Anzeige

Feedback zur eigenen Webseite

Feedback zur eigenen Webseite | PSD-Tutorials.de

Erstellt von onpoint, 14.09.2012.

  1. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Feedback zur eigenen Webseite
    Guten Abend zusammen,

    ich würde euch gerne meine Webseite zur Schau stellen. Mein Hauptziel ist das Einfangen von verschiedenen Meinungen, um eventuelle Verbesserungen vorzunehmen. Vor allem würde ich gerne wissen, ob man sich auf der Webseite wohl fühlt und nicht das Gefühl hat, schnellstmöglich dort verschwinden zu müssen :)

    Die Seite könnt ihr unter http://www.danielederosa.de/ aufrufen.

    Vielen Dank im Voraus und einen schönen Freitag Abend!
     
    #1      
  2. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Es heißt Website nicht Webseite [​IMG]

    Jetzt zu deinem Layout. Mir gefällt es eigentlich ganz gut. Nur unten die zweiten Spalten würde ich anders aufteilen Dem Maincontent 2/3 und der rechten Spalte (Bilder) 1/3 Fläche geben. Wobei das sicherlich Geschmackssache ist.

    Der Textinhalt sieht halt sehr gequetscht aus. Würde den Abstand vergrößern und so den Content etwas auflockern. Ansonsten gefällt mir Layout aber ganz gut.

    Grüße Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2012
    #2      
  3. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.029
    Geschlecht:
    männlich
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite


    Na ja, na ja, seh ich zwar prinzipiell genau so, aber: Sprache lebt ...

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Webseite


    Daniele, der folgende Satz stört mich, und zwar gewaltig!

    Du Dieb! :lol:

    Besser wäre „So begann ich, mir (fundierte) Kenntnisse in professionellen Programmen wie Adobe® Photoshop™, Illustrator™ und InDesign™ anzueignen.“

    Die Texte solltest Du, obwohl gut formuliert, noch mal einem Profi in die Finger geben, es heißt z.B. nicht „... Digitalen Fotografie ...“ sondern „... digitalen Fotografie ...“, weil kein feststehender Begriff.
    Ein paar andere Stellen sind da auch grenzwertig. Auffallen wird das nur wenigen Besuchern ;)
    Aaaaber: die Gestaltung und die fotografische Darstellung ist gelungen.

    Fazit: abhauen würde ich nicht sofort, ein echtes „Wohlfühlen“ würde sich aber auch ( noch ;) ) nicht einstellen.


    Warum hast Du in Deinem Slider das Bild mit dem Canon®-Gurt verfremdet? Gab es da einen Grund für?





    Lieber Gruß
    Rata

    8)
     
    #3      
  4. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Ciao Daniele,

    hai fatto bravo ;) :daumenhoch:

    Ich finde das Design schon mal übersichtlich und mir gefällt, dass du auch nicht nur einfach Leistungen anbietest, sondern auch Tipps für dein Besucher bereithältst.
    Mir fallen aber ein paar Dinge auf, die eigentlich weniger mit dem Design zu tun haben, aber, wie ich finde, solltest du sie beachten - um Ärger zu vermeiden.
    Dabei möchte ich nicht als "Spielverderber" dastehen - denn ich kann mir vorstellen, dass du sehr viel Arbeit in dein Layout und das Design investiert hast, aber nun mal zu den Punkten ;)

    Oben im header deiner Website hast du in einheitlichem Design deine Social Links eingebracht.
    Meines Wissens gibt es da aber ein Problem:
    Die Logos (und Marken) der jeweiligen Netzwerke sind geschützt (manchmal auch durch ein Geschmacksmuster). Im Speziellen ergeben sich hier Probleme mit Twitter (da hast du ja keinen Link) und mit Facebook (da hast du einen in einem wirklich guten Design).
    Facebook hat jedoch seine eigenen Richtlinien für die Verwendung des Facebook-Logos.
    Schau dir dazu bitte mal die Seite über Markengenehmigungen von Facebook an, besonders den Punkt "„f“-Logo" und darin "Richtlinien" und "Nutzung".

