Anzeige

festbrennweite 50mm f1.4

festbrennweite 50mm f1.4 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von schurick1983, 16.02.2011.

  1. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    Hallo Kollegen,

    Habe mir gestern den 50mm f1.4 Festbrenweite Objektiv von Canon Geholt für meine Kamera 1000 D, und habe heute mit Stativ paar Test aufnahmen geschossen und mein Foto ist nicht Wirklich scharf.:mad:

    Woran kann es den liegen? bitte um eure Meinungen, hier das Foto, http://www.fotos-hochladen.net/uploads/mg1500dbt0rqh79l.jpg

    es würde auf die Mitleere Rose Focosiert. Das Foto würde mit der Einstellung geschossen:
    ISO 100
    1/100
    f1.4
     
    #1      
  2. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    festbrennweite 50mm f1.4
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2011
    #2      
  3. gegge92

    gegge92 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bella Italia
    Software:
    Photoshop CS5, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Naja, sagen wir mal dass diese Linse nicht die Schärfste bei Offenblende ist

    Traumflieger: Schrfetest Canon EF 50mm f/1,4

    Schau dir mal die Diagramme an.

    Dass bei 1/100 gewackelt wurde schließ ich mal aus. Ansonsten mal den
    Spiegel vorauslösen und mit Fernauslöser arbeiten, vielleicht kommst Du
    zu einem besseren Ergebnis. Bezweifle ich aber.

    Lg Georg
     
    #3      
  4. tobi89

    tobi89 Guest

    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    nun ich würde auch auf front focus tippen...
    außer du hast focusiert und dann liecht nach unten geschwenkt.
    ich mein blende 1.4 hat schließlich auch ein geringen schärfebereich was mit unter bedeuten soll das man focusiert doch wenn es ein hauchdaneben ist dann fällt es eben auf das der focus nicht "stimmt";)
     
    #4      
  5. John78

    John78 arts78.de

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Hi
    also ich hab das selbe und es ist echt gut. Weist du was f1.4 überhaupt heist?
    Es ist die Blendenzahl - einfach ausgedrückt je tiefer die f-zahl desto mehr tiefenschärfe hast du. Wenn du ne hohe f-zahl z.B. 7 oder 8 einstellst dann sieht das ganze schon anders aus.
    Hoffe ich konnte Dir weiter helfen. Und wie schon gesagt ich bin von dem Objektiv begeistert.
     
    #5      
  6. synth

    synth Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    2x EOS 5D MK3 + 1x EOS 5D MK1
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Und welche Einstellungen sonst noch?
    Welcher AF-Modus?
    Oreogrammautomatik?
    Usw.

    Dir ist hoffentlich auch klar, dass nur wenige Objektive bei Offenblende scharf sind!
    LG synth
     
    #6      
  7. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    aber es kann doch nicht sein, egal welchen objektiv ich kaufe ob Tamron oder Canon die sind nie scharf habe letzten Monat mein Tamron Objektiv eingeschickt Frontfokus jetzt ein neuen gekauft wieder das selbe. Herster Canon sagt Kamera ist ok
     
    #7      
  8. John78

    John78 arts78.de

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    ups ich meinte : je tiefer die f-zahl desto weniger tiefenschärfe hast du.
     
    #8      
  9. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Das sind die ganzen daten: f1.4; 1/100; iso 100; Messmodus Mittenbetont; Belichtung Manuell
     
    #9      
  10. synth

    synth Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    2x EOS 5D MK3 + 1x EOS 5D MK1
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Dann gib die Cam mit dem Objektiv ab und lass sie aufeinander einmessen.
    Wobei ich ja daran Zweifel habe, dass sich das bei einer 1000D lohnt.

    Kamera und Objektiv für sich genommen sind beide i.d.R. ok ... aber sie harmonieren nicht, dann gibt es schnell einen FF oder BF.

    Und wie hast Du fokussiert?
     
