Farbeinstellungen als Standard speichern

Farbeinstellungen als Standard speichern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von julchenu, 14.11.2018.

  1. julchenu

    julchenu Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    148
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    InDesign, Illustrator, Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D750
    Farbeinstellungen als Standard speichern
    Frage als QuarkXPress-Neuling (hab bisher nur mit InDesign gearbeitet). Ich würde gerne die von der Druckerei benötigten Farbeinstellungen als Standard speichern und schaffe das nicht. Bin im Menü Bearbeiten > Farbeinstellungen auf Ausgabe gegangen und hatte dort das neue Profil angewählt (iso coated v2 300 %) und gespeichert. Rufe ich die Farbeinstellungen erneut auf ist wieder das alte Profil drin (Composite CMYK). Ach ja: Version 2018. Oder habe ich da einen Denkfehler und wähle es erst beim PDF-Export oder so?? Danke!
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.611
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Photo, Designer, Publisher; Quark XPress 2015
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Farbeinstellungen als Standard speichern
    Ich glaube, das regelt man über den PDF-Export. Da mal genauer nachgucken.

    (Aus der Hüfte geschossen, hab derzeit kein QXP zur Hand.)
     
    #2      
  4. mguenther

    mguenther Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Farbeinstellungen als Standard speichern
    Hallo julchen,

    mit "Farbeinstellungen" meinst du Eingabe- oder Ausgabeeinstellungen? Wahrscheinlich Ausgabe. Du erstellst die da und dann gibst du die in den PDF-Ausgabeeinstellungen an. Und wo springen die nun immer wieder zurück, bei den Ausgabeeinstellugen oder den PDF- Einstellungen?

    QuarkXPress speichert ja Ausgabeeinstellungen im Dokument, so dass immer die gleichen per Default angeboten werden.

    Am besten erstellst du dir zwei eigene (bestehende einfach duplizieren), stellst die als Default ein und kannst die immer wieder benutzen.

    Gruß
    Matthias
     
    #3      
Seobility SEO Tool
x
×
×