[CS6] Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor

[CS6] - Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Leander, 12.08.2014.

  1. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Hallo,
    Da ich mir gerade Sorgen mache, was mit meinen bisherigen Foto-Größen passieren wird, wenn ich in Kürze von meinem alten NonHD-Monitor (ca.20Zoll //1680x1050)) auf einen 24"FullHD-Monitor(1920x1080) umsteige, wollte ich mal nachfragen, ob meine Bilder, die ich in der Vergangenheit in PS auf eine Breite von 500Px (72dpi / 300dpi) angelegt habe, nun auf dem besagten FullHD-Monitor erheblich kleiner dargestellt werden, bezüglich der Bildbreite und Bildhöhe? Den Zoom in PS will ich dabei natürlich auf 100 Prozent belassen !
    Weiß jemand vielleicht auch auf welches Maß die 500Px(Breite) in diesem besagten Szenario hier schrumpfen werden? Hab schon Angst, dass es vielleicht auf ca. Passbildgröße schrumpfen wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2014
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Na ja, der Sprung von 1680 x 1050 auf 1920 x 1080 ist jetzt nicht so groß.

    Sicher wirst Du einen Unterschied sehen, das Bild wird man schon noch gut erkennen können.
     
    #2      
  4. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Danke Marcus für deine schnelle Antwort.
    Wobei mir sogar noch einfällt dass ich Bilder mit 400Pixel in der Breite habe. - Eigentlich bin ich sowieso vorab noch garnicht so begeistert auf meinen Umstieg auf nen HD-Monitor, weil ich ohne HD hochzufrieden bin, und alles so schön scharf ist. Auch (kleine) Schrift. Wahrscheinlich wird diese brilliante SCHÄRFE (z.B. bei Schrift) auf einem HD-Monitor vermutlich so nicht mehr möglich sein !?
     
    #3      
  5. _schatzi_

    _schatzi_ Lampen-Sau

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    1.659
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Hallo!

    Ich denke, du machst dir da falsche Vorstellungen, was die Unterschiede angeht.
    Dein alter Monitor hat eine Auflösung von ca. 99ppi, dein neuer ca. 92ppi.
    Ein 500px-Bild ist auf deinem alten Monitor also 12,82cm breit und auf deinem neuen 13,84cm.
     
    #4      
  6. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Hallo _schatzi_
    Wow, das ist ja der Hammer - Du hast tastsächlich Recht. Ich habe eben mal die 12,82cm nachgemessen auf meinem alten (Laptop)Monitor.
    Dann scheinen ja meine alten Bilder, bei meinem Umstieg in der Darstellung größer zu werden. Wie geil ist das denn. Da fällt mir echt ein Stein vom Herzen. 1000 Dank

    beste Grüße, L.
     
    #5      
  7. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Da hat wohl jemand in Mathe nicht aufgepasst.
     
    #6      
  8. Arm1479

    Arm1479 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Eigentlich ist es recht einfach die Breite eines 500px-Bildes auf einem 1920px breiten 24"-HD-Monitor zu bestimmen.
    500 ist etwas mehr als ein Viertel von 1920, etwas genauer ist der Faktor 0,26.
    Das sichtbare Bild auf meinem 24"-Monitor bei einer Auflösung von 1920x1080 ist ungefähr 52cm. Von diesen 52cm Breite belegt ein 500px breites Bild dann 13,5cm (52cm x 0,26).

    Um kleine Bilder auf dem HD-Monitor größer anzuzeigen, wäre es auch möglich, zeitweise in Windows die Auflösung des Monitors auf einen kleineren Wert als 1920 x 1080 einzustellen, z.b. auf die heutige Auflösung des Notebook-Monitors.

    Der Vorteil des 24" HD-Monitors kommt natürlich erst bei formatfüllenden Bildern mit passender Auflösung so richtig zur Geltung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2014
    #7      
  9. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Was bei LCD-Monitoren regelmäßig zu einer äußerst bescheidenen (das andere Wort meiner Wahl wird ****) Anzeige führt. Insbesondere dann, wenn man sich mit der neuen Auflösung nicht an das Seitenverhältnis des Monitors hält.

    1920 x 1080 = 16:9
    1680 x 1050 = 16:10

    LCD-Monitore haben eine native Auflösung. Die sollte man nutzen. Es gibt nach meiner Erfahrung keinen Grund, die Auflösung zu ändern.

    Richtig. Der Monitor kann vorne nur HD anzeigen, wenn hinten auch HD reinkommt.
     
    #8      
    SigridBW gefällt das.
  10. Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    ... mich würde dann noch interessieren, warum Du 500 bzw. 400 px "große" Bilder besitzt - und zwar scheinbar in einer solchen Menge - und keine anderen Auflösungen derselben - daß dir deshalb Steine runterfliegen?

    Im übrigen würde ich einen 27" Bildschirm empfehlen.
     
    #9      
  11. Herbertssohn

    Herbertssohn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    517
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Kameratyp:
    Canon
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    hallo,
    ich komme mit ins boot bei der frage von annabellkiara. warum diese niedrige auflösung?
    das führt doch bei einem evtl. ausbelichten der bilder bei postergrösse doch nur zu unschönen artefakten (wenn ich nicht etwas falsch verstanden habe in sachen pixel usw.).
    eigenversuche in sachen pixelgrösse von bildern haben mich schon seit jahren dazu verleiten lassen immer in der höchst möglichen auflösung zu arbeiten und zu speichern (also alles was meine dslr´s hergeben, keine komprimierung oder beschnitt bei den pixeln bei bildern, fotos). kostet halt nur speicher.
    lg

    p.s. 27" sind schon o.k. meine familie fragt mich immer warum ich so einen grossen fernseher für den pc benötige.....
     
