[Erledigt] Fotocontest - Die Drittel Regel

Erledigt - Fotocontest - Die Drittel Regel | Seite 3 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ackermaennchen, 28.05.2019.

  1. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.978
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Aber mit Anorak bekleidet. :D
     
    #41      
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. Sakas

    Sakas Nicht ganz neu hier

    689
    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    985
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HAL
    Kameratyp:
    Oly E-410, E-620, OM-D E-M10, E-M5 Mark II
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Finde ich auch. Noch eine steife Brise und ein Lenkdrachen. So macht mir das auch Freude...

    LG Sakas
     
    #42      
  4. fabcam

    fabcam Kuschel Wuschel

    1
    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    665
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Windows 10, XnView
    Kameratyp:
    Canon EOS 6D, 600D, 4000D; Canon SX50HS
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Hallo zusammen,

    vorab: Sorry, wenn ich hier völlig falsch liege bzw. am Thema vorbei interpretiere:

    Ich habe neben dem Eingangspost auch die Links aus Post #5 gelesen und mir ist immer noch nicht so ganz klar, was hier das Ziel ist:

    Schaue ich mir die WIPs an, soll das Objekt "im Fadenkreuz" von der ersten (linken) senkrechten und der ersten (oberen) waagerechten Linie liegen? - So zu sehen in den Posts #32 (Hund von "*Charly*") und im Bild von "Heidi P" im Post #33 bearbeitet von "judit", die beide als richtig deklariert werden.

    Und: Das Bild braucht zwingend Vordergrund, "Objekt" und Hintergrund? - Deswegen hier vier Bilder meiner letzten Tour mit Rückfragen:

    [​IMG]
    Vorder- und Hintergrund sind unscharf und damit theoretisch erkennbar. Es gibt aber keine klaren Linien. Das Tier ist mittig platziert, allerdings nicht im "Fadenkreuz". - Damit (im Sinne der Definition) falsch?

    [​IMG]
    Hier sind Vorder- und Hintergrund zwar schärfer abgebildet, aber dennoch klarer erkennbar (grünes Gestrüpp vorne, Bäumchen hinten). Das Reh hat das "Fadenkreuz: rechts oben" auf der Stirn. - Richtig(er)?

    [​IMG]
    Hier wird es für mich noch schwieriger: Vorder- und Hintergrund sind für mich wahrnehmbar, aber optisch sehr unscheinbar. - Fällt raus, weil die Bereiche nicht direkt erkennbar sind?

    [​IMG]
    Das ist ein Bild, in dem ich bewusst die Personen in der Unschärfe verschwinden ließ. Der beschwerliche Weg sollte das Augenmerk haben. Würde ich das Bild beschneiden, gingen mir entweder der Zaun (links) oder das Gestrüpp (rechts) verloren. Beides unterstreicht, meiner Meinung nach, den Weg im Fokus. - Hier wäre 16:9 o. Ä. ggf. noch eine Option, um den Hochsitz verschwinden zu lassen. - Wäre das noch TÜV?

    Primäre Frage für mich ist: Wie kann ich erkennen, ob ein Bild der Drittel-Regel entspricht oder nicht? Denn: Ich persönlich hätte das erste "Hunde-Bild" von *charly* (Post #30) mit einem "ja, geil" durchgelassen. :nick:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2019
    #43      
  5. *Charly*

    *Charly* Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Mayen-Koblenz
    Software:
    PS CC, LR
    Kameratyp:
    Canon EOS 80 D
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Vielen Dank :), mir gefällt "optisch" mein Bild aus #30 auch besser, aber die Drittelregel, sofern ich das jetzt richtig verstanden habe, will folgendes: Das Bild wird horizontal als auch vertikal in je drei gleich große Teile platziert und somit das/die Motiv(e) an den Schnittpunkten bzw. an den Linien.

