Anzeige

Felswand

Felswand | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Strohkopf, 05.02.2010.

  1. Strohkopf

    Strohkopf Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wil, SG, Schweiz
    Software:
    Autodesk 3ds MAX, Photoshop, Illustrator, InDesign
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Felswand
    Hallo zusammen

    ich will eine Nische in einer Felswand für eine Szene erstellen.
    darum frage ich, wie kann ich eine richtig realistische Felswand erstellen? also mit felsvorsprüngen, löchern, Verwachsungen etc?
    gibt es da optimale Hilfsmodifier für die einzelnen Sachen?
    Ich bin da nicht so doll informiert...

    Vielen Dank
    mfg Strohkopf
     
    #1      
  2. Terrentec

    Terrentec Milch durch Kühe!

    21
    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    941
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Software:
    3ds max
    Felswand
    AW: Felswand

    Sowas dürfte sich am besten mit Texturen lösen lassen. Eine für die Farbe und eine Normal Map damit die Wand nicht flach aussieht.
     
    #2      
  3. Strohkopf

    Strohkopf Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wil, SG, Schweiz
    Software:
    Autodesk 3ds MAX, Photoshop, Illustrator, InDesign
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Felswand
    AW: Felswand

    Also nicht modellieren?
    würde es lieber Modellieren...
     
    #3      
  4. Terrentec

    Terrentec Milch durch Kühe!

    21
    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    941
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Software:
    3ds max
    Felswand
    AW: Felswand

    Kannst du natürlich auch machen...Hab jetzt nur geschrieben wie ich das machen würde^^.

    Die Felswand kannst du ganz gut mit dem Displacement oder Noise Modifer erzeuen.Feinschliff natürlich wieder über Texturen oder dein Polycount schiesst in ungeahnte Höhen^^.

    Die Bepflanzung kannst du dann selber PolybyPoly modellieren oder du nimmst splines und scatterst dann die Blätter über diese. Einfacher gehts mit so einem Teil.....ich glaube es hies Ivy Generator....ist freeware und lässt praktisch Efeu über deine Objekte wachsen, welchen du dann auch in Max importieren kannst.
     
    #4      
  5. Strohkopf

    Strohkopf Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wil, SG, Schweiz
    Software:
    Autodesk 3ds MAX, Photoshop, Illustrator, InDesign
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Felswand
    AW: Felswand

    nkey.
    also die Wand soll so in diesem Style sein: http://z.about.com/d/walking/1/0/T/N/2/sw05-eiger08-eigernordwand.jpg
    das geht alles mit displace? (logisch muss ich die Rohform modellieren)
    und wie kann ich die Displace am einfachsten erstellen?
    Das material weiss ich wie. Steht hier: http://www.conceptgirl.com/tutorials/Snow3dStudioMax.pdf
    Die Pflanzen, das Plugin ist recht gut :D
    bin sehr zufrieden, das gröbste mit dem, und ein paar einzelne mit spline und scatter tool. Das sieht recht gut aus :)
    thx
     
    #5      
  6. Terrentec

    Terrentec Milch durch Kühe!

    21
    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    941
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Software:
    3ds max
    Felswand
    AW: Felswand

    Jau sowas würde mit displacement gehen....halt die Grobform modellieren (kleiner Tipp: da gibs ein freeware Prog namens bryce 5 , damit geht das sehr schnell) und dann die Struktur mit Bump und Displacement reinbringen. Hier mal nen Tutorial, welches die Basics näher legt für prozeduale Stein-Materialien. Ist ziemlich gut erweiterbar Lightrays - Noise map - Tutorial - English
     
    #6      
x
×
×