    #10      
  12. Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Ich denke mal, der TE getraut sich jetzt nicht mehr, zu seiner Briefmarkensammlung von Fotos was zu sagen. Und ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, daß es Leute gibt, die ihre schönen, hochaufgelösten Bilder runterrechnen auf 400px und die Original fortschmeißen, oder?

    @Herbertssohn, so wie Du beschrieben mache ich es auch. Logisch.
     
    #11      
  13. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    So, da bin ich wieder. Erstmal nochmal herzlichen Dank an alle Beteiligten.

    Diese speziellen 500/400Px Bilder-Versionen sind nur zur Ansicht auf meinem Monitor gedacht. Die Größe schien mir für diesen Zweck am geeignetsten.
    Leider hatte ich - zum Teil aus Unwissenheit nicht daran gedacht, dass ich irgendwann mal mit anderen Monitor-Auflösungen und HD zu tun haben werde, und sich dadurch ja die Darstellungsgröße ändert.
    Desweiteren gings z.B. vor allem auch um Speicher, bei dem ich fast nur noch auf USB-Sticks setze / archiviere / speichere. Von manchen Bildern hab ich übrigens auch noch 900Px-Versionen.
    Zum Druck sind diese Dateien selbstverständlich sowieso nicht bestimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2014
    #12      
  14. Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Du kaufst dir jetzt bei Aldi oderso eine 2TB-externe_USB-3 und speicherst dort alle deine zukünftigen Bildchen ohne px-Reduzierung. Auch zum Anschauen auf Wie-groß-auch-immer-Monitoren, ok?
     
    #13      
  15. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Wenn das für mich in Frage käme, hätte ich es längst gemacht :) Außerdem hab ich hier eh schon 2 externe Festplatten aufm Tisch zu stehen mit diversen Daten XD - Bilder nehmen bei mir keinen all zu großen Stellenwert ein. Vielleicht ändert sich das irgendwann mal.
     
    #14      
  16. Herbertssohn

    Herbertssohn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    517
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Kameratyp:
    Canon
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    hallo,
    was ich persönlich im nachhinein schade finde:
    ich habe leander mittlerweile so verstanden, das seine bilder in seinem sinne alle auf irgendwelche "monitorauflösungen" beschnitten sind. jeder monitor stellt auch höhere "bildauflösungen" dar als der monitor selbst!
    dank "geiz ist geil" auf billigen usb-sticks gespeichert wurde.... und keine hochauflösenden originale vorhanden sind!
    festplatten mit hohen speicherkapazitäten kosten doch nur ein bruchteil dessen was ein stick oder speicherkarte kostet. (pro gb)
    vielleicht und hoffentlich jetzt wird erkannt das digitale medien (z.b. bilder) vergänglicher sind als je zuvor. das original einmal bearbeitet und dann auch noch bearbeitet gespeichert sind
    überschrieben = verloren.

    lg

    nachtrag: der te sagt: Bilder nehmen bei mir keinen all zu großen Stellenwert ein. Vielleicht ändert sich das irgendwann mal.
    warum wird dann so eine frage gestellt, wenn das thema auflösung seiner bilder "eigentlich uninteressant"
    ist?
    das ist meine meinung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2014
    #15      
  17. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Ich verstehe den Sinn von 500px breiten Fotos auf genannten Monitorgrößen nicht.
     
    #16      
  18. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Externe Festplatten sind in der Handhabung(!) nicht so flexibel wie USB-Sticks. Klar sind sie unterm Strich teurer als Festplatten. Außerdem nervt es mich, wenn ich bei Gebrauch immer erst die Festplatten mit den Bildern ans Stromnetz anschließen und danach wieder abstöpseln muss. Mit USB-Sticks hab ich das nervige Problem nicht, denn die sind bei mir IMMER angeschlossen.
    Aber wie gesagt, für ein hochqualitatives Bild immer ca. 50-100MB Speicher bereitzustellen bringt mir bei ner hohen Anzahl von Bildern Probleme. Oder man müsste halt Bilder temporär auf ein Bruchteil komprimieren können um aber die Original-Qualität später wieder zurückzubekommen. So wie beim Audio das Flac-Format. - Gibts sowas eigentlich im Grafik-Bereich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2014
    #17      
  19. Herbertssohn

    Herbertssohn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    517
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Kameratyp:
    Canon
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    jede komprimierung von digitalen bildern oder audio-files führt unweigerlich zu verlusten.
    das original, also die ursprungsform, ist nicht mehr herzustellen.
    bitte korrigieren wenn ich falsch liege.

    zum thema dateigrösse: wenn ich keine hassel mit 50mp habe komme ich ansonsten nicht auf dateien grösser 25-35mb im raw-format. jpg nur grobe richtung 10-15mb pro bild in "superfine".
    ansonsten klinke ich mich bei diesm thema hier jetzt aus, weil ich persönlich dieses thema mit "briefmarken" und speichergeiz nicht mehr nachvollziehen kann.
    das ist nicht böse gemeint!

    lg herbertssohn
     
    #18      
  20. yvesete

    yvesete Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    95
    Software:
    Lightroom 5, Photoshop CC, DaVinci Resolve
    Kameratyp:
    Canon 5 D Mk2
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    #19      
  21. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Fotogröße beim Wechsel vom Non-HD-Monitor(4:3) auf FullHD-Monitor
    Wenn man in Photoshop den Zoom von den 100 Prozent wegbewegt, ist ja das Bild bekanntlich leider unscharf bzw. hat nicht mehr die Originalschärfe(Darstellungsproblem). Ist das immer noch so bei der neuen PS-Version?
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×