Anzeige

Formular mit JavaScript vergleichen

Formular mit JavaScript vergleichen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von bowk48, 18.07.2010.

  1. bowk48

    bowk48 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5, C4D, HTML, CSS, JAVA, VisualBasic und vieles mehr
    Formular mit JavaScript vergleichen
    Hallo, ich wollte eine art Übersetzer machen wenn ich z.B. im dem erstem Feld "hallo" eingebe kommt im zweitem Feld "hello". Ich habe auch schon hier im Forum gesucht aber irgendwie hilft mir nichts weiter.

    Code (Text):
    1.  
    2. <script type="text/javascript">
    3.        
    4.         function trans(){
    5.  
    6.             if (document.form1.textfield.value=="hallo"){
    7.             document.form1.textfieldtr.value=="hello";
    8.             }else{
    9.             document.form1.textfield.value==document.form1.textfieldtr.value
    10.             }
    11. </script>    
    Code (Text):
    1. <form name="form1" action="">
    2.             <input type= "text" name="textfield">
    3.             <input type="button" value="translate" onclick="trans()">
    4.             <input type= "text" name="textfieldtr">
    5.         </form>
    MfG BowK
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2010
    #1      
  2. sokie

    sokie Mod | Web

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    5.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bünde NRW
    Software:
    <br>COREL <br> Texteditor
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    oh ha, ein Übersetzungstool mit if-Abfragen -das wird eine Menge Code...
    aber zu dem Gepsoteten:

    "==" ist nur für den Vergleich zweier Werte gedacht (richtig:
    if (document.form1.textfield.value=="hallo"))

    zum Zuweisen eines Wertes wird nur das einfache "=" verwendet:
    Code (Text):
    1. document.form1.textfieldtr.value [B][COLOR=Red]= [/COLOR][/B]"hello";
    was dem Script auf jeden Fall noch fehlt ist der Aufruf von trans().
     
    #2      
  3. bowk48

    bowk48 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5, C4D, HTML, CSS, JAVA, VisualBasic und vieles mehr
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    Danke für die schnelle Antwort!
    Wie soll ich es denn ohne if machen?
    trans() rufe ich doch eigendlich bei dem unteren Code auf bei onclick="trans()"
     
    #3      
  4. Crackp0t

    Crackp0t Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Production Premium, GIMP, NP++, Aptana Studio, Eclipse
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    Ohne eine Datenbank wird das eigentlich nichts. Du könntest dir natürlich eine XML oder json Datei erzeugen mit den Vokabular, nur sind das ziemlich viele Daten, wenn das was taugen soll. (Man denke an Synonyme und mehrfach Bedeutungen) Wenn du dir diese Datenbank dann erzeugt hast, muss du über sie iterieren und mit der Eingabe vergleichen.

    Davor solltest du aber mal ein paar JS Grundlagen vertiefen und die für dieses Projekt auch mal MySQL und PHP anschauen.
     
    #4      
  5. bowk48

    bowk48 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5, C4D, HTML, CSS, JAVA, VisualBasic und vieles mehr
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    Also in Visual Basic läuft der Übersetzer
    Mein Problem wenn ich jetzt "bla" eingebe, sollte eigendlich auch "bla" rauskommen, weil es keine übersetzung gibt, aber es kommt "hello" raus ...warum?

    Code (Text):
    1. function Trans() {
    2.     var ausgabe = " "
    3.     var i = " "
    4.     var text = document.Formular.Eingabe.value;
    5.     var sArray = text.split(" ");
    6.         for(i = 0; i < sArray.length; i++){
    7.             if (sArray[i]=="hallo" || "Hallo") {ausgabe += "Hello "} else {ausgabe += sArray[i]};
    8.         }
    9.  
    10.     alert(ausgabe);}
     
    #5      
  6. ak56Lk

    ak56Lk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    Code (Text):
    1. var i = " "
    ist totaler quatsch, weil du i später wieder als int verwendest. ein
    einfaches var i; reicht.

    Ich würde das "Projekt" komplett anders angehen. Mit Javascript/AJAX, PHP und MySQL. Hast du aber wahrscheinlich keine Lust zu lernen und schreibst stattdessen lieber alles in einem unflexiblen, unendlich langen if-elseif-else-Konstrukt.

    Nimm mal dieses || "Hallo" raus.
     
    #6      
  7. bowk48

    bowk48 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5, C4D, HTML, CSS, JAVA, VisualBasic und vieles mehr
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    Danke das mit dem var i stimmt

    Nein keine lust auf andere Sprachen

    || Hallo ist doch damit er das großgeschrieben auch erkennt oder macht der das auch so?
     
    #7      
  8. bowk48

    bowk48 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5, C4D, HTML, CSS, JAVA, VisualBasic und vieles mehr
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    Hey danke so klappts !!!
     
    #8      
  9. ak56Lk

    ak56Lk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Formular mit JavaScript vergleichen
    AW: Formular mit JavaScript vergleichen

    ich weiss nicht, wie es javascript handhabt, weil noch nie ausprobiert, aber in php musst du das quasi 2x eingeben, also (auf javascript übertragen)

    Code (Text):
    1. if (sArray[i]=="hallo" || sArray[i] == "Hallo")
    aber um sowas zu umgehen, kannst auch anders prüfen, in dem du den string in kleinbuchstaben umwandelst (also nur temporär in der if-abfrage)

    Code (Text):
    1. if(sArray[i].toLowerCase == "hallo")
    wofür steht das kleine "s" vor Array? wenn es den datentypen repräsentieren soll, müsste dort ein "a" wie Array hin, weil es ist ja kein String.

    //EDIT: ohne || "Hallo" funktioniert es? komisch, denn ich hab die Variante eben mal ausprobiert und das scheint in javascript zu gehen, so wie du das notiert hattest.
     
    #9      
x
×
×