Anzeige

Farbprofil-Flyer-Indesign

Farbprofil-Flyer-Indesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von baley, 06.11.2008.

  1. baley

    baley Guest

    Farbprofil-Flyer-Indesign
    Guten Morgen!
    Habe bis früh in die Stunden an einem Flyer für eine Innenausbaufirma gearbeitet.
    Habe das Dokument in Indesign cs 3 erstellt. Die Bilder habe ich aus ?hotoshop mit der 300 dpi Auflösung in Indesign platziert. Leider habe ich die Bilder nicht im cnyk modus... sonder rgb.

    (Das brauchte ich für manche Bilder da ich sie als PNG platziert hab)

    Dann habe ich das Dokument bei mir daheim ausgedruckt ( mit dem Drucker: Photosmart HP c 5200 series)

    der ausdruck ist aber leider sehr sehr dunkel...
    (Auf dem Bildschirm sieht das ziemlich normal aus)
    woran liegt das?
    Am Drucker?
    Am RGB Modus?
    Am normalen Papier?
    Kann ich den Rgb Modus der Bilder nachträglich im Indesign umstellen?

    Haroh1.pdf ... at uploaded.to - Free File Hosting, Free Image Hosting, Free Music Hosting, Free Video Hosting, ...

    [​IMG]

    [​IMG]


    Danke für eure Antworten
    gruß baley
     
    #1      
  2. janoc

    janoc Karōshi

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    vie
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Bei Farbmanagement schwing ich immer ganz heftig mit der weißen Flagge, aber wieso BRAUCHST du manche Bilder als PNG?
     
    #2      
  3. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    524
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    als pdf exportieren - da unter ausgabe cmyk einstellen, ich hatte noch keine Probleme, mach das immer so. Aber wieso brauchst du png?
     
    #3      
  4. cebylon

    cebylon IBM5120-Oldie

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    920
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederbayern
    Software:
    ArchiCAD/Artlantis/Adobe
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    soll man hier auch Texte auf dem Flyer korrigieren/verbessern ?
     
    #4      
  5. philip-h

    philip-h Hat es drauf

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    2.804
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Coburg
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    An was liegt ein Farbunterschied von Monitor zu Drucker? Ist dein Bildschirm kalibriert, ist dein Drucker kalibriert, hast du von dem ganzen einen Proof erstellt?
    Ist das Farbmanagement richtig eingestellt usw...
    Unzählige Fragen, ich kann dir dazu nur Herzlich willkommen bei Cleverprinting empfehlen, runterladen > durchlesen!
     
    #5      
  6. Chris_Wilhelm

    Chris_Wilhelm Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilsbronn
    Software:
    Illustrator CS5, PS CS5 ext., DW CS5, C4D R11, Flash CS5, FW CS5,
    Kameratyp:
    Sony Alpha 100
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    hallo und uiuiui...
    ok, also das mit dem png vergiss mal ganz schnell. wenn du grafiken in ID platzieren willst bei denen du halbtransparenzen benötigst, nehm offene photoshopdateien (psd) ohne hintergund mit layern.

    das png (portable network graphik) ist eigentlich für online oder screenpräsentation gedacht.

    generell ist es nicht verkehrt mit mischdateien (rgb und cmyk) zu arbeiten, sofern die sich im annähernd selben farbraum befinden.
    du kannst die RGB-dateien im ECI-RGB_v2 ohne große farbverschiebungen im iso-coated v2(ECI) dokument platzieren und ausgeben (300dpi immer vorausgesetzt).

    Diese profile gibt es unter der http://www.eci.org in den downloads. umsonst!
    profilzuweisung in CS3 erfolgt über die bridge auf alle programme (echt praktisch)
    vorsicht mit der helligkeit, das unterschätzen viele, die heimdrucker haben zwar cmyk patronen, drucken aber fast alle im rgb modus. also wenn du die farben normal haben willst wandel dein dokument vor dem druck (aber wirklich nur für daheim) in RGB.

    ausgeben zum druck kannst du dann über pdf-exportvorgaben das ganze dokument in cmyk. anschnitt usw nicht vergessen ;)
    hoffe ein wenig geholfen zu haben.
    grüße
    chris
    hoffe ein
     
    #6      
  7. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Das erklär mir doch bitte mal, wie ich RGB drucken soll....

    Mein Drucker kann kein Licht erzeugen
     
    #7      
  8. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    524
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    @denyo111: keine Ahnung wieso, aber es stimmt, die meisten Heimdrucker brauchen rgb, am besten mal in die Druckeranleitung dazu schauen, da steht sowas drin
     
    #8      
  9. ThePianist

    ThePianist Guest

    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    RGB ist generell eine "Bildschirmfarbe". Ein Drucker arbeitet cmyk. D.H. du wirst beim Drucken immer Farbverfälschungen haben. Also musst du unbedingt das RPG Profil in cmyk umwandeln. Ich hatte das selbe Problem beim erstellen einer Weihnachtskarte. Aus meinem wunderschönen Gold wurde dann ein hässliches Matschbraungrün...
     
