Anzeige

Flyer - realistische Bezahlung

Flyer - realistische Bezahlung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Yakoom, 22.10.2008.

  1. Yakoom

    Yakoom Guest

    Flyer - realistische Bezahlung
    Hey Leuts!
    Ich soll für ein Friseur zur Neueröffnung einen Flyer erstellen. Ist jetzt das erste mal, dass ich das nicht für einen Freund mache, also überlege ich nach einer angemessenen Bezahlung. Bin auch kein Anfänger mehr, daher wird es schon besser aussehen... Wieviel kann ich also ca. verlangen? Kann ruhig bissl teurer sein! ;)
     
    #1      
  2. FrankBauer

    FrankBauer Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    männlich
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    da du ka kein anfänge rmehr bist und dich in der branche demnach ziemlich gut auszukennen scheinst finde ich diese frage mehr als überflüssig. mal abgesehen davon das sich aus deiner frage noch lange nicht der zu erwartenden aufwand erschließt. deine aussage "es kann ruhig ....." zeugt für mich aber davon das du a) nur *******n willst ohne auf langfristige kundenbindung hin zu arbeiten und b) glaubst das jemand der sich dir anvertraut gleichzusetzen mit einer melk kuh ist. überlege dir mal was dein haarschnitt kostet ...davon ziehst du alle relevanten kosten wie pacht, engerie, personal material und dergleichen ab und dann weißt was ein realistischer preis bei einem friseur ist.
     
    #2      
  3. ypt10

    ypt10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    für einen guten freund kann man so was auch umsonst machen
     
    #3      
  4. Yakoom

    Yakoom Guest

    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Das "kein Anfänger" hat sich auf Photoshopkenntnisse bezogen, nicht auf die geschäftliche Ebene. Also wird es qualitativ schon besser sein als bei einem Anfänger in PS. Und ne Agentur hab ich auch nicht, ist halt mein erster "Kunde"... Wäre nett, wenn ihr mir einfach eine Preisspanne nennen könntet.
     
    #4      
  5. Yakoom

    Yakoom Guest

    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Lies nochmal genau...
     
    #5      
  6. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Du kannst verlangen was du willst.
    Als erstes muss du es mindestens als Nebeneinkommen steuerlich geltend machen,
    dann kommt es auf die Arbeitsstunden an, die du dafür benötigst, wieviel es kostet.

    Ansonsten kann ich mich nur der Meinung von Frank anschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2008
    #6      
  7. Miah

    Miah Hat es drauf

    555
    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    2.717
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS3
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    hab das Thema mal verschoben --> Tipps & Tricks

    LG Miah
     
    #7      
  8. Yakoom

    Yakoom Guest

    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Ich kenne mich ja gerade nicht in der Branche aus!! Will einfach hören: "Ja, für ein Flyer kann man vielleicht so 50€uro verdienen"?! Einfach eine Preisspanne
     
    #8      
  9. mrcooker

    mrcooker doubledtown

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    442
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DoubleDTown
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Klar kannst du das , es gibt keine festen Preise. Sowas kann dir hier keiner sagen.
    Quatsch das mit dem Friseur ab.
    Zeig mal den Flyer , würde mich viel mehr interessieren.
     
    #9      
  10. 3D_Astronaut

    3D_Astronaut Nicht mehr ganz neu hier

    111
    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    211
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, InDesign, Illustrator, Cinema 4D
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    jo, aber mehr denke ich auch nicht.
     
    #10      
  11. Hunter01

    Hunter01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    wieviel Stunden wirst du schätzungsweise brauchen/hast du gebraucht? wieviel Seiten hat der flyer?

    Gruß
     
    #11      
  12. eurooli

    eurooli Noch nicht viel geschrieben Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Also ich glaube, daß der sinnvollste Ansatz der wäre, mal eine Arbeitsstunde zu berechnen (Platzkostenberechnung).
    Im Nicht-Profi-Bereich reicht aber die Berechnung deiner Arbeitszeit (ca. 2-3 Stunden, je nachdem wie aufwändig). Was ist die dir wert?
    Wir in unserer Fa. berechnen pro Stunde Gestaltung und Reinzeichnung 50,- €. Ich würde mir mal überlegen ob so ein Flyer wirklich komplett in PS gestaltet und gesetzt werden soll.

    Gruß eurooli
     
    #12      
  13. Katinka_W

    Katinka_W Guest

    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Der Lohn richtet sich nach Aufwand. 50 Euro halte ich für das Minimum an Bezahlung (für eine ordentliche Arbeit).

    Dann ist interessant in welchen Auflage der Flyer nachher gedruckt wird. Kleiner Friseur oder einer, der den Flyer dann in Massenauflagen druckt, weil er Kunden ohne Ende hat.

    Einen realistischen Preisanhalt wird Dir hier niemand sagen können, ohne Dein Können beurteilen zu können, ohne einen Anhalt zu haben, wie umfangreich die Arbeit sein wird und ohne Angaben zur Auflage.
     
    #13      
  14. Yakoom

    Yakoom Guest

    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Ok, dass ist doch schon mal was, was ich hören wollte! Vielen dank!! Also ich hab noch nicht angefangen, aber sobald er fertig ist, werde ich ihn online stellen...
     
    #14      
  15. FotoKney2008

    FotoKney2008 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Also ich finde auch das man das für freunde kostenlos machen könnte
     
    #15      
  16. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.575
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CDGS 2018, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Zweimal Haareschneiden und eine Kiste Getränk.
     
    #16      
  17. xxdragonxx

    xxdragonxx Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Greven
    Kameratyp:
    D40
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    er macht es eben nicht für einen Freund.

    Sollst du nur das Design machen oder auch Drucken? Es fehlen leider zu viele Angaben um was über einen Preis zu sagen
     
    #17      
  18. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.575
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CDGS 2018, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Wer seinen Preis nicht einschätzen kann ist eh nicht wert vergütet zu werden.

    Dazu: Flyer ... ja was denn? A6 beidseitig oder A0 auf A4 Leporello?
     
    #18      
  19. cvdR

    cvdR *BESSER IS ES!

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    162
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    ps cs2
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    wozu? Honorarnote stellen (in deinen Steuerordner heften und fertig, falls du keinen hast, einfach GUT aufheben // wo du sie auch findest falls nötig)
    vorsichtig! ohne MWST. schreiben!

    kommt halt auch drauf an ob es einmalig ist oder nicht, serienauträge veranschlagt man immer billiger :)
     
    #19      
  20. SophieS

    SophieS Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Software:
    Adobe CS2
    Kameratyp:
    Nikon D80
    Flyer - realistische Bezahlung
    AW: Flyer - realistische Bezahlung

    Du sollst deine Arbeit schätzen, und dass die anderen das auch machen muss du was dafür nehmen - oder machst du den Flyer als Geschenk für deinen Freund zum Neueröffnung - 2 Fliegen mit eine Klatsche.
     
    #20      
x
×
×
teststefan