratyp:
    Camera Obscura
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Logisch gibt's das in Photoshop.... woher soll das Gimp sich denn sonst abgeguckt haben?

    ;-)

    Sobald Du in PS mit Ebenen arbeitest, darfst du dich über manigfaltige Möglichkeiten von Transparenzen freuen und kannst mit Verläufen, Masken usw. viel machen
     
    #3      
  5. Vigo1979

    Vigo1979 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    aha! Mit Zauberstab maskieren und dann entf.? Aber kann ich auch nur ne bestimmte Farb/Farbbereich maskieren und dann entfernen?
     
    #4      
  6. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Das ist doch der Sinn des Zauberstabs....:uhm:

    Alternativ: "Auswahl - Farbbereich"
     
    #5      
  7. vektorianer

    vektorianer Vektorbieger

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D Studio, Flash CS4, Flex Builder 3, Illustrator CS4, InDesign CS4, Photoshop CS4, XPress
    Kameratyp:
    Lomo LC-A, Nikon D300, Panasonic DMC-FZ10
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    In Photoshop nennt sich das "Verlaufswerkzeug" und stellt z.B. Verläufe von Farbe zu "Nix" her.
    Oder war sowas nicht gemeint???
     
    #6      
  8. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Völliger Quatsch.

    @TE: bitte diese Antwort ausblenden


    Genau
     
    #7      
  9. Vigo1979

    Vigo1979 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Ok danke, Auswahl Farbbereich ist genau das was ich gesucht hab! Merci :)
     
    #8      
  10. HeDa3000

    HeDa3000 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kevelaer
    Software:
    Lightroom CC, Photoshop CC, Windows 10
    Kameratyp:
    Canon EOS 80D
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Hallo,

    was hat das denn jetzt mit der ursprünglichen Frage zu tun?

    Zitat:

    Hallo, habe hier GIMP und bin gerade über die Funktion "Farbe zu Transparenz" gestolpert. Gibt es sowas auch in Photoshop?
     
    #9      
  11. graphicplus

    graphicplus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 20D
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Hallo,

    ich wärme den Thread nochmal auf und stelle die Frage nochmal:

    "Gibt es in Photoshop eine Funktion, Funktionsabfolge oder Filter mit dem ich dasselbe erreichen kann wie bei Gimp unter Farbe > Farbe zu Transparenz?

    Die Farbauswahl fällt flach, weil sie nicht einen Farbton komplett aus dem Bild herausnimmt. Zwar gibt es dort auch Teiltransparenzen im Ergebnis, aber eben immer mit den Verlust an Farbinformationen überlagernder Farben. Es ist also nicht dasselbe. Zumal die Toleranz bis 200 geht und leider nicht höher, d.h. ich bekomme selten alles erfasst.

    Ich möchte aus einem Graustufenbild komplett die Weißinformationen entfernen und statt der ganzen Stufen von Weiß zu Schwarz Teiltransparenzen bekommen. Das das mit einer Maske ginge, ist mir klar, nur wie kann ich die Graustufenvorlage komplett in die Maske legen, damit aus den Graustufenbild eine Maske wird, die ich dann auch eine vollflächig einfarbig gefüllte Ebene legen kann.

    Mit besten Grüßen,

    graphic-plus
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    #10      
  12. graphicplus

    graphicplus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 20D
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    So,

    ich bin gerade selbst darauf gekommen, als ich den vorhergehenden Post geschrieben habe. Es ist just getestet worden und funktioniert.

    Ich gebe hier mal einen kleinen Workaround für PS (wer es schneller und leichter kann, möge mich bitte korrigieren):

    1. Graustufenbild öffnen
    2. Neue, leere Ebene erstellen
    3. Die neue Ebene mit einer Ebenenmaske versehen
    4. Die Ebene mit dem Graustufenbild (normalerweise sollte das die Hintergrundebene sein) mit Strg-A komplett auswählen
    5. mit Strg-C in den Speicher kopieren
    6. Die Ebenenmaske der neuen Ebene (s. 2.) im Ebenennavigator mit gedrückter Alt-Taste anklicken
    7. mit Strg-V das Graustufenbild hineinkopieren
    8. mit Strg-A die komplette Maske auswählen
    9. mit Strg-I invertieren
    10. die neue Ebene (s. 2.) im Ebenennavigator anwählen
    11. die neue Ebene mit Schwarz füllen

    Schon hat man die kompletten Weißinformationen aus den Bild ausgeblendet. Wer will kann die Maske nun anwenden (Rechtsklick auf die Ebenenmaske > Ebenenmaske anwenden). Speichern, fertig. Wer es nicht als PSD speichern will, der nehme PNG-24 mit Transparenzen (Strg-Shift-Alt-S "Für Web speichern").

    Beste Grüße nochmal und gute Nacht

    graphic-plus
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    #11      
  13. graphicplus

    graphicplus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Görlitz
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 20D
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Ich habe mir erlaubt, einen Screenshot mit den Unterschieden zu machen.
    Den rechten Teil habe ich mit Gimp gemacht und dort als PNG mit Transparenzen gespeichert, danach als Ebene in der PSD-Datei platziert und wieder gerastert.

