Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020

Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Number 7, 21.01.2021.

  1. Number 7

    Number 7 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2021
    Beiträge:
    5
    Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020
    Hallo liebe Gemeinde,

    Folgendes möchte ich exakt in Adobe After Effects (CC 2020) nachstellen:

    [​IMG]

    Das WW 84 Intro-Logo, Goldeffekt, 3D usw. ist alles schon fertig.

    Schritt 1: [​IMG]
    Schritt 2: [​IMG]
    Schritt 3: [​IMG]

    Das ist soweit alles nicht das Problem und mit dem Adobe Illustrator CC und Adobe Photoshop CC von mir schon erstellt worden. Ich kann also notfalls auch auf die jeweiligen Schritte zurück greifen, sofern After Effects selbst 3D machen muss. In PSD, Ai, EPS, PNG alles vorhanden. Der Goldrand sowie der 3D Effekt ist nur über Photoshop gemacht wurden, das geht da etwas einfacher, als über dem etwas widerspenstigen Illustrator...*gg*

    Voraus senden möchte ich schon mal: Das folgende Video kenne ich:

    ,

    aber erstmal ist es in englisch, zweitens bezieht es sich auf Video-Animationen. Wäre aber möglich, das der Arbeitsvorgang der gleiche ist, ich weiss es nicht.

    Ich will es auch als transparentes Bild erstellen, ohne schwarzen Hintergrund.

    Ich bin schon recht versiert mit dem Adobe Illustrator CC und arbeite schon 15 Jahre mit Photoshop, hab schon ohne Übertreibungen seit einigen Jahren hunderte Filmtitel exakt nachgestellt, aber so einen Effekt bekomme ich mit beiden Programmen nicht erzeugt. Da bleibt wohl nur Adobe After Effects.

    Das Grundgerüst ist wie oben gezeigt fertig: Einmal roh und einmal 3D, es geht nur noch um den "Whussh"- Effeckt, also als wenn der Text fliegt. Die Buchstaben selbst sollen aber scharf bleiben, was bei Photoshop mit den Filtern nicht machbar ist, es soll seitlich ein Flugeffekt enstehen, während die Schrift selbst, nicht an Schärfe verlieren sollte. Halt so nochmal jetzt beschrieben, wie im Original Bild eingangs zu sehen.

    Wäre Klasse, wenn man mir die Schritte klären kann und wo ich hin muss. Ich arbeite das erstemal mit After Effects, daher wäre schrittweise auch wirklich gut.

    Über Rückmeldungen würde ich mich freuen. Danke.;)
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Number 7

    Number 7 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2021
    Beiträge:
    5
    Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020
    Eventuell weiss jemand wenigstens, ob das Programm für meine Zwecke überhaupt geeignet ist. Denn alles ich darüber finde, spricht sich nur für Videos aus. Also das man aus Texte bewegliches macht, genau das wollte ich nicht.

    Womöglich gibt es doch noch Möglichkeiten sowas auch mit Photoshop oder dem Illustrator zu erstellen, sind ja immerhin mächtige Programme. Oder ein anderes Programm, was jetzt nicht so extrem kompliziert ist wie 3D Cat-Programme.
     
    #2      
  4. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.163
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020
    Also ich habe immer noch nicht verstanden was Du möchtest
    Was ist der "Whussh" Efect?
    MfG
     
    #3      
  5. Number 7

    Number 7 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2021
    Beiträge:
    5
    Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020
    Hi
    und ich dachte, ich hätte mich in Details geradezu ergossen. :D

    Aber ich hätte eher Whoooshhh! (ohne u) schreiben sollen, wie bei Superman-Comics. Das war einfach eine Bezeichnung jetzt mal so von mir. :)

    Siehe Pfeilmarkierungen auf dem folgenden Bild:

    [​IMG]

    Meine 3 bisherigen Schritte hatte ich oben als Bilder gepostet. Was nun fehlt, ist als würde die Schrift fliegen, aber eben dezent wie im Original-Bild mit den roten markierungs Pfeilen. Im Prinzip ist mir auch egal, mit welchen Programm man sowas hinbekommt.

