Anzeige

[CS3] Farbprofile Problem

[CS3] - Farbprofile Problem | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lillian, 07.10.2008.

  1. Lillian

    Lillian Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS6 (Win7)
    Farbprofile Problem
    Hallo


    Ich kriege keine WYSIWYG Bildausgabe hin. Will heißen die Bilder die ich speicher via 'Speichern für Web' sehen anders aus wie auf meiner Arbeitsfläche.
    Ich habe schon alle möglichen Farbprofile ausprobiert.

    [​IMG]

    Alle Profile unter'm 'Monitor' Strich laden das Bild heller als es ist. Adobe RGB sogar viel gesättigter (da sind manche Blautöne richtig penetrantisch blau). Also wenn ich ein Screenshot aus einem Spiel mache und das in IrfanView angucke, sieht es so aus wie im Spiel. Lad ich es in Photoshop ändert sich das Aussehen.

    Meine Monitor RGB behält zwar die Helligkeit vom Originalbild ein aber blonde Haare z.B. werden leicht grünstichig.

    Die Speichervorschau zeigt mir dann wie es echt aussieht, manchmal echt ein Schock, zu dunkel und Gelb ist Gelbgrün :(

    Ich versteh das nicht.

    Photoshop 6 und Photoshop 7 machten da überhaupt keine Probleme, ich musste da nichtmal ins Profilemenü rumspielen.
    Könnten alte Dateileichen von Ps6 und/oder 7 noch auf dem PC sein und stören?

    Is mein CS3 kaputt?
    Woran kann es liegen?
    Meine Hardware hat sich nicht geändert.

    Hier mal ein Bsp. mit dem sRGB Profil:
    [​IMG]
    Hoffe man erkennt es. Links die Arbeitsfläche in Ps (tick zu hell) und rechts die 2 Fenster vom Webspeichermenü (die beiden sind dunkler, so sieht das Bild dann auch tatsächlich nach dem speichern aus)

    Das mit dem Grünstich kann ich schlecht zeigen da das Original durch's speichern auch n Grünstich kriegt, aber hier mal n Versuch... das Gelb (2 Gelbtöbe zw. Rot und Orange) ist eigentlich richtig Gelb aber hat schon auf der Originalseite durchs speichern schon n Grünstich bekommen und die Speichervorschau is durch den doppelten Vorgang noch grünstichiger geworden.
    [​IMG]

    So kann ich nicht arbeiten :(



    MfG
    Lilly
     
    #1      
  2. hlu

    hlu Nicht mehr ganz neu hier Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    weiblich
    Farbprofile Problem
    AW: Farbprofile Problem

    ich verstehe jetzt nicht so ganz was du machen willst.
    Unter Arbeitsfarbraum stellst du den Farbraum ein, indem du arbeitest - falls du Bilder z.B. von der Digitalkamera wird das sRGB sein, das ist der Farbraum mit dem viele Digitalkameras arbeiten. Wenn du Bilder für professionelle Drucksachen machen möchtest, wirst du ECI-RGB nehmen. Als Standard kannst du aber auch AdobeRGB auswählen. Die Darstellung auf deinem Monitor ist davon abhängig, ob und wie dein Monitor kalibriert ist.
    Hast du dir mal die Werte angesehen, ob dein Bild wirklich grünstichig ist oder ob dir der Monitor nur ein grünstichiges Bild zeigt?
     
    #2      
  3. feelx75

    feelx75 Hotpixel

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Farbprofile Problem
    AW: Farbprofile Problem

    Also Irfanview unterstützt ja kein Colormanagement. Hast du unter Umständen ein Colorprofil dem Monitor zugewiesen? D.h. bei den Windows-Grafikkarten-Einstellungen?

    Was mich irritiert ist dein Wert im Screenshot: Gamma 2.7 (??) und Temperatur 9300K (sehr kühl = blaustich). Beides zusammen wäre eine Erklärung, weshalb Bilder heller werden (Gamma 2,7 ist SEHR hell - nimm besser 2,2) - und 9300K ist verdammt kühl (ich fahre mit 6500 - für den Druck sogar mit nur 5000K).

    Aber um das Problem einzukreisen, kannst du einmal im Firefox 3 (!) das Colormanagement einschalten (bzw. überprüfen ob es per Default eingeschaltet ist).

    Dazu in der Adresszeile about:config eingeben und schauen, ob der Eintrag:
    gfx.color_management.enabled = true
    ist oder ggf. auf true setzen.

    Browser komplett neustarten ... Wenn DANACH das Bild auch im FF falsch dargestellt ist, dann ist das Problem vermutlich im Windows-Farbmanagement zu suchen (und nicht im PS)

    Hoffe etwas geholfen zu haben

    Gruss
     
    #3      
  4. BoW

    BoW γ - Ray Bur.st

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    near Frankfurt
    Kameratyp:
    Pentax K200D + K100Ds + MX + Super Program + Glas + Filter
    Farbprofile Problem
    AW: Farbprofile Problem

    Hm, wenn das Problem bei PS6/7 nicht auftritt und du hast vielleicht noch die alten Farbeinstellungen kannst du mal versuchen diese zu laden. Vielleicht hilft das.
     
    #4      
  5. Lillian

    Lillian Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS6 (Win7)
    Farbprofile Problem
    AW: Farbprofile Problem

    Hallo


    Danke für die Antworten bisher.

    Ich habe kein Firefox 3 (2.0) da viele meine Lieblings-Addons nicht kompatibel sind. Die Bilder betrachte ich meist eh in IrfanView, aber im Browser sehen sie genauso aus. Sie sehen überall gleich aus nur nicht in Ps (außer bei 'Für Web Speichern unter...').

    Das es auch am Monitor liegen kann schließ ich nicht aus.
    Mir kommt er auch sehr kühl vor.

    Ich hatte mal die GraKa Treiber gewechselt (von alten Omega Treibern zu neuen, was Probleme brachte, dann zu neuen ATi Treibern, die Probleme blieben... wieder zurück zu den alten Omega Treibern) und beim ganzen GraKa Treiber heruminstallieren sind dann auch die Monitor Treiber verloren gegangen und ich musste sie auch neu runterladen und installieren und da schaltete er um, da kam mir das Weiß auch plötzlich bläulich vor (hielt es aber für Einbildung), da hatte ich schon in den Monitoreinstellungen geguckt aber da stand nur vivid19 und beim Profile zuweisen wüsste ich auch nicht was ich nehmen soll.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Kann mich aber dunkel erinnern das ich auf meinem alten PC auch mal aussuche konnte ob ich eher ein warmes, neutrales oder kühles Monitorprofil haben möchte (war aber auch anderer Monitor).

    Ich will einfach n neutrales Bild, ohne Profile, welches überall gleich aussieht egal wo ich es öffne und auf welchem PC.

    Ich erstelle überwiegend Webbilder (JPEG High) aus Screenshots (Screenshots aus PC Spielen haben meist schon einen Farbstich [meist dreckiges Gelb], Shots aus Anwendungen überarbeite ich nicht), Scans, Fotos; arbeite ab und zu mit Fotos aus der heimischen normalen 3 Megapixel-Digitalkamera und für den Druck gar nicht (unseren s/w Büro Laserdrucker zähl ich nicht mit, die Gutscheine, simple Flyer/Aushänger etc. die ich erstelle und mit dem ausdrucke brauchen keine Profile).

    Kann ich in PS dieses Farbmanagement nicht ganz loswerden?


    MfG
    Lilly
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2008
    #5      
x
×
×
teststefan