FlowScape. Hintergrundbilder importieren (Anleitung)

FlowScape. Hintergrundbilder importieren (Anleitung) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Uwe Kronemann, 09.05.2021.

  1. Uwe Kronemann

    Uwe Kronemann U.Kronemann

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Alheim
    Software:
    Bryce , Terragen , FlowScape
    FlowScape. Hintergrundbilder importieren (Anleitung)
    [​IMG]

    Methode A) Hintergrundbild importieren
    per "Sky" Import (Standartmethode)

    FlowScape kann 3D Modelle (OBJ) als "mesh" importieren
    und Hintergrundbilder (JPG/PNG) als "sky" importieren.
    FlowScape hat ein "Rundpanorama", deshalb müssen die
    Bilder für den Hintergrund besonders groß sein!
    (ZB 10000 x 5000 Pixel ZB 6000 x 3000 Pixel)
    (SIEHE ggf. Webseite: "pixabay", Suchwort: Berge, Landschaft etc.)

    Bei dieser Standartmethode können die Hintergrundbilder
    direkt in FlowScape importiert werden.
    Option: Import (oben links) und Option: Sky (unten links)
    Nachteil. Diese Standartmethode bringt nicht die optimale
    Bildqualität für einen guten Hintergrund!
    a)Überlichtung b)Kontrast/ Brillianz fehlt c)Bildverkrümmung

    Methode B) Hintergrundbild importieren mit einer
    Bildträgerplatte (Obj) per "mesh" Import (Obj Import)

    TEIL 1) STANDART BILDPLATTE
    Bei dieser Methode benötigt man eine Trägerplatte für die
    Hintergrundbilder. Die Trägerplatte muß in der Regel mit
    einem 3D Programm erstellt werden. Vielleicht kann man die
    Trägerplatte auch mit einem 2D Programm zB Fotoshop / Gimp
    anfertigen. (da kenne ich mich nicht mit aus)
    ( hat man selbst kein 3D Programm kann man ggf. einen Freund
    bitten diese Trägerplatte anzufertigen )
    1) Im 3D Programm wird eine Platte im Format 16 : 9 bzw. 3 : 2
    angefertigt. ( der 3D Körper sollte ein Körper mit Polygonen sein,
    rein geometrische Körper zB. Würfel, Platten sind oft nicht
    konvertierbar in OBJ Modelle )
    2) Man erstellt einen Ordner mit Bezeichnung "Standart Bildplatte"
    ( Win Ordner , Mac Ordner , Linox Ordner )
    3) Im 3D Programm kann man dann die Platte per Option: Exportieren
    in den Ordner "Standart Bildplatte" exportieren.
    Dateiformat: OBJ anwählen! Dateiname: Bildplatte Obj
    Im Ordner sind dann:
    1 Obj Datei ( die Platte )
    1 MTL Datei
    1 Datei (Jpg, Png)

    Mit dieser "Standart Bildplatte" kann man nicht nur einen Hintergrund
    sondern auch 10, 30, bis 100 Hintergrundbilder für FlowScape
    anlegen! Man verwendet für alle Bilder diese eine "Standart Bildplatte".

    TEIL 2) VORBEREITUNG DER BILDER
    Die Bilder für die FlowScape Hintergründe müssen
    für die Standart Bildplatte vorbereitet werden!
    a) Die Bilder sollten min. 1900 x 1100 Pixel haben!
    b) Die Bilder und die Datei Jpg/Png ( der Bildplatte ) müssen
    das gleiche Dateiformat haben! ( beide Jpg bzw. beide Png )
    c) Bilder und Bildplatte Obj müssen das gleiche Bildformat
    haben! ( Beide Format 16 : 9 bzw. beide Format 3 : 2 )
    ( ggf. FotoApp verwenden ggf. BildformatkonverterApp verwenden)

    TEIL 3) BILDER ZU DEN BILDPLATTEN SPEICHERN
    Die Bilder für die FlowScape Hintergründe können dann zu
    den Standart Bildplatten gespeichert werden.
    1) Man kopiert den Ordner "Standart Bildplatte" 10 mal
    als zB. 10 Ordner-Kopien für 10 Bilder.
    2) Jeder Ordner erhält je eine Bezeichnung. (zB. Bildplatte Bergland A)
    Die Obj Datei des Ordners erhält gleiche Bezeichnung. (zB Bergland A)
    Die MTL Datei bleibt wie sie ist. ( Bezeichnung nicht ändern! )
    Die Datei Jpg/Png bleibt wie sie ist. ( Bezeichnung nicht ändern! )
    3) Dann werden die Bilder zu den Bildplatten gespeichert.
    Das Bild wird in die Datei Jpg/Png des zugehörigen Ordners
    gespeichert, diese Datei wird überschrieben.
    (Dateibezeichnung darf nicht verändert werden!)
    4) Diese fertigen Bildplatten kann man in einen Ordner als
    "Bibliothek FlowHintergründe" aufbewahren.
    (Ich selbst verwende dabei mehrere Unterordner
    zB. Bergland, Landschaft, Küsten, Inseln, Burgen etc ..)

    TEIL 4) FLOWSCAPE HINTERGRUND IMPORT
    Die Bildplatten Obj sind 3D Objekte und müssen als "mesh"
    importiert werden, nicht als "sky" importiert!
    1) Option: Import (Dateioptionen, oben links)
    2) Option: "mesh" anklicken (Kästchen unten links)
    3) Den Ordner mit den Bildplatten anwählen und öffnen.
    Dann die gewünschte Bildplatte anwählen und öffnen.
    Dann die OBJ-Datei anwählen und öffnen.
    4) Die Bildplatte erscheint jetzt in FlowScape.
    5) Die Bildplatte ausrichten, nach hinten bewegen
    und vergrößern bis Bildschirmgröße.
    (per Steuerungs-Kreuze in Flow oben rechts)

    Diese Methode bringt sehr brilliante Hintergründe!
    Viel Spaß mit dem Schmuckstück FlowScape! UK
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2021
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

Seobility SEO Tool
x
×
×