Anzeige

Folie für Leuchkästen?

Folie für Leuchkästen? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Mounir, 13.10.2011.

  1. Mounir

    Mounir Nicht mehr ganz neu hier

    1
    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    223
    Geschlecht:
    männlich
    Folie für Leuchkästen?
    Kann mir jemand ne Seite sagen, wo man die Folie für Leuchtkästen (außen) mit eigenem Motiv in eigenem Format günstig drucken lasssen kann?

    Und kennt sich vielleicht einer ein Wenig damit aus. Also an unserer Fassade hängt so ein Leuchtkasen und ich will halt die Folie Wechseln, ist es schwer diese selber zu lösen und neu zu kleben oder sagt ihr lieber gleich die finger davon lassen und nen Profi dran lassen?

    Danke für eure Hilfe im Vorraus!
     
    #1      
  2. Mnbaxterde

    Mnbaxterde Roken is dodelijk...

    2
    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    581
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München - Markt Schwaben
    Software:
    das eine und das andere
    Kameratyp:
    DSLR
    Folie für Leuchkästen?
    AW: Folie für Leuchkästen?

    moin moin

    erfahrungsgemäß, kannst du das ganze plexi tauschen. nur die folie allein, bringt meist nicht viel weil sich im laufe der zeit und sonne die alte schrift (ich sag jetzt mal) eingebrannt hat.

    ob das leicht ist oder nicht, kann man so nicht sagen... die einen sind verklebt die andern geschraubt, andere setzen nieten usw.

    ps: wir lassen viel bei HD drucken
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2011
    #2      
  3. Mounir

    Mounir Nicht mehr ganz neu hier

    1
    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    223
    Geschlecht:
    männlich
    Folie für Leuchkästen?
    AW: Folie für Leuchkästen?

    Was kostet es denn ne plexi zu bedrucken pro m² ?
     
    #3      
  4. mausz

    mausz Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Aurich
    Software:
    Adobe CS5.5, Notepad++
    Folie für Leuchkästen?
    AW: Folie für Leuchkästen?

    Das kommt drauf an, wie dick es sein soll/muss und wie groß es letzlich wird.
     
    #4      
  5. MJ-Photographic

    MJ-Photographic Ja ich bin es wirklcih

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    368
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bietigheim - Bissingen
    Software:
    Photoshop CS5 Extended
    Kameratyp:
    Nikon D700
    Folie für Leuchkästen?
    AW: Folie für Leuchkästen?

    Also um die Stärke des Aufklebers im Outdoorbereich auf eine Leuchtreklame nimmst am besten nur 140g/qw und witterungsbeständiger Schutzschicht. Lassen sich zum einen leichter Aufkleben. halten extrem viel aus und alles was dicker ist, dämmt das durchscheinende Licht zu stark und ist auf vom Preis - Leistungsverhältnis her absolut inakzeptabel.

    Ach und kontroliiere bitte einmal deine privaten Nachrichten.

    Viele Grüße
    Micha
     
    #5      
  6. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.623
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Folie für Leuchkästen?
    AW: Folie für Leuchkästen?

    Gegenfrage: Um welche Leuchtkästen handelt es sich? Sind das so eine Art hinterleuchtete Poster, also ständig wechselnde Werbeflächen, oder sind das die Schilder über dem Laden, also mit eurem Namen drauf?

    Beschilderungen bedürfen nämlich einer Baugenehmigung. Wenn sich also das Design ändert, ja sogar, wenn der Laden verlassen wird und das Schild abgebaut/neutralisiert werden soll, muss man eine Baugenehmigung dafür haben. Eine Erneuerung des bestehenden Designs ist davon natürlich ausgenommen.

    Hinterleuchtete Plexischeiben kann man, falls das Material noch nicht verbogen/verkratzt ist, neutralisieren lassen und neu bekleben. Es wäre Wahnsinn, die Arbeit nicht von einem Ortsansässigen Dienstleister durchführen zu lassen, weil der auch die Montage übernimmt.

    Leuchtkästen mit Plakatwerbung sollten normalerweise so gestaltet sein, dass ein Austausch auch von Laien vorgenommen werden kann. Das Material der Wahl zum Bedrucken heißt in diesem Falle Backlit-Folie. Digitalanbieter sollten dieses liefern können. Wichtig ist, dabei, dass die Tinte UV-Beständig ist. Und zwar nicht ein bisschen oder ziemlich, sondern dauerhaft.
     
    #6      
  7. Hasyalt

    Hasyalt ... von meiner Mutter

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    662
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    zu hause
    Software:
    Adobe PS, AI, ID, DW CC u.a. Programme
    Kameratyp:
    sony alpha 200, Olympus C5060
    Folie für Leuchkästen?
    AW: Folie für Leuchkästen?

    Hi,
    also ich arbeite ständig in dem Bereich und ich kann nur sagen virra hat komplett recht.
    Bitte den Profi ranlassen, meistens bleiben Klebereste beim eigenständigen ablösen auf dem Material, das macht nachhher mehr Arbeit und Kratzer und Risse sind vorprogrammiert.
    Ein guter Licht- und Schiderreklamehersteller weiß da bestens Bescheid.
    LG HA
     
    #7      
x
×
×