    #9      
  10. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Von "brauchen" war oben nicht die Rede, dass einige Drucker bessere Ergebnisse bringen, wenn ich die Daten nicht in CMYK konvertiere, sondern in RGB belasse, ist nicht unbedingt falsch - zumindest wenn man keine Ahnung von CM hat....

    Die Aussage, ein Drucker "druckt in RGB" ist aber falsch, gedruckt wird in CMYK.
    RGB erzeugt die Farben durch Licht, das kann ein Drucker schlichtweg nicht.
     
    #10      
  11. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    524
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    @ pianist: eben wegen Umstellens vielleicht? ich glaub, die Drucker wandeln intern selber um, und wenn man da schon eingegriffen hat, komt eben Matsch raus
    @denyo111: schon in die Druckeranleitung geschaut?

    tante edit: ist der Bildschirm kalibriert, ist der Drucker kalibriert? Da liegen meist die größten Probleme mit den Farben
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2008
    #11      
  12. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Wofür?

    Ein Drucker kann kein RGB drucken, das was rauskommt ist immer CMYK
     
    #12      
  13. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    worauf du achten solltest, für alle "bestandteile" das gleiche farbprofil zu nehmen. unser drucker (menschlich) wünscht rgb, das umwandeln in cmyk macht er (oder der drucker? (hardware))
    ich habe gerade das problem gehabt (im nachhinein nur mit viel arbeitsaufwand zu revidieren), dass die rückseite unseres kataloges zwei verschiedene schwarztöne hat. die farbwerte sind sowohl im indesign als auch in der pdf-datei gleich (000).
    laut aussage unseres druckers könnte der (gedruckte) unterschied darauf beruhen, dass ich das ganze in rgb angelegt habe, aber das eingefügte foto mit schwarzem rand) in srgb vorlag.
    iko
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2008
    #13      
  14. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    524
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    @iko - da könnte vielleicht preflight in Acrobat helfen, so du es hast, damit kann man immer noch ne Menge ausbügeln
     
    #14      
  15. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    danke für den tipp - jetzt hab ich allerdings den druck so freigegeben, aber für evtl. zukünftige fälle werd ich mir's merken.
    iko
     
    #15      
  16. baley

    baley Guest

    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Okay.. danke für eure Tipps...
    Ich werde das ganze dann in den PDF Exportoptionen in CNYK umwandeln.
    Weiß jemand wie wie ich einen Anschnittbereich in ein Indesign Dokument nachträglich einbringe?
     
    #16      
  17. GregMaraia

    GregMaraia Guest

    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Ich würde dir empfehlen in Zukunft bei Printprojekten die Bilder gleich in CMYK umzuwandeln. Ich arbeite am liebsten mit TIFF´s oder JPG´s. Für dein gutes Gewissen kannst du die Preflight Funktion im InDesign nutzen. Dann siehst du gleich ob aus versehen ein RGB Bild rein gerutscht ist.

    Leider druckt jede Marke von Drucker etwas anderst von den Farben her. Ausser du simulierst mit einem Programm einen PostScript Drucker. Dann hast du auch automatisch alles Farbecht. Gibts aber nicht für jeden Drucker. Wir Verwenden das für
    unseren Epson Photostylus A3 für Proofs. Die stimmen zu 97%, minimale Schwankungen wirst du immer wieder haben. ISt aber wirklich minimalst ;)
     
    #17      
  18. GregMaraia

    GregMaraia Guest

    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Ich würde dir empfehlen in Zukunft bei Printprojekten die Bilder gleich in CMYK umzuwandeln. Ich arbeite am liebsten mit TIFF´s oder JPG´s. Für dein gutes Gewissen kannst du die Preflight Funktion im InDesign nutzen. Dann siehst du gleich ob aus versehen ein RGB Bild rein gerutscht ist.

    Leider druckt jede Marke von Drucker etwas anderst von den Farben her. Ausser du simulierst mit einem Programm einen PostScript Drucker. Dann hast du auch automatisch alles Farbecht. Gibts aber nicht für jeden Drucker. Wir Verwenden das für unseren Epson Photostylus A3 für Proofs. Die stimmen zu 97%, minimale Schwankungen wirst du immer wieder haben. ISt aber wirklich minimalst ;)

    Wenn du aber die Datei als PDF-X3 raus spielst kann eigentlich nichts schief gehen. Da wird eigentlich alles in CMYK umgewandelt. HAb es selber aber noch nie probiert da ich bei Printprojekten alles vorab in CMYK umwandel.
     
    #18      
  19. nerak

    nerak Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    524
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    Photoshop, Indesign, Corel, Blender
    Kameratyp:
    panasonic fz50
    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Anschnitt: Datei - Datei einrichten - mehr Optionen - Anschnitt angeben
     
    #19      
  20. baley

    baley Guest

    Farbprofil-Flyer-Indesign
    AW: Farbprofil-Flyer-Indesign

    Und im Indesign kann man doch auch alles in CNYK umwandeln und ein richtiges Farbprofil zuweisen, oder?
    Weiß jemand iwe das geht?
     
    #20      
x
×
×
teststefan