    Denn mit sowas habe ich öfter mal zu tun, wäre also eine gute Investition. Nur CAD Programme sind mir zu komplex und dann auch tatsächlich zu teuer. Bei 30 Tage Testungen ist bei Software ja auch nicht immer alles frei zum probieren.

    Auch ist möglich, das ich in Photoshop und Illustator nicht alles an Möglichkeiten kenne und was an Filtern übersehen habe.

    Alles kann helfen, mich weiter zu bringen. :)
     
    #4      
  6. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.163
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020
    Aaahhh jetzt
    Ich würde versuchen die Extrudierten Flächen mit einen Verlauf zu mappen "Farbe zu Transparenz"
    K.A. ob das auch bei der unteren Schrift Funktioniert (glaube eher nicht)
    vielleicht geht ja was mit Bewegungsunschärfe.
    Viel Erfolg
     
    #5      
  7. Number 7

    Number 7 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2021
    Beiträge:
    5
    Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020
    Hat leider nicht das gewünschte Ergebnis gebracht. Ich hoffe du meintest auch über Aussenschein oder Innenschein, ich bin Praktiker, kann weniger mit den Fachbegriffen etwas anfangem, aber weder noch.

    Ich glaube ich bin da auch irgendwie falsch unterwegs.

    Ich denke das ich mit der 3D Arbeit schon längst in Photoshop auf dem richtigen Weg war, ohne dies bisher zu weiter zu verfolgen.

    Mein Schritt 3 Bild im obigen Eingangsbeitrag, ansonsten hier nocheinmal direkt:

    [​IMG]

    zeigt eine volle 3D Form. Die bringt mir so nichts, hat aber die richtige Schattierung, die ja das fliegende Objekt (Schrift) darstellen soll. Das muss ich abschwächen und in goldähnliche Farbe bringen. Also 3D nochmal völlig neu machen, Form ist gut, aber eben schehmenhaft hinbekommen, was jetzt noch fast schwarz erscheint, in leichte goldene Transparenz bringen, das es zumindest dem Orignal sehr nahe kommt, also ähnelt.

    Eine Speicherintensive Arbeit (RAM) die viel Zeit benötigen wird, denn selbst meine 32 GB RAM sind beim 3D werkeln in PS nicht das grösste, vor allem mit hochauflösenden Grafiken, wie z.B. 28.000 px. Muss ich notfalls die Bildgrösse etwas runter fahren.

    Ob ich das hinbekomme, oder in PS per 3D überhaupt so machbar ist, wird sich dann zeigen. Ansonsten gebe ich es dann auch auf.

    Ich melde mich dann nochmal. :)
     
    #6      
  8. Number 7

    Number 7 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.01.2021
    Beiträge:
    5
    Fliegender Text-Effekt als Vektor-Bild in Adobe After Effects CC 2020
    Hallo,

    tja, mit dem Thema bin ich dann auch durch. Man muss seine persönlichen Grenzen eben kennen.:cool:

    Das mit der 3D Option in Photoshop war leider nichts. Wäre nur über "Deckraft" regeln möglich, das erzeugte aber nicht den gewünschten Effekt, eher sogar ungewollte komische Neben-Effekte, wie das, dass Vordere hinten nochmal kleiner (doppelt) erscheint, je weiter man in die Transparenz geht, völlig abstrus.

    Adobe After Effects CC 2020 nochmal raufgmacht,halbe Stunde mit amüsiert, dann hatte ich genug. Ab in die Tonne. Denn mit kostenpflichtigen Plug-Ins müsste man sich dann auch noch befassen, dazu sollte man aber auch das Programm schon recht gut beherrschen.

    Also eine endlose Geschichte, nur für einen einzigen Effekt, mehr wollte ich ja nicht, nee danke. :D Ich wollte nicht Wochen oder Monate damit unterwegs sein. :cool:

    Ohne schriftliche Schritt für Schritt Anleitung kommt man eben nicht weiter, womit ich wieder am Anfang wäre. Langes herum hampeln, ist eben nicht mein Ding, denn nichts ist so wichtig, dafür unzählige Tage zu opfern, vor allem wenn es nur ein Hobby ist.

    Ein Versuch war es zumindest wert.
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×