Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten

Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Mousefix, 08.03.2014.

  1. Mousefix

    Mousefix Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Hallo Zusammen,

    ich habe jetzt schon eine Weile gestöbert und leider nichts zu meinem Thema gefunden. Sollte ich dabei etwas übersehen haben bitte ich um Verzeihung.

    Mein Problem: Ich habe einen fertigen Flyer von einem Freund geschickt bekommen. Dieser ist in einer .pdf Datei abgespeichert. Wenn ich diesen mit dem ILLUSTRATOR öffne, werden die einzelnen Objekte wie Schriftzüge, Bilder oder Logos erkannt. Dies ist nicht der Fall wenn ich meinen Flyer mit InDesign öffne, denn dort wird er als "ganzes" dargestellt.

    Mein Ziel: Lediglich ein paar Bilder austauschen und etwas am Text verändern.

    Ich hoffe mein Problem ist deutlich geworden und jemand hat eine geeignete Lösung parat.

    LG Mousefix
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Flitzefisch

    Flitzefisch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Hallo Mousefix,

    InDesign kann PDF Dateien nicht bearbeitbar importieren; Die einfachste Lösung für Dich ist wahrscheinlich die Änderungen in Illustrator durchzuführen.
    Alternativ kannst Du natürlich auch Deinen Freund bitten, Dir statt der PDF die Original-Datei zu schicken.

    LG zurück
    Flitzefisch
     
    #2      
    rodemund gefällt das.
  4. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Für solche Aufgaben ist Illu. sicher das falsche Programm.
    Kann Dein Freund nicht die notwenigen Änderungen machen und übernehmen?
    Das wäre doch der sicherste Weg.

    Es gibt ein Programm von Markzware, ist aber nicht kostenlos: pdf2ID
    Es gibt auch keine vollfunktionsfähige Demoversion, daher würde ich Deinen Freund fragen zumal es sicher auch in den druck gehen soll.

    Illu. ist ein Editier-Programm
     
    #3      
    rodemund gefällt das.
  5. Mousefix

    Mousefix Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Hallo Zusammen,

    das geht hier ja schneller als bei der Feuerwehr! :daumenhoch

    Die Original-Datei kann ich leider nicht bekommen, die hat der damalige Grafikdesigner nur für teures Geld rausrücken wollen. Sehe ich das richtig dass ich es jetzt mit dem ILLUSTRATOR probieren kann, oder macht es keinen Sinn? (Bin bis jetzt noch nicht vertraut mit dem Illustrator)

    LG
     
    #4      
  6. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    es macht keinen Sinn.

    einzig was mir noch einfällt und dafür gibt es eine vollfunktionsfähige Demoversion wäre PitStop von Enfocus, aber das ist ein reines Programm für die professionelle Nutzung und daher sehe ichd a kaum Chancen für Dich.

    ansonsten:
    http://www.actino.de/html/recosoft_pdf2id.htm

    http://indesign.pluginsworld.com/plugins_1444/adobe/indesign/recosoft_corporation/pdf2id.html

    Aber gut diese Programme das PDF umwandeln, weiss ich nicht.

    http://adobe.blogs.webucator.com/2010/10/07/pdf2id-converts-pdfs-into-editable-indesign-documents/
     
    #5      
  7. Mackymesser111

    Mackymesser111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    406
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    ich hab ja keine Ahnung wie euer Vertrag aussieht. Aber wenn er (der Grafik Designer) für die Orginaldatei Geld verlangt, hat er euch vielleicht nie die Erlaubnis zu Weiterverarbeitung gegeben und du würdest dich strafbar machen… solltest du vielleicht mal nachhaken…
     
    #6      
    rodemund gefällt das.
  8. Mousefix

    Mousefix Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Über die rechtlichen Gegebenheiten mache ich mir da keine Sorgen, dennoch danke für deinen Hinweis. So bleiben mir also nur die Optionen 1. Das teure Programm zu kaufen oder 2. Mich mit dem Illustrator zu probieren?

    LG
     
    #7      
  9. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    zu 1. und 2. ist es Dir überlassen, denn Du trägst dann ja auch das volle Risiko.
     
    #8      
  10. Mousefix

    Mousefix Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Danke für eure Hilfe! :danke:
    Ich habe mich jetzt mit dem Illustrator ein wenig probiert und werde mir noch ein paar psd-tutorials zu dem Thema anschauen.

    Das Thema kann geclosed werden, falls jemand noch was hat dann bitte per PN.
     
    #9      
  11. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.525
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Warum erstellst du dir nicht einen eigenen Flyer, inspirieren lassen ist nicht verboten.
    MfG
    viel spass mit dem Illustrator ich hoffe die Datei ist fett reduziert
     
    #10      
  12. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Nachtrag an alle deren Beiträge ich gelöscht habe:

    hier wurde gefragt wie man die PDF-Datei editieren und nachträglich in ID bearbeiten kann.
    Dann kam es zu einer "hitzigen" Diskussion wegen der Rechtverwertung am Flyer, diese habe ich bewusst gelöscht, weil es am Thema vorbei ist, das muss der TE schon selber wissen, wir sind hier nicht bei der Forumspolizei um jede Frage durch rechtliche Konsequenzen infrage zu stellen.

