Anzeige

Flash MX

Flash MX | PSD-Tutorials.de

Erstellt von gfx_noob, 13.08.2004.

  1. gfx_noob

    gfx_noob Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    5
    Flash MX
    Hallo Leute
    Ich hab gerade erst angefangen mit flash, bin also totaler einsteiger.
    mein erster versuch hat geklappt doch das 2. mal konnte ich keine körper mehr füllen. das oval ist durchsichtig und der rand hat die farbe, die in der zeitleiste zu sehen ist. ich konnte daran nichts ändern. nur den rand indem ich ihn in der zeitleiste verändert habe.
    doch mein kreis ist immer noch transparent. selbst nach 1-2 tut's konnte ich den fehler nicht finden.
    vielleicht hat sich ja irgendetwas verstellt, aber wie gesagt ich bin blutiger anfänger.....
    ich bin für jede hilfe dankbar
     
    #1      
  2. incmik

    incmik Guest

    Flash MX
    musst mal gucken ob du in der Farbpalette oder in der Werkzeugleiste den kasten mit dem roten diagonalen schrägstriche angewählt hast...
     
    #2      
  3. gfx_noob

    gfx_noob Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    5
    Flash MX
    prob gelöst

    dankeeeee
    das mit dem balken war zu hälfte das problem :D
    jetzt klappt wieder alles


    hab aber noch ein problem :oops:
    wie kann man musik einfügen, dass sie quasi als hintergundmusik mitläuft,
    oder einfach nir irgendwelche toneffeckte
     
    #3      
  4. ph0g

    ph0g Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Moenchengladbach
    Flash MX
    hi
    du musst einfach: datei>import>import to stage und dann die .mp3 oder .wav oder so musik datei wählen und schon ist es drauf

    hoffe konnte helfen :roll:
     
    #4      
  5. incmik

    incmik Guest

    Flash MX
    ganz wichtig (wie fast immer): neue ebenen erstellen. ich benenne sie immer eindeutig und packe sound an 2.stelle unter as (der übersichtlichkeit wegen). dann solltest du den sound in die bibliothek importieren. dann wählst du die neue ebene und ziehst den sound-file auf die bühne. den sound kannst du dann noch bearbeiten (lautstärke, ausblenden or what ever...). aber nochmals: nur den sound in die ebene, sonst nichts!
     
    #5      
  6. gfx_noob

    gfx_noob Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    5
    Flash MX
    Danke

    Hat alles auf anhieb geklappt, vielen dank für eure hilfe :)
     
    #6      
  7. gfx_noob

    gfx_noob Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    5
    Flash MX
    wieder da...

    soooooooooooooooooo
    frisch aus dem urlaub und warscheinlich wieder alles vergessen :D
    hab ich noch ein paar fragen an euch:
    1.
    ist es möglich eine animation von zwei bildern zu machen, in der sich das erste bild in das zweite verwandelt, dass es quasi so verschoben oder verscmoltzen wird, dass am ende das 2. bild daraus entsteht.


    2.
    wie bekomme ich die music am ende meines clips leiser?


    das reicht mal fürs erste *g*
    wäre nett wenn sich jemand meiner erbarmen könnte :D
     
    #7      
  8. incmik

    incmik Guest

    Flash MX
    zu 1.:
    du legst beide bilder auf eine eigene ebene. dann erstellst du für das obere einen bewegungstween (klar, dass beide bilder symbole(mc) sind, oder?) dann legst du fest, wann das überblende beendet sein soll, also bei welchem bild. an dieser stelle drückst du f6 um das schüsselbild zu kopieren. du makierst da bild und stellst alpha auf "0". das darunter liegende bild ist dann vollständig sichtbar.
     
    #8      
  9. gfx_noob

    gfx_noob Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    5
    Flash MX
    danke, hat auch funktioniert... so langsam wird das was :D
    weiß vielleicht noch jemand wie ich die musik am ende leiser werden lassen kann?

    thx
     
    #9      
  10. Antiarbusto

    Antiarbusto Quoten-Farbiger

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    1.027
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rinteln
    Software:
    CS3, C4D R10, div. andere
    Kameratyp:
    Nikon D40 Spiegelreflex
    Flash MX
    -move to flash mx-
     
    #10      
Seobility SEO Tool
x
×
×