Anzeige

Feuerwerk Fotografie

Feuerwerk Fotografie | PSD-Tutorials.de

Erstellt von aaron26, 31.07.2008.

  1. aaron26

    aaron26 Guest

    Feuerwerk Fotografie
    hallo,

    wie fotografiere ich am besten ein feuerwerk, so dass ich die farbigen feuerschweife in ihrer ganzen pracht drauf habe ?
     
    #1      
  2. kleinercoop

    kleinercoop einfach, coop

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Software:
    CS 3 Bundle / Cienma 4D 10 / Sony Vegas 6
    Kameratyp:
    Canon 450D
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Weit genug weg sein vom obejkt, das eben alles drauf ist ?

    ich versteh die frage nicht oder meinst du auch die farbintensität?
     
    #2      
  3. SuicideDream

    SuicideDream Bausteinfixateur

    46
    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    967
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt
    Software:
    CS, Gimp
    Kameratyp:
    Canon 400D
    Feuerwerk Fotografie
    Das macht man am besten mit einer langen Belichtungszeit und vor allem mit einen Stativ und Fernauslöser, eine Blende denke ich so zwischen 5 bis 16. Muss dazu sagen hab es noch nie selbst versucht. Von 2007 auf 2008 war bei uns so viel Nebel, da sah man gar nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2008
    #3      
  4. ZaMpTi

    ZaMpTi Blubb

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    208
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS3Design, Quark7
    Kameratyp:
    EOS 450D
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    ich denke er meint er wie man feuerwerk am besten fotografiert um es schön aussehn zu lassen.

    Pauschal gesagt, mit der Verschlusszeit expirimentieren oder mal hier kucken.

    Fototip Fotos zum Jahreswechsel
     
    #4      
  5. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    ISO 100 - 200
    Blende F/6,3 - 7,1
    Belichtungszeit: 1sek - 3sek

    Beispiel, siehe auch Exif:
    [​IMG]
     
    #5      
  6. Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Lange nachbelichten ist sehr wichtig, mit den obrig genannten einstellungen müsste es gut funzen
     
    #6      
  7. pumper84

    pumper84 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Eos 5D
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    bei mir hat sich 1-2 sekunden bewährt. blos nicht den iso wert erhöhen, denn das feuerwerk ist ja eh schon sehr hell, also 100 oder 200 ist super.
    ganz wichtig ist das stativ, denn sonst sind die lichteffekte verwackelt.

    ein bisschen fingerspitzengefuehl braucht man schon. aber nach kurzer zeit hat man den dreh raus, wann genau man auf den ausloeser druecken muss und mit ein zwei sekunden belichtungszeit hast du das volle lichtspiel drauf.


    viel erfolg
     
    #7      
  8. Bromsi

    Bromsi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Also erstmal einen guten Standort weit genug weg vom Geschehen, damit man alles drauf bekommt. Nicht schlecht ist auch ein einigermaßen schöner Vordergrund, sonst wirkt´s schnell langweilig. Stativ, Fernauslöser, Iso 100, Blende 11 - 16 und dann ca. 4 - 6 Sekunden belichten. So mach ich das immer! ;)
     
    #8      
  9. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Hallo
    wenn moeglich ist Standpunkt auf kleiner Erhoehung (oder Hochhaus usw).sehr gut, dann hast du nicht nur alle Fotos von unten nach oben und bekommst auch gut die Leuchtspuren nach unten mit drauf
    manuell belichten, Stativ, Fernausloeser
    wenn Deine Kamera keinen hat nimm den Selbstausloeser auf kuerzeste einstellung (meist 3 sec) und loese schon beim Geraeusch des Raufschiessens aus
    wenn du Serienfunktion hast, kannst auch da drueber probieren - funktioniert auch
     
    #9      
  10. Christopher_K

    Christopher_K Enthusiast

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Hallo Aaron,

    also wie die meisten es schon genannt habe. Belichtungszeit jenseits einer Sekunde, ISO 100, Stativ, Fernausloeser (kein unbedingtes muss aber sehr hilfreich), WICHTIG nicht zu lange Belichten, dann sonst hast Du die Rauchschwaden mit drauf und die stoeren meiner Meinung nach.

    Gut Licht
    Christopher
     
    #10      
  11. schini

    schini Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Lange Belichtungszeit, ein Stativ. Am besten per Fernauflöser, damit es dir nicht verwackelt. Ansonsten kannst du auch den Selbstauslöser benützen.
     
    #11      
  12. Tbone

    Tbone Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Gute Feuerwerkfotos halten nicht nur das Feuerwerk selber fest, sonder binden die Umgebung mit ein.
    Also einen Standpunkt suchen (etwas erhöht), wo du vielleicht auch noch einige Gebäude oder so mit aufs Bild bringst.
    Von den Belichtungszeiten und Blendeneinstellungen wurde ja schon gesprochen.

    Viel Erfolg.
     
    #12      
  13. ah-photo

    ah-photo Fotograf

    41
    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    1.270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    H3DII31, Canon 5D III, Canon 5D II
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Kann man pauschal nicht sagen, in vielen Situationen ist die angesprochene Sekunde viel zu kurz. Das hängt sehr stark vom Feuerwerk ab. Bei sehr hellen Farben wie gelb oder weiß 1-2 sec bei dunkle Farben, wie grün oder blau mind. 4 sec.
    Bei mittlerer Blende
     
    #13      
  14. Wayneoween

    Wayneoween Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Feuerwerk Fotografie
    AW: Feuerwerk Fotografie

    Ich hab auch mal welche gemacht, je mehr effekte du auf dem Bild haben willst, brauchst du natürlich eine längere Belichtungszeit...
    Siehe hier:

    Volksfest 1
    Shutter Speed: 13/1 second
    F Number: F/11.0
    Focal Length: 26 mm
    ISO Speed: 200

    Volksfest 2
    Shutter Speed: 13/1 second
    F Number: F/9.0
    Focal Length: 26 mm
    ISO Speed: 200

    Volksfest 3

    Shutter Speed: 13/1 second
    F Number: F/9.0
    Focal Length: 24 mm
    ISO Speed: 200


    Ein bisschen glück gehört auch mit dazu, weil zu viel des Guten ist auch schlecht :p
     
    #14      
x
×
×