Anzeige

[CS2] Foto in Spielgrafik umwandeln?

[CS2] - Foto in Spielgrafik umwandeln? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von SmitherMcOwn, 28.01.2014.

  1. SmitherMcOwn

    SmitherMcOwn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    3
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Hallo liebe Leute,

    ich würde gerne aus Fotos so etwas wie "Screenshots" eines Computerspiels bauen.
    (Für eine Bewerbungsaufgabe an einer Hochschule habe ich mir ein Spiel ausgedacht, dass ich aber nicht komplett programmieren kann, daher baue ich ein Cover und eben zwei bis drei "Screenshots".)

    Ist es möglich, mit Photoshop einem Foto ein wenig die Optik einer Videospiel-Grafik zu geben?
    Es muss natürlich nicht hundertprozentig nach Spiel aussehen, kann auch ein wenig in eine cartoonmäßige Richtung gehen (aber nicht zu sehr) - Hauptsache es sieht nicht mehr nur nach Foto aus, sondern etwas animierter.

    (Falls es mit Photoshop nicht geht, gibt's vielleicht andere - evtl. kostenlose - Tools dafür?)

    Danke! :)
     
    #1      
  2. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Hi,

    es kommt halt darauf an, was Du Dir genau vorstellst. Hier z.B. war ein Thread, bei dem habe ich etwas ähnliches versucht zu machen. Oben das Original, darunter die Bearbeitung als quasi Cartoon. Da waren jetzt einige Werkzeuge dran beteiligt, aber man kann das z.B. mit dem Filter "Farbpapier Collage" versuchen. Das sollte zu ähnlichen Ergebnissen führen.
    Aber vielleicht meinst Du auch noch etwas anderes ...

    LG
    Frank


     
    #2      
  3. SmitherMcOwn

    SmitherMcOwn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    3
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    #3      
  4. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Du meine Güte, wie geil! :) Wie lange habe ich kein Computerspiel mehr angefaßt, seufz ...

    Die Computergrafiken zeichnen sich ja eher durch eine gewisse Grobkörnigkeit aus, da sind Ecken und Kanten, Texturmuster usw.
    Um ein scharfes und detailliertes Foto anzupassen, müßte man es also quasi reduzieren und vereinfachen. Der Filter Matter machen glättet die Flächen z.B. ganz gut, mit dem Filter unscharf maskieren kann man z.B. die groben Details hervorheben, was bei starker Einstellung auch ganz gut funktioniert. Diese Lichteffekte könnte man z.B. mit Hilfe des Render Filters "Beleuchtung" realisieren und und und. Naja, tausend Wege nach Rom ... :)

    Gruß
    Frank
     
    #4      
  5. SmitherMcOwn

    SmitherMcOwn Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    3
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Wenn dich die Lust nach dem Spielen mal überkommen sollte: Das dort verlinkte Spiel kann ich auf jeden Fall empfehlen. Es heißt "The Saboteur", du spielst dort einen Widerstandskämpfer im von Nazis besetzten Paris. Macht wirklich Laune :daumenhoch

    Wie auch immer, deine Tipps sind auf jeden Fall schon mal hilfreich - aber ich habe auch schon nach stundenlanger Recherche gemerkt, dass es da offenbar keine "Patentlösung" gibt.
    Also werde ich wohl einfach ein bisschen mit Filtern rumspielen bis was passendes bei rauskommt. :)
     
    #5      
  6. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    15
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    9.471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Mit dem Redfield Plugin Fine Touch (Freeware) erzielt man u.U. ganz gute Ergebnisse in die Richtung. :)
     
    #6      
    SmitherMcOwn und Picturehunter gefällt das.
  7. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.466
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Das ist natürlich kein Foto, sondern eine gerenderte 3D-Grafik. Wenn Du diverse PlugIns, z.B. die NIK-Collection, hast, kannst Du auch aus geeigneten Fotos (Ausleuchtung, Stimmung, wahrscheinlich Composing) ähnliche Effekte erreichen. Doch sicher keine One-Click-Lösung.
     
