Anzeige

[CorelDRAW] Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)

CorelDRAW - Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von wex_stallion, 15.08.2012.

  1. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.536
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)
    Ich wurde mal wieder per PN zu einem Corel-Problem angeschrieben. Wenn es nicht ganz was spezielles ist, retourniere ich i.d.R. dahingehend, die entsprechende Frage im Forum zu stellen, damit alle davon was haben.

    Ich hoffe, der betreffende User schiebt das noch nach, ansonsten hier noch mal was ganz grundlegendes zum Theme Farbmanagement in CorelDRAW.

    Zunächst ist die verwendete Corel-Version der erste Anhaltspunkt, denn da gibt es einen Zeitpunkt, der sehr wesentlich ist!

    Zum Thema Farbmanagement in der CorelDRAW Graphics Suite bis einschließlich Version X4 bewege man sich auf die Website von Daniel Lowicki und beschäftige sich mit seinem Corel-Expertenkurs, der damals in der »Publishing Praxis« veröffentlicht wurde. Alles was da steht, funktioniert bis einschließlich Version X4 so und nicht anders. Also merken! ;)

    Link: http://www.lowicki.de/s9y/pages/Referenzen.html

    Ab Version X5 funktioniert das Farbmanagment so, wie man es auch aus z.B. den Adobe-Programmen kennt. Entsprechend kann man sich auch Tutorials "Wie richte ich Color Management in Adobe irgendwas ein" angucken und nahezu exakt so verwenden.

    Merken!

    ;)
     
    #1      
  2. Diefa

    Diefa :-)

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    WIN 7 prof, Cinema4D-Visualize R16; CorelDraw Technical Suite X7
    Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)
    AW: Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)

    Warum der Umweg über Adobe?? Wie wär es, wenn die Corel-User mal die Hilfe des Corelprogramms bemühen? Zumindest für die X5 kann ich sagen, dass man einfach auf "Hilfe" klickt und dann auf "Video-Tutorials". Und wenn man es dann noch schafft, in der linken Spalte "Mit Farben arbeiten" auszuwählen, wird man eine komplette, gut erklärte Einführung in das Farbmanagement erhalten. Auf deutsch und in Farbe! Sorry, dass ich etwas ironisch bin, aber es ist schon ein Witz, dass man Adobe-Tutorials bemühen soll um Hilfe für Corel zu erhalten; vor allem wenn die coreleigenen in der Corel-Suite nur drei Klicks entfernt sind! :rolleyes:

    Zusätzlich gibt es dann noch die Clip-Tipps von Corel...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2012
    #2      
  3. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.536
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)
    AW: Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)

    Kleines SZenarion? An jeder Ecke wir, zu Recht, der Cleverprinting-Ratgeber empfohlen. Da ist Adobe drin und QuarkXPress, aber kein CorelDRAW.

    WIeso ist das schlecht, wenn der Corelbenutzer weiß, dass er ohne Probleme den Illu-Einstellungsteil anwenden kann?


    Und ... Hilfe? Oder gar Handbuch? Hör doch auf …
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2012
    #3      
  4. neaster2

    neaster2 Guest

    Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)
    #4      
  5. Diefa

    Diefa :-)

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    WIN 7 prof, Cinema4D-Visualize R16; CorelDraw Technical Suite X7
    Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)
    AW: Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)

    Schlecht ist das nicht, aber wo soll das enden? Die nächste Steigerung dieses absurden Theaters wäre dann, sich Adobeprodukte zu kaufen, um Corel zu lernen. Da kannste dann gleich mit einer Karte von Düsseldorf Dich in Frankfurth zurecht finden wollen. Parrallelen wie gleiche Straßennamen gibt es auch da...
    Die Benutzung der Hilfe ist leider ein Mysterium, das für jede Überraschung gut ist. [​IMG]
     
    #5      
  6. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.536
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)
    AW: Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)

    Du dramatisierst maßlos …

    Hier geht es um das CM und sonst um nix. Das wurde eben mit der X5 neu eingebaut und funktioniert so wie beim Marktführer, was auch absolut sinnvoll ist, bei prozessübergreifenden Funktionen.

    Zudem schrieb ich: Man kann sich auch in dem Fall CM-Tuts von Adobe angucken und kommt zum Ziel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2012
    #6      
  7. Diefa

    Diefa :-)

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    WIN 7 prof, Cinema4D-Visualize R16; CorelDraw Technical Suite X7
    Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)
    AW: Farbmanagement in CorelDRAW (auf Grund PN-Anfrage)

    Schade, Dein ursprüngliches Posting war wesentlich symphatischer...
    Aber im Grunde ist ja alles gesagt und mit meiner "maßlosen" Übertreibung wollte ich nur etwas bildlich veranschaulichen.
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×