    Das Foto sieht bei Einhaltung der Drittelregel vielleicht "optisch" nicht gut aus und darum beschneide ich meine Bilder nach der "fotografischen Freiheit" zu ;) :D

    Vielleicht kannst Du bei Deinen Bildern das Drittelregel-Raster einblenden. Dann kannst Du es am Bildschirm ganz gut erkennen, wo die Linien das Motiv treffen.
     
    #44      
    fabcam gefällt das.
  6. hubis

    hubis und nu

    111
    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    495
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Elmshorn
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    geht das Bild auch noch?
    [​IMG]
     
    #45      
  7. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.259
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Eben das tut er nicht. In meinen Augen ist da schon ein deutlicher Unterschied:

    [​IMG]

    Was der Mensch als harmonischer empfindet dürfte bekannt sein. Da der GS in jedem steckt kann man, bei Kameras die im Sucher nur ein Drittel-Raster anbieten, dies getrost deaktivieren und seinem Gefühl vertrauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2019
    #46      
    *Charly*, gerika und MARIA52 gefällt das.
  8. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.978
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Fast, würde ich sagen.
    Die Frage, was ist wichtiger, der Himmel oder der Strand? Sollte der Strand sein, dann dürfte der Horizont weiter oben, im 1/3 Bereich des Bildes platziert sein. Soll der Himmel sein, dann eben andersherum.
    Ebenso soll die Boje (Hauptmotiv?) weiter nach links verschoben werden ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2019
    #47      
  9. kalle1951

    kalle1951 Alter Sack IMac anwender

    245
    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    2.459
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    PS CS 5
    Kameratyp:
    Pentax K30+ Pentax KS II
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Ich würde den Himmel beschneiden. Und von der Linkenseite bis kurz vor den Prahlen.
     
    #48      
  10. hubis

    hubis und nu

    111
    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    495
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Elmshorn
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    eigentlich sollte der Pfosten das Motive sein, leider wandert das Auge zur Boje :)

    [​IMG]

    so sollte es besser sein. Horizont ist nicht ganz dort wo er sein sollte dafür aber die Boje.
     
    #49      
    kalle1951, *Charly* und Torito49 gefällt das.
  11. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.978
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Das ist Dir sehr gut gelungen. Hauptsache ist, dass die Dritte Regel entspricht. :daumenhoch
     
    #50      
  12. fabcam

    fabcam Kuschel Wuschel

    1
    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    665
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Windows 10, XnView
    Kameratyp:
    Canon EOS 6D, 600D, 4000D; Canon SX50HS
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Okay, okay. Also soll das primäre Objekt an einem der inneren vier (Schnitt-)Punkte "andocken". Verstehe ich. Wenn ich auch die Links aus Post #5 richtig deute, ist die Drittelregel eine vereinfachte Form des GS, Sozusagen eine Vorstufe, um die Menschheit vom Knipsen weg und zum fotografieren hin zu bewegen.

    ...und genau das stört mich irgendwie. Ich fand Dein Ursprungsbild (Post #30) besser.

    Ja, hier kommt dann mein Problem: Ich empfinde die Bilder, die ich nach o. g. Schema beschneide als "schlechter". Schlechter als die, die ich eher "frei Schnauze" beschneide. (Und die eher im GS liegen).

    Das gilt dann aber allgemein und nicht bezogen auf den Contest, oder?

    Was für die "harte" Auslegung der Drittel-Regel spricht...

    (Post #18) Und das dann eigentlich wieder nicht. Oder doch? - Wenn ja... wie bzw. wieso? :)

    Ich bin nach wie vor unsicher, sorry. - Nicht, was die Regel betrifft. Aber die Auslegung bzw. Voraussetzung für diesen Contest. Zumal die beiden Links aus Post #5 Freiheiten erlauben bzw. befürworten:

    Und dann macht dieser Satz meine Verwirrung / Verunsicherung komplett:

    Watt mach ich jetzt? - Und sagt jetzt bitte nicht, ich soll nicht so kompliziert denken... :D
     
    #51      
  13. Arouette

    Arouette Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Kiel
    Software:
    AFF-PH.
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Bei einem rechtwinkligen Bild wahrscheinlich das Verhältnis zwischen dem Abstand eines Punktes von den Kanten und da dürfte entscheidend sein, dass in beiden Fällen diese Punkte auf der Bilddiagonalen liegen. Der interessante Bereich wird bei Überlagerung beider Prinzipien deutlich.