    Das Ergebnis mit der Farbauswahl, links, entspricht eindeutig nicht dem Ergebnis von Gimp bzw. des Workarounds mit Photoshop. Die blaue Farbe ist einfach nur hinterlegt worden um zu zeigen, dass die Transparenzen in der linken Varianten unzureichend sind, und nach wie vor Weißinformationen (<- Wie kann man noch dazu schreiben/sagen?) im Bild enthalten sind.

    [​IMG]


    Nacht,

    graphic-plus.
     
    #12      
  14. finius

    finius Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?


    danke, das ist mal eine gute ausführliche beschreibung.
    allgemein ist trotzdem schade, das man dadurch einen erheblichen qualitätsverlust hat im vergleich zu dem bild im multiplizieren modus. allerdings viel besser als durch weiß als farbereich auswählen und zu löschen.
    aber gibt es noch möglichkeiten, die bessere ergebnisse liefern?
     
    #13      
  15. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.895
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Das ist mal eine total umständliche Beschreibung – auch für damalige Zeiten. :D

    Direkter geht es über die Fülloptionen und dort "Ausblenden".

    Wenn man aber eine Luminanz-Ebenenmaske wie in der ellenlangen Beschreibung braucht (weil man die noch nachbearbeiten/filtern will):

    1. Cmd-Klick auf die Ebenenminiatur um eine Luminanzauswahl zu erstellen

    2. Maske hinzufügen.

    Fertig. ;)
     
    #14      
  16. finius

    finius Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    ok alt ist das thema tatsächlich. aber für mich immer noch ungelöst.
    deine erklärung hat mir übrigens überhaupt nichts gebracht. hat auch gar nichts bewirkt.
    ungelöst für mich ist immer noch, wie ich ein schwarz-weiß bild in ein schwarz-transparent bild machen kann, ohne verluste. d.h. wie im multiplizieren modus nur als png mit trnsparenz gespeichert. (brauch es für eine webseite: bild anpassend, hintergrund bleibend. wenn ich das bild mit hintergrund speichern würde, passt es nicht mehr wenn sich die bildgröße verändert wegen der hintergrundstruktur)

    du scheinst dich doch gut auszukennen, hast du die lösung?
     
    #15      
  17. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.895
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    1. Hintergrundebene in eine schwebende Ebene verwandeln (Alt-Doppelklick auf das Schloss-Symbol)

    2. Weiß graduell ausblenden (Doppelklick auf die Ebene und bei "Ausblenden: Grau" mit gehaltener Alt-Taste den linken Teil des Weißreglers für "Diese Ebene" auf Anschlag nach links ziehen)

    3. Speichern für Web: PNG mit Transparenz.

    Das Ganze hat mit "Multiplizieren" nicht viel zu tun (weil es linear funktioniert, wo Multiplizieren gamma-kurvenbasiert ist), aber vielleicht hilft dir das ja schon.
     
    #16      
  18. finius

    finius Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    1.Was ist eine schwebende Ebene? Bei Alt-Doppelklick auf das Schlosssymbol passiert gar nichts. (Benutze Mac)

    2.Dabei verschwindet sowohl schwarz, als auch das weiß aus dem grau verschwindet nicht vollkommen.

    Multiplizieren hab ich nur erwähnt, weil es bei multiplizieren keine Verluste gibt und es genau das ist was ich will. Nur das ich halt im Web nicht multiplizieren kann.

    Also das Ergebnis ist weitaus schlechter wie mit den beiden anderen Methoden. Hast du eine bessere Lösung oder hab ich etwa was falsch gemacht?
     
    #17      
  19. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Mit Cmd-Klick auf die Ebenenminiatur des RGB-Kanals in der Kanalpalette.
    Dann hast du eine Auswahl die du noch umkehrst und bei hoher Toleranz mit dem Fülleimer mit sw auf einer neuen tranzparenten Ebene füllst.
     
    #18      
  20. finius

    finius Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Ok das ist ein einfacher Weg, der aber zu keinem besseren Ergebnis führt wie die zweite Variante mit Ebenenmaske. Die Halbschatten in den Bild werden dunkler, es verliert an Leuchtkraft.
     
    #19      
  21. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.895
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Farbe zu Transparenz in Photoshop?
    AW: Farbe zu Transparenz in Photoshop?

    Eine schwebende Ebene ist eine Ebene, die keine Hintergrundebene ist. ;)

    Ich arbeite auch auf Mac. Wenn Alt-Doppelklick bei dir nicht funktioniert, hast du entweder den Doppelklick-Abstand zu hoch eingestellt oder ein ordentliches Hardware/Software-Problem. ;-)

    Wat? :eek: Schwarz sollte dabei schon mal gar nicht verschwinden. Und Grau enthält eh kein Weiß. Unlogisch! Kann dir da nicht ganz folgen.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×