Anzeige

Fotobuch mit Indesign

Fotobuch mit Indesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mellos, 09.11.2008.

  1. mellos

    mellos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotobuch mit Indesign
    Hallo,

    ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, ein eigenes Fotobuch mit Indesign zu gestalten. Ich möchte die Seiten selbst drucken und anschließend damit zur Buchbinderei gehen und das Buch binden lassen.

    Als Format habe ich mir DIN A4 im Querformat vorgestellt.
    In meiner Vorstellung ist immer ein halbtransparentes Bild auf einer Seite in s/w und darüber (also über dieser Ebene) möchte ich einzelne, kleinere positionieren und zwar in Farbe.

    Gibt es einen besonderen Abstand zum Seitenrand, den ich beachten muss, wenn ich das binden lassen möchte?

    Falls jmd. Erfahrungen mit so was hat und Tipps hat, immer raus damit :)
     
    #1      
  2. cetec

    cetec Painter

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    432
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Ich denke für die Seiten solltest Du mit X3 im Anschnitt rechnen. Cover/ Umschlag X25. Wenn Du aber sicher gehen willst, dann rufe doch bei der Druckerei um die Ecke an und frage nach.
     
    #2      
  3. mellos

    mellos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    x3 x25? ich versteh nur bhf..

    bin absoluter anfänger, aber gerade deswegen wollte ich mich mit indesign versuchen und ich dachte mir so, wenn ich wenig text habe isses viell. ein gutes projekt sich dem programm anzunähern ;-)
    ich werde morgen mal in der binderei anrufen. du hast recht. und daann finde ich raus, ob die das überhaupt machen in einer quasi einfachen auflage, un dich finde heraus wie teuer das wäre :)

    hab vielen dank für deine antwort.
     
    #3      
  4. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.925
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Du solltest verschiedene Dinge tun:
    Die Buchbinderei fragen, was es kostest und wieviel Platz sie im Bund (also da, wo das Buch geklebt wird) einrechnen.

    Du musst wissen, dass A4-Papier normalerweise falsch herum läuft. Das heißt, die Papierfaser sind anstatt parallel zum Bund quer dazu ausgerichtet. Das führt beim fertigen Buch dazu, dass es sich nicht richtig blättern lässt und sperrt. Interviewe dazu auch die Buchbinder einmal.

    Sprich mit denen darüber, was für einen Drucker du hast, welches Papier du nutzen möchtest und ob sie es hinbekommen, dass die Bilder beim Pressen des Buchblockes nicht auf die Gegenüberliegende Seite abfärben.

    Um Indesign kennen zu lernen, rate ich dir von so einem Projekt ab. Du lernst relativ wenig über ID und es kostet dich einen Haufen Geld, bei mäßigem Ergebnis. Willst du ein schönes Fotobuch haben, solltest du eher auf die gängigen Anbieter zurückgreifen, die das Ganze dann richtig drucken.
     
    #4      
  5. mellos

    mellos Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    hm, also die qualität der fotobücher ist niemals so gut wie die meiner eigenen ausdrucke. da bin ich mir mehr als sicher und das ganze projekt is halt auch für meine fotoschule.
    aber du hast recht, natürlich hatte ich das heut aus der arbeit nich geschafft die druckerei anzurufen, aber ich werde morgen anrufen und dann mit denen darüber mal reden.
    bei welchem format wären denn die faser parallel zum bund?
    danke schonmal :)
     
    #5      
  6. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.925
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Wenn du das A4 als Quer nimmst.

    Du kannst die Laufrichtung eines Papieres so testen:
    Mit Daumen- und Zeigefingernagel am Rand das Papier einkneifen und an der Kante längs fahren. In der einen Richtung wirst du kaum eine Längung des Papieres erhalten, bei der anderen Kante eine deutliche Wellenbildung.

    Die Seite mit der Wellenbildung läuft quer zu den Papierfasern, die andere Kante läuft parallel dazu.

    Stell' dir das Ganze so wie einen Haufen rohe Spagetthis vor:
    Die Spagetthis selber sind die Papierfasern. Wenn man quer zur Längsachse drüber geht, zieht man die einzelnen Spagetthis auseinander. Geht man längs zur Nudel über den Haufen, verschiebt sich's nicht so schnell mal eben.

    Das Testblatt kann man natürlich hinterher in die Tonne tun. Als Test vielleicht mal erst an einem normalen Papier testen, da sieht man es besser, als bei einm dickeren und evtl auch noch beschichteten Papier.

    Das Buch mit den Fasern in Bundrichtung lässt sich besser Blättern (übertrieben funktioniert das wie eine Wellpappe, die lässt sich auch nicht quer zur Richtung der Wellen biegen).
     
