Anzeige

[Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf

[Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf | PSD-Tutorials.de

Erstellt von kokavr, 28.10.2008.

?

Laie oder Profi?

  1. Laie. Ich interessiere mich überhaupt nicht für Fotografie. Wenn mir ein Fotoapparat in die Hände ge

    3 Stimme(n)
    2,5%
  2. Amateur. Ich mache ab und zu einige Fotos von Verwandten und Bekannten. Qualität und Bildgestaltung

    3 Stimme(n)
    2,5%
  3. Ambitionierter Hobbyfotograf. Ich fotografiere leidenschaftlich gerne und nutze die kreativen und ge

    82 Stimme(n)
    67,2%
  4. Semiprofessioneller Hobbyfotograf. Ich kenne mich bestens mit der Materie aus, besitze umfangreiches

    22 Stimme(n)
    18,0%
  5. Profifotograf. Ich beherrsche meine Kamera im Schlaf. Habe umfangreiches und hochwertiges Equipment,

    8 Stimme(n)
    6,6%
  6. Sonstiges. Keine der vorgegebenen Antworten trifft auf mich zu.

    4 Stimme(n)
    3,3%
  1. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    Hallo,

    nachdem es eine ähnliche Umfrage im Photoshopbereich gibt, wollte ich mal fragen wie es bei euch in Sachen Fotografie ausschaut.

    Es geht mir in erster Linie nicht darum ob ihr analog oder digital, mit Kompakten, Bridge oder SLR fotografiert, sondern ob ihr ein Laie, Amateur, Hobbyfotograf oder Profi seid.

    Also ich Persönlich stufe mich in den Bereich "Ambitionierter Hobyfotograf" ein. Würde schon gerne eine Klasse höher mitmischen, nun das braucht noch seine Zeit um einiges dazu zu lernen. Auch was Equipment angeht, ist meine Wunschliste viel größer als mein Budget.

    Achtung:
    Weiterführende Diskussionen zu dieser Umfrage bitte nicht hier, sondern in einem gesonderten Thread vornehmen:
    HIER
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2008
    #1      
  2. microwelle

    microwelle Guest

    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    scheint ziemlich deutlich zu sein :D
     
    #2      
  3. Igel2

    Igel2 Der Weg ist das Ziel

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Cannon EOS 400d
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Mir fehlt hier noch der einfache Hobbyfotograf so zwischen Amateur und ambitioniert - daliegen nämlich noch Welten dazwischen m.M. nach.
    LG
     
    #3      
  4. canrion

    canrion you can!

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Kodak Easyshare Z710
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Eine Stufe zwischen ambitioniert und Sempiprofessionell fände ich auch ganz pracktisch. Und wenn sie nur "Dazwischen" heißt...
     
    #4      
  5. dissection2k

    dissection2k Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    "Ambitionierter Hobbyfotograf" trifft es definitiv am besten - Zumal ich mir höherwertiges Equipment als Student eh nicht leisten kann ;-)
     
    #5      
  6. Platinum28

    Platinum28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    222
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erligheim
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Nikon D3; Linhoff Kardan GT; Mamiya RB
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Verdiene meine Brötchen damit. Gutes Equipment geht aber immer besser -.-
     
    #6      
  7. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.121
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Hallo,
    ich finde die Aussagen von UweJacobs und Platinum28 treffend.

    Trozdem am besten fand ich mal folgendes:

    Frei nach Franz-Manfred Schüngel:

    "Ein Profi ist nicht jemand, der etwas besonders gut kann,
    sondern jemand, der mit etwas sein Geld verdient.

    Wer aus Freude an der Kunst meisterhafte Bilder produziert, ist kein Profi,
    der Passbildautomat im Bahnhof hingegen ist einer."
     
    #7      
  8. Skeeter

    Skeeter Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basdorf / Brandenburg
    Kameratyp:
    Pentax
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    That's a good one :D :D :D
     
    #8      
  9. machobo

    machobo Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    275
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    AUT
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Nikon D7200
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Wieso ist für viele das Equipment ausschlaggebend ob man ein "Profi" ist?
    Es gibt einige sehr gute Fotografen (ich sage bewusst nicht Profis) die auch mit wenig Material erstaunliche Fotos erschaffen.

    Der eigentliche Profi ist derjenige, der mit möglichst geringem Aufwand, den maximalen Effekt erzielt. (Meine bescheidene Meinung)
     
    #9      
  10. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Da hast du sicherlich Recht.

    Equipment, wie Blitzanlage, Objektive oder auch Kamera sind nur Werkzeuge eines Fotografen. Ob der Mensch hinter der Kamera mit all diesen Sachen richtig umgehen kann, ist halt entscheidend.
     
    #10      
  11. nettrx

    nettrx nettrx

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria-Wien
    Software:
    CorelDraw, Magix
    Kameratyp:
    Digi Canon
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    "Ambitionierter Hobbyfotograf" trifft es definitiv am besten
    Fotografiere analog und digital
     
    #11      
  12. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Verdiene mein Geld damit.
     
