Anzeige

[CS5] Farbverlauf

[CS5] - Farbverlauf | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Mean, 23.06.2011.

  1. Mean

    Mean Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Farbverlauf
    Hallo,

    ich würde gerne so etwas als Hintergrund meiner Internetseite realisieren, habe mir hierfür den Hintergrund aber nur von einer anderen Internetseite "geklaut" und etwas angepasst. Da ich aber andere Farben verwenden möchte würde ich das ganze gerne selbst gestalten.

    Ich bekomme partout aber keine solchen Farbverlaufe hin, die den "mittleren" Teil aussehen lassen, als würde er im Vordergrund stehen.

    [​IMG]

    Könntet ihr mir bitte sagen, wie ich sowas mache? Vor allem auch, dass der Farbverlauf eben nur 4, 5 Pixel breit ist (mit PhotoImpact bin ich hauptsächlich daran gescheitert).

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Dirk
     
    #1      
  2. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farbverlauf
    AW: Farbverlauf

    Ein dritte Ebene (zwischen Hintergrund und Vordergrund) in entsprechender Größe mit einem dunklerem Farbton füllen und dann weichzeichnen

    Alternative - wenn PI das bietet - einen Schlagschatten-Effekt auf die oberen Ebene anwenden
     
    #2      
  3. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Farbverlauf
    AW: Farbverlauf

    Ich denke das sind 2 Ebenen, die obere mit Schlagschatten.
    [​IMG]
     
    #3      
  4. Mean

    Mean Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Farbverlauf
    AW: Farbverlauf

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Der Schlagschatten passt für meine Zwecke besser (und geht IMHO einfacher), weshalb ich den jetzt verwendet habe. ;)

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Dirk
     
    #4      
x
×
×