Anzeige

Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von kokavr, 05.09.2008.

  1. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    Hallo,

    ich habe ein großes Problem mit dem Fotolabor.

    Ich habe Bilder von meiner Hochzeit in RAW bekommen, diese habe ich entwickelt und in dem, mir von meinem Fotohändler, empfohlenem Labor online bestellt. Als ich die Bilder heute in der Hand hatte konnte ich meinen Augen nicht glauben -die Farben total verfälscht!:eek:

    Hier ein Beispiel. Habe das Foto aus dem Labor eingescant und die Farben auf meinem Monitor stimmen mit den Farben vom Foto überein.

    Original:

    [​IMG]
    Labor:
    [​IMG]

    Muß ich das so hinnehmen oder kann ich die Fotos zurückgeben und mein Geld zurück verlangen?
     
    #1      
  2. habari

    habari -sw freund-

    11132
    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.285
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D60, D300s,Pentax ME
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Würde in jedem Fall reklamieren, sieht ja schlimm aus und was mir noch auffällt das untere Foto ist größer sollte das so sein?
     
    #2      
  3. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Das mit der Größe ist schon korrekt, da die Bilder im Labor (fast)immer ca 3% am Rand beschnitten werden hatte ich es auch das Original am Rand entschprechend größer gelassen beim zuschneiden.
     
    #3      
  4. koda

    koda Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grabs - Schweiz
    Software:
    Nikon Capture NX2
    Kameratyp:
    DSLR Nikon D80 / D200
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Das hat mit dem Farbmanagement zu tun. Mache dich einmal unter filmscanner.info schlau darüber. Da ich nicht weiss, mit was für einem RAW-Konverter Du arbeitest, ist es schwer, Dir genau weiterzuhelfen.
    Schreib mal noch welche Programme Du benutzt.

    Ich würde sicher auch denPhotohändler noch zu Rate ziehen.
     
    #4      
  5. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Hallo
    hat Dein Fotolabor Dir vorm Hochladen Daten zur Monitokalibrierung für ihr Labor geschickt? daß evt Abweichungen daher kommen, ansonsten denke ich, Du hast das Bild ja bestimmt nicht als RAW-Datei weitergegeben sondern als jpeg oder tiff - ich würde reklamieren

    und noch alles Gute nachträglich zur Hochzeit
     
    #5      
  6. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Problem an der ganzen Sache ist, dass die Bilder warscheinlich schon bei der Übertragung totkomprimiert wurden.

    Bei meiner Nachfrage im Fotoladen wurde mir gesagt, ich kann ohne Probleme Tiff abschicken und es wird nicht in Jpg umgewandelt etc.

    Also habe ich die RAWs als 16bit Tiff mit Farbprofil (Adobe 1998 eingebetet), abgespeichert. Aus diesem Grund waren die Dateien doch schon ziemlich groß geworden. Und so belief sich die Datenmenge bei ca. 70 Bildern auf knappe 2 GB.

    Ich hatte die Bilder über das, vom Labor gestellte Software online bestellt. Doch schon da bin ich skeptisch geworden, denn die ganzen Bilder wurden in ca. 15 Minuten übertragen, und das obwohl ich "nur" 120kb/sec max Uploadgeschwindigkeit habe. Demnach müßte 2Gb uploaden über 3 Stunden dauern.


    Edit: Ich habe die Bilder im Laden zurückgegeben und warte nun auf die Stellungsnahme vom Labor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2008
    #6      
  7. lucy186

    lucy186 Pixelschubser

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    189
    Geschlecht:
    weiblich
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Ich würd's auch auf jeden Fall reklamieren… Das mit der Übertragung kann ja so gar nicht sein. Da sind definitiv keine 2 GB übertragen worden wie Du ja schon festgestellt hast. … und vielleicht noch einmal mit dem Labor telefonieren oder mailen… die müssen ja am besten wissen woran es liegt…
     
    #7      
  8. daichen

    daichen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Mich würde mal interessieren wo du das genau entwickeln lassen hast. KAnnste mir das bitte PN oder so schreiben :)
     
    #8      
  9. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Die Bilder habe ich bei dplab entwickeln lassen. Wenn ich es hier nicht nennen darf, bitte ich ein Mod es wieder zu löschen. Laut Labor liegt es daran, dass die Daten im Adobe 1998 und nicht im sRGB Farbraum vorlagen.

    Ich habe jetzt mein Geld zurück und werde mich erstmal umschauen, wo ich die beste Qualität bekomme.

    Aus diesem Fehler habe ich jetzt gelernt und werde mir jetzt erst nur ein Bild bestellen bei verschiedenen Anbietern und die Abzüge vergleichen. Bis jetzt hatte ich die beste Qualität, was Farbwiedergabe und Helligkeitsverteilung angeht, mit meinem Drucker erziehlt und das ohne Fotokartridge einzusetzen.
     
    #9      
  10. HagenKlick

    HagenKlick Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hückeswagen
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Dies scheint in der Tat ein Problem für die Labore zu sein. Habe über dieses Problem auch schon in anderen Foren gelesen und die Erfahrungen gingen in die gleiche Richtung.
     
    #10      
  11. funware84

    funware84 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    hallo, dieses problem hatte ich auch schon,
    ich wollt mir nun ein panorama entwickeln lassen, problem bei dr größe werden die teuer und wollt euch mal fragen ob ihr erfahrungen mit großen panoramen habt, und wo ihr die machen lassen würdet?
    habt ihr im allgemeinen noch ratschläge wie ich diesem problem von vornherrein aus dem weg gehen kann?
     
    #11      
  12. Elia97

    Elia97 Fotograf

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS 3, Apple Aperture
    Kameratyp:
    EOS 30 D
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Hei,

    wir hatten das gleiche Problem. Eine Lösung war dann(natürlich nur wenn man auf Dauer mit dem gleichen Labor arbeitet), das unser Labor mir das Farbprofils des Minilabs(Entwicklungsmaschine) geschickt hat. Das habe ich in Photoshop eingebunden und ab dem Tag waren die Farbabweichungen so minimal das sie zu vernachlässigen sind.
    Also solltest Du bei dem Labor bleiben wollen, frag nach dem Profil. Dieses muss dann beim speichern natürlich ins jpg eingebettet werden.
    Wir sind seit dem sehr zufrieden mit dem Labor.

    Wir übertragen auch direkt per FTP. Nicht über eine Software vom Labor, da die tatsächlich meistens zusätzlich komprimieren....

    Gruß Elia97
     
    #12      
  13. Fat_Ed

    Fat_Ed Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    @elia97 thx
     
    #13      
  14. Annie

    Annie Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    239
    Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?
    AW: Farben im Fotolabor total verfälscht !! Was nun?

    Das mit der korrekten Farbwiedergabe ist bei vielen Laboren ein Problem. Da hilft nur verschiedene ausprobieren und bei dem besten Ergebnis bleiben.
     
    #14      
x
×
×
teststefan