    #7      
  8. DesignItLive

    DesignItLive Guest

    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    - Filter > Vergröbungsfilter > Mosaikeffekt (ca. 4 einstellen oder weniger. Man muss die Gesichter noch erkennen den effekt aber auch minimal sehen.)
    - Filter > Filtergalerie > Kunstfilter > Tontrennung & Kantenbetonung (da die Werte ausprobieren. Kantendeckkraft ist hier wichtig. Also sachte!)
    - Ebene Kopieren
    - Die darüber liegende Ebene verändern mit: Filter > Weichzeichnungsfilter > GauschersWeichzeichner (Wert ca. 9 einstellen)
    - Dann denn Ebenenmodi dieser Ebene auf -dunkle Farbe- einstellen und gegebenfals Deckkraft o. Flächenkraft ein bissl reduzieren.

    PS. Danach kannst du noch Farbton/Sättigung villeicht ein bissl anwenden oder mit Tonwertkorrektur usw. usf. Also mit den Farben und Hellligkeiten, sozusagen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2014
    #8      
  9. TheBugs

    TheBugs smells like teamspirit

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    404
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Mac OSX 10.11.6, Adobe CC2015, Cinema 4D R17 Studio
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Wenn du dich ein bisschen mit 3D auskennst/beschäftigen willst, könntest du das Ganze auch direkt in 3D (nach)bauen. Wenn du da keine Software besitzt, lad' dir einfach eine Demoversion von Cinema 4D, Maya, o.ä. herunter. Im Netz findest du zudem auch viele kostenlose Modelle von Häusern, Personen, diversen Objekten, die du nutzen könntest.

    So würdest du den 3D-Gamelook natürlich am Besten hinkriegen. Mit Photoshop stößt du da schnell an deine Grenzen, wenn es so aussehen soll wie in dem Screenshot.
     
    #9      
  10. Marco_Hayek

    Marco_Hayek art.erben

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC / Autodesk Maya / Autodesk Softimage / Nuke / Mari / ZBrush / Mudbox / Digital Fusion
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark II / Canon 20D / Canon 350D
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    So ohne weiteres bekommste so einen Look in Photoshop (vorallem ohne fundiertes Wissen) nicht hin. Wenn Du zeichnerisch gut bist, dann könntest Du das schon eher mit Photoshop erstellen... was aber voraussetzt, das Du auch was von Perspektive verstehst bzw. diese korrekt auf die Arbeitsoberfläche bringst.

    Aber Du könntest z.B. Google SketchUp verwenden, dieses Programm bekommste für lau und gibts hier: http://www.sketchup.com/de

    Damit kannst Du schon mal das Environment modellieren, also Häuse, Gebäude, Strassen und Umgebung. Danach kannst Du die Kamera so einstellen wie Du die Szene sehen möchtest und anschließend die 2D-Strichgrafik als Jpeg abspeichern.
    Dann ladest Du Deine Grafik in Photoshop und Texturierst die 2D-Strichkrafik anschließend (was aber auch in Goggle SketchUp geht).
    Texturen findest Du z.B. hier: http://www.cgtextures.com/

    Das schöne an Google SketchUp ist... das Du auch gleich eine simulierte Sonne einschalten kannst somit werden Schattierungen auch angezeigt.
    Wenn Du in Photoshop die 2D-Strichgrafik geladen hast, dann erstelle zunächst eine neue leere Ebene und die füllst Du erstmal mit weißer Farbe.
    Dann dublizierst Du die Hintergrundebene (also die 2D-Strichgrafik) und schiebst die Ebene über die rein weiße Ebene und wählst die Füllmethode Multiblizieren. Jetzt kannst Du auf der rein weißen Ebene mit verschiedenen Farben Malen und Deine Schatten sowie die Strichgrafik bleiben Sichbar.

    Mit den Charakteren ist es schon etwas komplizierter, aber soweit ich weiß gibt es da auch diverse Programme wie Poser usw. ich selbst habe zwar noch nie mit Poser gearbeitet, aber funktionieren dürfte das Ganze allemal.
    In Poser gibts es schon diverse Charaktere vorgefertigt, die man anschließend auch nach Photoshop exportieren könnte... bzw. die könnstest Du auch nach SketcUp exportieren, was aber nur in der Pro-Version geht und die ist kostenpflichtig.
     
    #10      
  11. 0815achim

    0815achim Bastelfritze

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    213
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR+PS CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D + 650D
    Foto in Spielgrafik umwandeln?
    Wenn ich mir die Bilder ansehe denke ich das man auch mit einem HDR Programm bei dem mit den Parametern etwas gespielt wird an eine Basis für weitere Bearbeitungen gelangen könnte.
     
    #11      
x
×
×