    #10      
  11. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    wie immer auslöser halb Durchdrücken dann warten biss unten recht kreis leuchtet und piept dann Durchdrücken
     
    #11      
  12. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    #12      
  13. synth

    synth Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    2x EOS 5D MK3 + 1x EOS 5D MK1
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Ja und welcher Modus?

    Sorry, aber Du meckerst über Probleme, weisst aber nicht was Du tust. Bei sowas platzt mir fast die Hutschnur. Hast Du mal die Bedienungsanleitung der Kamera gelesen?

    Es gibt drei AF-Modi!
    One-Shot, AI Focus und AI Servo .........

    Erst, wenn Du alle Eventualitäten ausgeschlossen hast lohnt es sich über einen FF oder BF nachzudenken ... und dann sollte das auch nicht mit einer Blume oder dgl. sondern mit oben beschriebenem Testchart mal genauer betrachtet werden.

    LG synth

    EDIT - Bild bei Blende 8 ...
    das sagt garnichts aus ... da ist eine Bewegungsunschärfe im Gestrüpp!
     
    #13      
  14. Nadu

    Nadu Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    143
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Ich habe zwar nur das 50mm 1,8, aber damit sehr gute Ergebnisse bislang erzielt. Vielleicht solltest du Cam und Objektiv zusammen überprüfen lassen?
    Probiere es doch mal mit Spiegelvorauslösung und Funkauslöser.
     
    #14      
  15. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    One-Shot habe ich fotografiert
     
    #15      
  16. HansHansa

    HansHansa [Mod] Foto

    31
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    3.744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stutensee
    Software:
    GIMP | Hugin
    Kameratyp:
    EOS 60D, 500D, Fz28
    festbrennweite 50mm f1.4
    wird schon OK sein
    Blende 1.4 bei 50 cm Abstand 0,4cm Schärfentiefe
    Blende 1.4 bei 100 cm Abstand 2 cm Schärfentiefe

    Nö, Blende 1,4
     
    #16      
  17. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Das Foto würde doch mit den spiegelvorauslösung und selbstauslöser
     
    #17      
  18. schurick1983

    schurick1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Kameratyp:
    Canon 1000 d
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    wie kommst du auf 1.4 wenn ich es mit blende 8 gemacht habe
     
    #18      
  19. synth

    synth Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    2x EOS 5D MK3 + 1x EOS 5D MK1
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    So, ein Anfang ...
    Wie hast Du fotografiert?
    1. Aus der Hand? ... nimm ein Stativ!
    Ja, auch bei 1/100 kann man aus der Hand verwackeln, es ist mir selber in den unglaublichsten und ruhigsten Momenten schon passiert.

    2. Spiegelvorauslösung
    3. Zeitauslösung oder Kabelauslöser/Funkauslöser
    4. Testchart und keine Blume ... ein steriles Objekt kann besser fokussiert werden und hilft ggf. auftretende Fokusfehler zu vermeiden.

    Erst da kann man dann sehen, was los ist. Blumen sind dermassen (und vor allem in der vorliegenden Form) dermassen unstrukturiert, dass man nicht ausmachen kann, wo nun wirklich der Fokus liegt.

    LG synth
     
    #19      
  20. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    festbrennweite 50mm f1.4
    AW: festbrennweite 50mm f1.4

    Der grüne Stengel ist doch zumindest teilweise scharf. Bei 1.4 liegt man schnell daneben, wenn man nur "so ungefähr" mit dem Sensor auf dem gewünschten Schärfepunkt liegt. Dazu kommt dann noch, das Objektive allgemein bei Offenblende selten ihre Glanzleistung zeigen. Pixelpeeper werden damit bei 100%-Ansicht immer unglücklich sein.

    Ich glaube hier nicht an Front- oder Backfokus sondern eher, dass es wie so oft an dem liegt, der den Auslöser drückt.

    Nachtrag:
    Das Bild wurde nicht mit f/8 gemacht, sondern mit f/1.4. Wenn du allerdings sicher bist, dass es f/8 war, dann sofort mit der Kamera nach Canon, dann schreibt sie nämlich falsche Daten in die EXIF.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2011
    #20      
x
×
×