    [​IMG]

    Und sicherlich kommen noch Hell/Dunkel-, Farbwerte nebst Formen dazu, die ein punktgenaues Plazieren relativieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2019
    #52      
    kalle1951 und fabcam gefällt das.
  14. fabcam

    fabcam Kuschel Wuschel

    1
    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    665
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Windows 10, XnView
    Kameratyp:
    Canon EOS 6D, 600D, 4000D; Canon SX50HS
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    So gesehen kommen sich ja beide Regeln (Drittelregel / GS) in dem Punkt recht nah. - Die Frage ist (für mich) halt: Wie "hart" ist die Auslegung (in diesem Contest)? Das ist mir noch nicht klar.

    @ackermaennchen schrieb sinngemäß, dass man es nicht so genau nehmen soll. @Torito49 schrieb eher das Gegenteil.

    Sorry, wenn ich zu deutsch rüberkomme. :D Ich möchte halt ungern wegen "Nichteinhaltung" disqualifiziert werden.
     
    #53      
  15. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.259
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Wenn es eine harmonische Abweichung gibt dann eher zur Mitte hin. Bei größeren Motiven "verschwimmt" der genaue Punkt des GS natürlich. Dann wird es harmonischer die Abstände der Motivgrenzen zum Rand hin im GS auszurichten wodurch der Motivmittelpunkt zur Mitte wandert (nicht Richtung 1/3).
    Das ist aber auch alles nur Anregung dahingehend das die 1/3-Regel eher eine grobe Daumenregel ist und man nicht sein Harmonieempfinden einer Regel unterordnen sollte. Der GS ist ja weiniger Regel - mehr eine Erkenntnis. Damit meine ich jetzt nicht die Regeln dieses Contest aufzuheben auch wenn ich mir nicht vorstellen kann das eine leichte Harmonisierung hier nun abgestraft werden würde.

    Wenn die 2/3 Regel dabei hilft nicht immer Mittig drauf zu halten und auf eine Bildaufteilung zu achten ist ja auch schon mal was gewonnen (zumal Fotografen dann wahrscheinlich automatisch eher am GS liegen dürften).
     
    #54      
    gerika gefällt das.
  16. ackermaennchen

    ackermaennchen Normalo Teammitglied

    20349
    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    5.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lofer (Austria)
    Software:
    Photoshop Cc15/Lightroom CC/ Dreamweaver
    Kameratyp:
    Nikon D610
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Du hast natürlich Recht, jetzt bin ich selbst in die Falle getreten :D

    Also zur Beruhigung, ich werde nicht über jedes Bild das Raster legen und kontrollieren ob das Bild exakt die 1/3 bzw 2/3 Linie abschließt. wie schon geschrieben, geht es darum sich an diesen Linien zu orientieren. wenn ein Hauptmotiv vorhanden ist, Kann der natürlich auch im Goldenen Schnitt liegen , man sollte aber schauen, dass das drumherum sich an den horizontalen Linien ausrichtet. Sprich Horizont in etwa an einer der Linien liegt.

    Ich nehme jetzt mal das Bild von @hubis als Beispiel.

