Anzeige

Filmplakat

Filmplakat | PSD-Tutorials.de

Erstellt von miranor, 30.09.2008.

  1. miranor

    miranor Guest

    Filmplakat
    Hallo Leute

    Mein problem ist etwas schwieriger. Und zwar feier ich mit meinem Stiefvater nächstes jahr zusammen geburtstag und zwar er 50 und ich 30. Als einladungen Hatte ich nun vor ein Filmplakat zu machen, und zwar von dem Film "I am Legend" welches dann zu "We are Legend" werden soll [​IMG]

    Hat da jemand vieleicht ein Tutorial oder könnt mir eins schreiben?

    Miranor

    [​IMG]
     
    #1      
  2. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.555
    Geschlecht:
    männlich
    Filmplakat
    #2      
  3. Tommel

    Tommel still searching

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dortmund
    Software:
    CS2 / GIMP
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Filmplakat
    AW: Filmplakat

    Du musst schon ein wenig konkreter werden, was genau du dir vorstellst. Willst du das komplette Plakat neu nachstellen oder nur Willi Schmidt durch deinen Vater ersetzen?
     
    #3      
  4. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Filmplakat
    #4      
  5. miranor

    miranor Guest

    Filmplakat
    AW: Filmplakat

    Würde das Plakat einfach nur gern Nachbauen. Soll nur daran angelehnt sein und soll keine perfekte kopie sein :)

    mfg
    Miranor
     
    #5      
  6. Nyxx

    Nyxx Lernender

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    Filmplakat
    AW: Filmplakat

    Ein Jahr hast du ja noch Zeit, da lässt sich vieles lernen! Fang einfach mal an, ein paar wichtige Tutorials wurden bereits genannt, lies sie und poste dann deinen Stand des Projektes sowie konkrete Probleme, an denen du evtl. hängst.
    Beim jetzigen Problem müsste jemand wohl eher ein Buch schreiben, ein Tutorial dürfte da vermutlich kaum reichen.;-)
     
    #6      
  7. miranor

    miranor Guest

    Filmplakat
    AW: Filmplakat

    so, dies ist mein aktueller Stand. Habe mich durch einige tutorials gelesen und ein wenig rum experimentiert. Woran ich mich noch schwer tue ist die farbanpassung des Körpers. Ist übrigens nicht der endgültige Körper, brauchte nur einen Platzhalter :)
    [​IMG]
     
    #7      
  8. Spikester

    Spikester GgB

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Filmplakat
    AW: Filmplakat

    Vom Prinzip her nicht schlecht.
    Allerdings fehlen einige essenzielle sachen wie Farbangleichung, Schatten usw, da das doch wie reingewschnitten aussieht (was es ja auch ist, aber dass soll man ja schlussendlich nicht sehen ;) )
    Aber ich denkt du bist auf dem richtigen Weg...
     
    #8      
  9. Tommel

    Tommel still searching

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dortmund
    Software:
    CS2 / GIMP
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Filmplakat
    AW: Filmplakat

    Bist auf nem guten Weg .. mit Farbton/Sättigung oder selektiver Farbkorrektur solltest du die Farben anpassen können. Ein Schatten fehlt, wie bereits erwähnt, auch noch.
     
    #9      
  10. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Filmplakat
    AW: Filmplakat

    Ich finde die Idee super. Mit der Umsetzung sieht es ja auch nicht schlecht aus. Ich würde wie von meinen Vorredner noch darauf achten das es Nachher nicht so aussieht als wenn da was dran rum gebastelt worden wäre. Wo man eventuell auch noch ein Augen drauf werfen sollte dass das ganze Proportional zu einander passt. Und vor allem die Farbliche Anpassung.

    Lg DerOtto
     
    #10      
x
×
×
teststefan