    #12      
  13. normajean

    normajean Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Italien
    Software:
    Photoshop CS3, 4, 5
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Ich verdiene auch meine Broetchen damit, habe das Fotogeschaeft von mein Vater uebernommen und daher bin ich zurueck nach Italien. Einem gutes Equipment habe ich auch aber wuerde sehr gern noch mehr haben!
     
    #13      
  14. Weichzeichner

    Weichzeichner Alles muss funktionieren.

    221
    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    2.166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Stift & Papier.
    Kameratyp:
    Auge.
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Schöne Umfrage!
    ich bin da wohl der 'Ambitionierte Hobbyfotograf'!
    Mache das alles Hobbymäßig, werde aber bald anfangen, mir ein bisschen Geld damit dazuzuverdienen. Meine Kompakte beherrsche ich im Schlaf, deswegen lege ich mir auch eine D-SLR zu. Und dann solls ja bekanntlich erst losgehen ;)
    Bin der Meinung: Es ist auch mit wenig Equipment viel möglich!
     
    #14      
  15. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Hallo
    würde mich auch als ambitionierten Hobbyfotografen bezeichnen, dem es zwar Spaß macht, mit einer guten Kamera zu fotografieren, dies aber nicht als Voraussetzung für gute Bildergebnisse hält.
    Fotografieren ist für mich ein wunderbares Hobby und ich freue mich, wenn meine Fotos anderen gefallen, meine Ausstellungen gut besucht sind und ich anerkennende Kritiken bekomme . Gleichzeitig habe ich aber den größten Respekt vor den "Berufsfotografen" die zu jeder Tageszeit und unter allen Umständen ihr Bild machen müssen, immer, auch unter Druck, auch bei schlechter Physe, egal ob die Kunden nett oder doof sind. Fotografieren macht wahnsinnig Spaß, wenn Du damit aber Deine Brötchen verdienen mußt, ist es ein Knochenjob, den ich niemanden neide. Und ob jemand dazu eine "Super-Hi-Fi-...dingsbumskamera" benutz oder nicht, interessiert dessen Kunden nicht, die wollen nur Ergebnisse sehen. Wenn er sich damit aber seine Arbeit erleichtern kann, warum nicht....
    Wenn nun ein Hobbyfotograf aus Spaß an der Freude auch eine Kamera benutzt, die für ihn vielleicht eine Nummer zu groß ist, es ihm aber Freude macht und er sie nutzt ohne gleich zu protzen (oder wie Lizman sagt, meint, damit "Vorrechte gleich mit dem Kaufpreis mit erstanden zu haben) dann ist es für mich auch ok.
    Es nutzt ja auch nicht jeder hier im forum PS CS 2 oder 3 voll aus, für manche würde voll Photoshop Elements reichen, aber die bessere Ausstattung macht halt auch da mehr Spaß.
    So, das wars jetzt mal von mir
    schönen Abend noch - servus
     
    #15      
  16. Urs

    Urs Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.262
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Canon Lochkamera
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Hallo

    @ allkar: so sehe ich das auch

    @ Trutscherle: Du hast völlig recht, übrigens, der Vergleich mit PS CS3 und Elements ist sehr zutreffend und passend
     
    #16      
  17. patrick89

    patrick89 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Eine Stufe zwischen ambitioniert und Sempiprofessionell fände ich auch ganz pracktisch. Und wenn sie nur "Dazwischen" heißt...
    da stimme ich zu!
     
    #17      
  18. P3P3aux

    P3P3aux Guest

    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Ich bin stolzer amateur : ) aber werde mir wohl auch ne spiegelreflexkamra kaufen :)
     
    #18      
  19. sinawali

    sinawali Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    119
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Kameratyp:
    Nikon D80
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Also ich bin Amateur.
    Möchte kein Profi werden, weil dann ist's Arbeit und Arbeit ist Müll.
    Ich will aber gut werden, deswegen geh ich raus, sowie's möglich ist und treff mich mit meiner Fotogruppe usw. und hol mir die Kritik und versuch sie umzusetzen.
    Irgendwann möchte ich einfach Bilder machen, bei denen nicht nur ich, sondern auch die anderen sagen: "Der macht schöne Fotos", "der hat ein Auge für's Motiv" und so Zeugs. Dazu brauchts denke ich Jahre und ich stehe noch am Anfang und der teuerste Stuff würde das auch nicht ändern.
    Die teuersten Objektive und Filter usw würde ich trotzdem nicht ablehnen :D
     
    #19      
  20. medienzentrum

    medienzentrum Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    31
    Kameratyp:
    Nikon D800
    [Foto] Umfrage: Amateur oder Profifotograf
    AW: Amateur oder Profifotograf

    Also beim Semiprofessionellen Hobbyfotografen würde ich vielleicht auf das "Hobby" verzichten. Denn das entkräftet das Wort "profi" so sehr, dass diese Bezeichnung sich sehr widerspricht.
     
    #20      
x
×
×
teststefan