    Weiterführend zu dem Thema möchte ich gern auf folgendes Blog verweisen:
    Checkliste für die Nutzung von Facebook-Logos – was Sie beachten sollten | RAin Yvonne A. E. Schulten auf www.it-recht-kanzlei.de
    genau wie (ausführlicher)
    Nutzung von „Facebook“-Logos und -Marken – so sichern Sie sich vor bösen Überraschungen | ebenfalls RAin Yvonne A.E. Schulten
    und falls auch die Twitter-Problematik dazu interessant sein sollte, dann gab es dazu schon mal einen Thread:
    http://www.psd-tutorials.de/forum/1...sd/144729-das-einbinden-vom-twitter-logo.html

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist dein Impressum.
    Auch hier fiel mir auf, da fehlt deine Anschrift!
    Du gibst eine Steuernummer an, also gehe ich, neben der Ausrichtung deiner Website, davon aus, dass du hier eine gewerbliche Seite betreibst - hinzu kommt, dass es sich nicht um eine rein privat genutzte Website handelt, so dass du nicht nur eine Impressumspflicht zu erfüllen hast, sondern eben auch auf wettbewerbsrechtliche Aspekte achten musst.
    In ein Impressum gehört auch eine echte, physische Adresse, wo man dich antreffen kann. Dein Wohnort allein ist nicht ausreichend.
    Ich kann sehr gut verstehen, dass man nicht alle Details über sich preisgeben möchte, aber ich schreibe das nur, weil ich dich darauf hinweisen möchte.

    Weitere Informationen auch hier wieder von der it-recht-kanzlei.de München:
    FAQ "Impressum"
    und
    Impressum-Generator
    (ich sehe zwar, dass du schon einen solchen benutzt hast, aber wie gesagt, es fehlt halt was^^ - kann ja sein, du hast es einfach weggelassen...)
    Oder auch der Impressum-Generator von e-recht24.de.
    Und es ist besser, du schreibst "Verantwortlich für den Inhalt", statt "Inhalt Verantwortliche"...

    Ich weiß, das waren jetzt keine "Meinungen" zu deiner Website als solches, aber wir müssen uns doch auch gegenseitig helfen, unsere Seiten sicher zu betreiben :)

    Mein Beitrag stellt jedoch keine Rechtsberatung dar!
    Rechtsberatung gibt es immer nur von einem qualifizierten Rechtsanwalt.


    Lieber Gruß
     
    #4      
  5. pixel1966

    pixel1966 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    1.138
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    mannheim
    Software:
    affinity photo / affinity designer / lightroom 6
    Kameratyp:
    nikon d7000
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    die seite sieht aus wie 20 millionen andere bloggerseiten, wenn ich webdesign anbiete sollte doch mehr individualität zum vorschein kommen wie all diese templates von den cms systemen.

    hier bei psd gibt es video tutorials wie ein weblayout entsteht z.b. zahnarzt,fahrschule usw.- da reden wir von individuelles webdesign.

    meine bewertung ist keine kritik sondern eine herausforderung für dein nächstes web-projekt.
     
    #5      
  6. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Dem muss ich leider recht geben. Ist jetzt nichts besonderes. Ich muss auch ehrlicher weise sagen das ich deine Website nur grob überflogen habe. Auch die Punkte die randacek_pro angesprochen hat, solltest du berücksichtigen.

    Grüße Patrick
     
    #6      
  7. Mella70

    Mella70 Noch nicht viel geschrieben Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS CS6, Dreamweaver CS6, Illustrator CS6, InDesign CS6
    Kameratyp:
    Sony Alpha 900
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Sorry, aber die Seiten laden extrem langsam, da macht sich der eine oder andere sicher wieder davon ohne genauer hinzuschauen.