    Und ich möchte euch auch bitten meinen Beitrag hier nicht durchzukauen! Danke

    Nachtrag zum Thema:

    Mehr als den TE darauf aufmerksam machen kann man den TE ja nicht und er hat es auch zur Kenntnis genommen:

    Daher bitte ich euch und bleibt bitte bei der Fragestellung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2014
    #11      
  13. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    2.016
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Alternativ könntest du dir mal Corel Draw X6 ansehen - PDF öffnen / schreiben kein Problem.
    30 Tage Demo unter corel.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2014
    #12      
  14. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    zerlegt Corel das PDF in Einzelteile, so dass Bilder und Texte frei editierbar sind?
    Oder ist es wie in ID, dass man es importieren kann, aber mehr eben nicht?
     
    #13      
  15. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    2.016
    Geschlecht:
    männlich
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Hallo,
    in Corel Draw sind dann Bilder und Text frei editierbar.
    Text kommt natürlich zeilenweise , aber das liegt ja an der PDF.
    Wobei es möglich ist in Corel Draw wieder einen Fließtext daraus zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2014
    #14      
  16. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Also wie in Illustrator.
    Einen neuen Text anzulegen wäre auch ratsam, anders als den Text der vorliegt nachträglich Text einzufügen, weil wichtige schriftinformationen in einer PDF- Datei fehlen.
     
    #15      
  17. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Das ist der einzig sinnvolle Weg.

    Je nachdem, womit der Flyer ursprünglich erstellt wurde (die Antwort darauf hat der TO noch gar nicht gegeben, oder???), es ist immer am besten, eine Datei in Ursprungsprogamm zu öffnen und zu bearbeiten. Denn das resultierende PDF ist immer nur ein mehr oder weniger stark reduziertes Endprodukt. Falls das PDF aus Illu heraus erzeugt wurde, könnte ein Bearbeitungsversuch dann erfolgreich sein, wenn das PDF mit der Option Illu-Bearbeitbarkeit erhalten abgespeichert wurde.

    Richtiger wäre:
    Man kann zwar PDF in Illu öffnen – aber Illu ist kein Editierprogramm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2014
    #16      
    rodemund gefällt das.
  18. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    danke, das ist hier völlig "untergegangen"!
    Wie kann man das Überprüfen ob ein PDF mit dieser Funktion (Illu-Bearbeitbarkeit erhalten) abgespeichert wurde?

    Nachtrag:

    oder welche Funktions-Merkmale zeigt das PDF an wenn man versucht das PDF in Illu. zu öffnen wenn die Illu-Bearbeitbarkeit erhalten-Funktion nicht abgespeichert wurde?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2014
    #17      
  19. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Das ist nicht mutig.
    Das ist lediglich die korrekte Antwort.

    In meinen Augen hätte es auch mehr Sinn gemacht, den Thread zu schliessen (anstatt die Diskussion über die Rechte zu löschen). Denn zwei Dinge sind Fakt:
    - der Designer hat die Originaldatei nicht übergeben (lt.TO wollte dieser für die Rechteübergabe zuviel Geld)
    - jede Änderung an einem fertigen PDF ist lediglich ein Krampf

    my 50 cent
    Ich verabschiede mich aus diesem Thread


    <edit1>
    Ich sehe grad, dass die Beiträge von virra und von rainerE – auf die sich mein Posting bezog – gelöscht wurden. Daher, und um meinen Beitrag nicht vollkommen sinnfrei erscheinen zu lassen, eine leider nur sinngemäße Rekonstruktion:
    </edit1>

    Da ich mich aus diesem Thread verabschiedet habe, nur noch ein weiterer edit, da mir dieser später erstellte Beitrag aus der Seele spricht:
    <edit2>
    +1
    </edit2>
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2014
    #18      
    sabok gefällt das.
  20. rainerE

    rainerE Fotograf

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    748
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wendland
    Software:
    Creative Suite 6, Mac OS 10.8.5
    Kameratyp:
    Canon 5D MKIII, Canon 5D MKII, Canon 1D MKIII, Canon 6D, Sinar
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Ich schließe mich der Verabschiedung an (von meinen Beiträge ist eh nichts übrig geblieben).
     
    #19      
    pixxxelschubser gefällt das.
  21. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.462
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Fertiger Flyer (.pdf Datei) mit InDesign bearbeiten
    Also dass jetzt so ein Post, wo lediglich 2 Quotes und ein Satz, der nicht wertet, gelöscht werden, finde ich nun echt mies.

    My 50 Cents und das ist dann auch das letzte, was ich dazu sagen werde:
    In einem Forum, welches sich nicht dafür hergibt Tipps zu geklauter Software zu geben und Fragen hierzu rigoros löscht, sollte auch eine Unterstützung für eine so offensichtliche Hintergehung des Urhebers nicht noch mit Tipps gefüttert werden.

    So, und nun kann das dann auch wieder gelöscht werden. Aber denk’ da mal drüber nach, antonio_mo.
     
    #20      
    sabok, Dennis und pixxxelschubser gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×