    #6      
  7. Melodia

    Melodia Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Hi,

    bin nun bei meiner Suche für mein Anliegen auf dieses Thema gestoßen.
    Ich möchte nämlich ebenfalls gerne ein Fotobuch erstellen. Die gängige Software von den jeweiligen Anbietern finde ich aber auch nicht so prickelnd und würde die Seiten nun ebenfalls gerne selbst erstellen.

    Welches Programm ist den am besten dafür geeignet? Nur Adobe Indesign oder geht es auch mit Adobe Illustrator genauso gut? Den Illustrator habe ich nämlich; InDesign jedoch nicht.

    Bin für jeden brauchbaren Tip dankbar!
     
    #7      
  8. imgolzke

    imgolzke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    46
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop und Indesign
    Kameratyp:
    Nikon D300s
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Hi!

    ich habe schon einige Fotobücher bestellt. Habe die Seiten, so wie ich sie haben wollte, in Photoshop gemacht und dann als JPG hochgeladen. (klar kann man immer auch deren Hintergründe nehmen und die Fotos in den vorgesehenen Platzhalter platzieren, es geht aber auch wie ich oben beschrieben habe).

    Habe immer bei Pixopolis bestelllt und war auch zufrieden. Man kann da auch ein Plug-in für Photoshop kaufen und runterladen, habe ich aber nicht.

    Ich habe damals auf diese Seite

    Test: Fotobücher drucken lassen - Der Fotobuch-Test

    geschaut, da ist ein Vergleich einiger Anbieter. Ist zwar nicht mehr so aktuell, es hilft aber ein bisschen weiter.

    VG Ioana
     
    #8      
  9. Melodia

    Melodia Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Danke für deine Antwort Ioana!

    In Photoshop kenne ich mich inzwischen doch ganz gut aus - wäre von meiner gedanklichen Vorstellung und Umsetzung her auch die einfachste Möglichkeit.
    Vor allem weil ich direkt alle Einstellungen ausprobieren kann.

    Bloß dachte ich mit Illustrator oder InDesign ließe es sich etwas einfacher gestalten - so, dass man z.B. das ganze Buch in einer Datei erstellen kann und nicht Zig Seiten dafür abspeichert.

    Wobei, wahrscheinlich kann man doch die fertigen Seiten aus Photoshop einfach in Illustrator ziehen, oder?
     
    #9      
  10. imgolzke

    imgolzke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    46
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop und Indesign
    Kameratyp:
    Nikon D300s
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Gerne!
    Ich habe noch nicht probiert, ob man Sachen aus Photoshop in Illustrator ziehen kann. Müsste aber gehen, die Programme sind eigentlich kompatibel. Wobei Indesign fürs Layouten zuständig ist. Wie gesagt, ich habe mit Photoshop immer für die Fotobücher gearbeitet. Man muss zwar in der Tat seine Seiten einzeln speichern, ich komme aber damit klar.
     
    #10      
  11. Melodia

    Melodia Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Ich denke ich werde nun auch mal damit anfangen es in Photoshop zu gestalten.
    Wahrscheinlich wird es für mich ebenfalls die komfortablste Möglichkeit sein.

    So fuchtbar ist es ja auch nicht viele einzelne Seiten zu haben :)
     
    #11      
  12. Platinum28

    Platinum28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    222
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erligheim
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Nikon D3; Linhoff Kardan GT; Mamiya RB
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Also wenn du nicht in einer Klitsche bestellst wette ich auf jedenfall dagegen das deine "Ausdrucke" (alleine das reicht schon) besser sind als die Belichtungen aus einem Labor sonst würde es die Maschienen wohl kaum geben. Wenn du natürlich für 7 ? ein Polen-Produkt kaufst dann Gute Nacht, aber da es je für deine Fotoschule ist denke ich mal das du das nicht machst.
    Viel spaß und Viel Erfolg
     
    #12      
  13. maria_breuer

    maria_breuer Fotowelt

    25
    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.463
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ingolstadt
    Kameratyp:
    Canon 5D MkIII
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Hallo,
    die Idee von imgolzke ist recht gut, vorher die Seite nach deinem Geschmack zu erstellen. Bei der Buch Bestellung solltest die fertige Seiten als Hintergrund einbinden, nur so kannst du sicher sein, dass keine weisse Ränder entstehen. Ich habe auch mal bestellt, von CEWE, es sind perfekt geworden (beim dm). Mittlerweile machen sogar auf Glanzpapier, da muss die Qualität noch besser sein.
     
    #13      
  14. Melodia

    Melodia Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    52
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotobuch mit Indesign
    AW: Fotobuch mit Indesign

    Das sind ja erfreuliche Nachrichten ;)

    Freu' mich nun schon drauf mein Buch endlich fertigzubekommen und dann auch noch in Händen zu halten!

    Mit der Papierqualität sollte es keine Probleme geben; jetzt kann man ja auch Fotobücher auf Fotopapier bekommen.
     
    #14      
Seobility SEO Tool
x
×
×