    Beste Grüsse
    Nicole
     
    #7      
  8. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Och meen Omma gsagt des :rolleyes:;)
     
    #8      
  9. Jagutaba

    Jagutaba Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    112
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nördlich vom Harz
    Software:
    Photoshop, NeatBeans, PSPad editor
    Kameratyp:
    Sony Alpha 33
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Die Canon ist für Linkshändler! Oder das Bild ist gespiegelt ;)
    Das würde ich allerdings schnell wieder ändern.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2012
    #9      
  10. simonpicos

    simonpicos Mod | Forum

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    Adobe CC (PS, Lightroom, Illustrator, Premiere, After Effects)
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D + div. Linsen
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Ich meine mich grob an eine Websitevorstellung von dir zu erinnern, in der es um eine grün-schwarze Musikwebsite ging :motz: :lol:
    Im Vergleich dazu muss man sagen, dass du dich ziemlich weiterentwickelt hast.
    was mich bei dem jetzigen Portfolio am meisten sört ist die Aufteilung und die Lesbarkeit auf der Startseite. Der Text wirkt sehr gedrugen und von den Bildern "zur Seite gedrängt". Auch hätte die Schriftgröße ruhig einen Ticken größer sein können. (Auch bei den h2s)


    Jetzt mal was codetechnisches:

    Die Unterteilung deiner Überschriften und Paragraphen ist semantisch nicht wirklich sinnvoll. Den Titel deiner Website steckst in ein normales Paragraphenelement - hier wäre eigentlich ein h1 angebracht. Die "ueberschrift2" sollte dann in ein h2.

    Dafür müssten dann deine Newsartikel als Überschrift ein h3 bekommen und die einzelnen Unterüberschriften dementsprechend ein h4...

    Dann frage ich mich noch wieso du unter jeden Artikel ein "Abstandsdiv" setzt. Wieso gibst du denn nicht einfach dem gesamten Artikel ein margin-bottom? Oder auch der blaue Balken vor den Artikelüberschriften könnte entweder per :before oder per Hintergrundbild gelöst werden.


    Noch ein kleiner Tipp: Wenn du HTML5-Elemente verwenden würdest, dann gäbe es vielleicht nciht so ein "div-Chaos" bei dir. Zum Beispiel könntest du die einzelnen Artikel in ein <article> packen...


    Ergänzung: Das hier finde ich echt klasse :daumenhoch:
     
    #10      
  11. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Noch ein kleiner Tipp: Wenn du HTML5-Elemente verwenden würdest, dann gäbe es vielleicht nciht so ein "div-Chaos" bei dir. Zum Beispiel könntest du die einzelnen Artikel in ein <article> packen...


    Was ja ohne HTML5-Elemente auch ordentlicher funktionieren würde. ;) Vor allem beim streichen von unnötigen Divs. Ansonsten aber gut zusammen gefasst. In den Quelltext habe ich dieses mal jarnicht geschaut :rolleyes:

    Edit:
    Jetzt wo du die grüne Website erwähnst dämmert es bei mir auch wieder ;) Aber auch diese Website zumindest das Layout ist mir hier auch schon mal untergekommen. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2012
    #11      
  12. simonpicos

    simonpicos Mod | Forum

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    Adobe CC (PS, Lightroom, Illustrator, Premiere, After Effects)
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D + div. Linsen
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Hab'sch auch schon mal gesehen... Sowie auch einiges aus dem Referenzenbereich ;) Der onpoint zeigt hier halt viel :)
     
    #12      
  13. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Super, so viel Feedback hab ich mir erhofft! Na, scheint so als könnte die Seite nen kleinen Relaunch vertragen. Das Grundkonzept werde ich wohl so behalten, aber nen Tick Individualität fehlt der guten wirklich :)
     
    #13      
  14. RalliRaser

    RalliRaser Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    340
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Foddoschobb
    Kameratyp:
    D800/D4 und einen Haufen Glas dazu
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Wurden ja schon einige Dinge geschrieben, ich verzichte daher mal auf Wiederholungen.