    Die gezeigten Versionen gefallen mir beide nicht besonders, liegt evtl auch am Bildformat, aber darum geht es gerade nicht. Ich hab das Bild mal in PS geöffnet und das Raster drüber gelegt. bei beiden wurde die 3tel Regel weit ausgelegt. beim 1. Originalen lag der Horizont ziemlich mittig, weshalb das Bild auf mich auch nicht harmonisch wirkte. Beim 2. wurde mir zuviel beschnitten und der Pfahl hatte am linken Bildrand keinen Platz mehr. ich habe hier mal das Bild so beschnitten wie es den Regeln nach gehen würde, was das Bild auch harmonischer macht.
    [​IMG]

    Nun liegt die Boje zwar mittig, aber ich habe ja noch die Möglichkeit (weil genug Platz am Rand ist) die Boje aus der Bildmitte zu verschieben.Dabei muss sie nicht zwingend im Goldenen Schnitt liegen. Der Horizont liegt in etwa an der 3.tel Linie, sprich wir haben 1/3 Boden und 2/3 Himmel. was das Bild alleine schon harmonischer wirken lässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2019
    #55      
  17. Giga_01

    Giga_01 ;-)

    393622
    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    3.737
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Rellingen
    Software:
    Photoshop, Lightroom, Oloneo, PTGui
    Kameratyp:
    Nikon D610
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Moin, moin,
    zu dem interessanten Thema möchte ich euch auch 3 Bilder vorstellen:

    [​IMG]
    Auf gehts!

    [​IMG]
    Ist es wirklich schon so spät?

    [​IMG]
    Ich bin der Neue

    Mit freundlicher Genehmigung von Hagenbeck

    Ich hätte gerne die Bilder mit SHOTROOM hochgeladen, aber ich bekomme keine Links, sondern nur einen grünen Haken.
    Hat sich dort etwas geändert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2019
    #56      
    Alice2005, judit, Sakas und 4 anderen gefällt das.
  18. Arouette

    Arouette Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Kiel
    Software:
    AFF-PH.
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Vielleicht ja doch auch. Ein 4 : 3 Ausgangshochformat ist eher ungünstig hier, wenn die horizontale Verteilung der Fokuspunkte (Dalben, Boje) in Drittelregelharmonie in Betracht kommt. M.E. sollte das Bild eher oben und unten beschnitten werden. Und natürlich bietet sich der Wellenkamm als horizontale Linie an.

    [​IMG]

    Die folgenden drei Bilder von Angelika haben andere Formate 3:2 und 1:1 und sind sehr gut gelungene Beispiele in meinen Augen.
    Insbesondere beim Elefanten sind Auge und dunkelster Unterbauchbereich auf den gegenüberliegenden 1/3 Eckpunkten nebst der horizontalen Teilung überzeugend. Zudem zeigt das quadratische Format beim Walross sehr schön, wie der Bildaufbau im Bild dann die Spannung gegenüber dem "neutralen" Rahmen (Format) aufbauen kann, wozu aber auch die quantitative Verteilung Hauptmotiv und Umfeld, nebst dem Sockel auf dem gepost wird,wesentlich dazu beitragen..
     
    #57      
    judit und Giga_01 gefällt das.
  19. *Charly*

    *Charly* Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Mayen-Koblenz
    Software:
    PS CC, LR
    Kameratyp:
    Canon EOS 80 D
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Hallo Angelika, ich versuche bereits seit heute morgen Bilder hochzuladen, es klappt gar nicht. Ich kann mich einloggen, aber weiter passiert auch nichts. Ausloggen geht auch nicht. Ich denke, daß Shotroom gerade Probleme hat.

    Deine Bilder gefallen mir sehr :)
     
    #58      
    Giga_01 gefällt das.
  20. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.978
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Dann versuche mal mit diesem: https://abload.de/

    @Giga_01, klasse Bilder! :daumenhoch:foto:
     
    #59      
    Giga_01 gefällt das.
  21. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.259
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Fotocontest - Die Drittel Regel
    Ich empfinde die Position des Elefanten auch als gelungen, was daran liegen könnte das sein "optischer Mittelpunkt" recht genau im GS liegt. Beim Walross ist es ähnlich. Natürlich ist der "optische Mittelpunkt" nach Gefühl geschätzt (aus einer Mischung des Schwerpunktes und der Flächenmitte des Motivs?)
     
    #60      
    Arouette und Giga_01 gefällt das.
x
×
×