Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank?

Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Malinho, 23.07.2019.

  1. Malinho

    Malinho Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank?
    Hallo,
    ich möchte ein Formular erstellen, in welchem Textfelder automatisch mit Text, Zahlen oder Zeichen ausgefüllt werden, welche ich vorher in einer Art Datenbank eingegeben habe.
    z. B. "Projekt Nummer: 123-456-789" in "Datenbank"
    --> "123-456-789" wird eingefügt in Textfeld "...bla-bla-bla [Projekt-Nummer] bla-bla-bla..."
    Geht das in Word?
    Macht man das überhaupt in Word?
    Mit welchem Programm ist so etwas einfacher zu erstellen?

    Gruß
    Martin
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank?
    Soweit ich weiß kann man das mit Excel umsetzen.
     
    #2      
  4. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    11.145
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank?
    #3      
  5. owieortho

    owieortho Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    766
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    9.8241,51.3515
    Software:
    PS CS5, Scriptly, Notepad++
    Kameratyp:
    Caputio Ex und Bin
    Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank?
    In einfachen Fällen dürfte Excel da durchaus ausreichen. Einfach heißt, es wird immer nur von einem Nutzer, an einem lokalen Rechner, mit wenig komplexen Abfragen gearbeitet. Die Funktion der Wahl dürfte der SVERWEIS sein.

    Für größere, komplexere, etc. Anwendungen gibt es Datenbanken (ohne Anführungszeichen), wo dann erst einmal - wenn man es richtig angehen will - eine Modellierung vorgenommen wird, die Normalformen erfüllt werden, Datentypen definiert werden und letztlich eine benutzerfreundliche Oberfläche (Formulare) entworfen wird.

    Viel Erfolg
    O.
     
    #4      
  6. Xopper1

    Xopper1 Quereinsteiger ohne Quali

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Software:
    Daz3d ;FlowScape
    Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank?
    In was für eine Art Datenbank ? Wenn es eine "echte" Datenbank ist, hat man teilweise schon Reportingfunktionen.
    Noch einige Infos mehr helfen vielleicht weiter..:nick:
     
    #5      
  7. Malinho

    Malinho Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Formular erstellen - auto ausfüllen - Datenbank?
    Hi,

    vielen Dank für die Antworten und Anregungen.
    Es ging mir vorerst einmal nur darum, ob man so etwas in Word erstellen kann.
    Ich werde buerzel´s Idee/Vorschlag mal aufgreifen um zu schauen mit wieviel Aufwand ich zum Ziel gelange.
    Mit Excel kenne ich mich leider zu wenig aus, daher werde ich den vorschlag von owieortho vorerst vernachlässigen, aber im Hinterkopf speichern.
    @Xopper1 Es wird keine richtige Datenbank geben. Es sollen nur Daten abgegriffen werden, die zu diversen Bauobjekten gehören.
    Ob das System, wenn es denn dann funktioniert auch bei den Mitarbeitern Anklang findet, steht eh noch in den Sternen.

    Nochmals vielen Dank

    Gruß

    Martin
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×