    Bei der Headergrafik würde ich das Bild von dir mit der Cam (aufgesetzer Systemblitz) gegen ein anderes tauschen. Es macht auf mich im Gegensatz zu den anderen Headergrafiken keinen professionellen Eindruck. Fehlende Sonneblende (gerade bei diesem Sonnenstand) erkennen selbst Hobbyfotografen und der aufgesetzte Systemblitz rundet das Ganze nach unten ab - auch wenn dies in der Realität ganz anders aussieht. Vom Fotografen erwartet man aber "mehr". Ich bin sicher, Du kannst meinen Einwurf zu diesem Thema nachvollziehen, insofern erspare ich mir ausführliche Erklärungen. Evtl. am Portfolio würde ich vielleich noch bisschen was feilen. Hier ist eine stärkere Beschränkung der Auswahl auf deine Top-Bilder vermutlich das fehlende Salz in der ansonten wirklich guten Suppe.
     
    #14      
  15. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.723
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    In der Galerie: Michelle shooting ist in der Vorschau mehrfach das Gesicht Deines Models abgeschnitten

    Nachtrag: Nicht nur da
    Nachtrag2: Die Ladezeiten der einzelnen Seiten ist (mir) zu lange (nutze eine 50.000er Leitung)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2012
    #15      
  16. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    So, ich habe nun vor allem die Ladezeiten optimiert. Die schlechten Ladezeiten verursachten fehlerhafte und nicht gefundene JS-Dateien. Der Fehler ist nun beseitigt und die Seite durchschnittlich 5 Sekunden schneller.

    Außerdem habe ich einige Punkte korrigiert, die für die Textübersicht zwingend notwendig waren. Nun sollte man die Texte entspannt lesen können :)

    Viele Grüße!
     
    #16      
  17. Der_Pferdeknipser

    Der_Pferdeknipser Unblind

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    685
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    einiges, auch altes Zeug
    Kameratyp:
    Canon, Sony
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Hach, ein Saarbrigger! Da grüße ich mal rüber.

    Schön, dass du deine Netzseite vorstellst.
    Nein, ich schaue nie in Quelltexte. Das Ergebnis zählt...

    Und das Ergebnis sieht schon mal gut aus, so dass man Lust bekommt zum Stöbern. Die Texte (habe jetzt nicht alles gelesen) kommen natürlich und ungezwungen rüber. Trotzdem solltest du sie mal von einem Textprofi nachschauen lassen.
    Deine Bilder gefallen mir sehr gut. Auch deren Präsentation.
    Das Design an sich gefällt mir sehr gut.

    Was mir nicht gefällt:
    Die Startseite ist überladen mit Inhalten, die man eigentlich erst in den Unterseiten finden möchte. Ich würde die radikal abspecken und für den ersten Blick angenehmer gestalten.
    Dann reduziert sich auch das "ach, nur ein Standard-CMS-Layout".
     
    #17      
  18. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Hallo Pferdeknipser,

    ach, auch ein Saarländer? :)

    Vielen Dank für Deine Kritik. Ist auf jeden Fall ein Argument, über welches man sich Gedanken machen könnte!

    Viele Grüße
     
    #18      
  19. Mecky

    Mecky Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Hallo,
    bevor Du irgendwelche Optimierungen Deiner Webseite machst solltest Du dringend
    Dein Impressum in Ordnung bringen. Vor 2 Tagen hat man Dich schon auf die fehlende
    Straßenangabe hingewiesen und so etwas ist ein Abmahngrund. Das sollte doch wichtiger sein als die Ladezeitoptimierung!

    Viele Grüße!
     
    #19      
  20. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Feedback zur eigenen Webseite
    AW: Feedback zur eigenen Webseite

    Ach, ich war im Gedanken, dass ich das auch schon korrigiert hatte! Danke für den Hinweis! :D Ebenfalls danke an randacek_pro!

    Viele Grüße
     
    #20      
x
×
×