Fotokritik und Tips erwünscht :)

Fotokritik und Tips erwünscht :) | Seite 3 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Maegondo, 29.01.2011.

  1. Fritz68

    Fritz68 Fritz-Felix Klein

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt / Main
    Software:
    PS CS3, Aperture, Silkypix 3
    Kameratyp:
    Canon 20d + Canon 40d
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Mit Ausnahme des iPhones sind die Bilder gestalterisch gut gemacht. Man sieht ihnen an, daß du dir um die Bildgestaltung Gedanken machst und du vermeidest den typischen Anfängerfehler die Objekte mittig darzustellen.
    Bei dem Bild mit der Blume war die Überbelichtung des guten etwas zu viel. Hier ist es links oben bereits "ausgefressen". Schade eigentlich.
    Schriftzüge richtig zu plazieren und natürlich auch deren Auswahl ist eine Kunst für sich. Nicht umsonst lassen viele erfolgreiche Berufsfotografen die Finger davon und lassen in der Werbefotografie sowas machen. Vielleicht folgst du für den Anfang auch diesem Beispiel.
     
    #41      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Maegondo

    Maegondo Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Was ham denn immer alle gegen das iPhone? :D Also ist eigentlich eine ernst gemeinte Frage! Ich hab dafür bisher eigentlich die meiste schlechte Kritik bekommen, ohne so wirklich zu wissen, was die Leute daran so wirklich stört. Mir persönlich hat es eigentlich gefallen, sonst hätte ich es natürlich nicht hochgeladen, aber ich würde mich freuen, wenn mir einer ausführen könnte, was ich da "falsch" gemacht habe, dass das Bild nicht so recht wirken will, eventuell hilft mir das ja, mein Auge fürs gestalterische zu verfeinern :)

    Das mit der Blume: Jepp... da muss ich dir leider recht geben ^^. Wenn das Bild auf einem weissen Hintergrund dargestellt wird, is es ein nahtloser übergang von Bild zu Hintergrund, das war wohl mit der "Belichtungskorrektur" etwas zu viel des guten. Ich werde gerade sowas auf jeden Fall zukünftig beachten.
     
    #42      
  4. namaste

    namaste Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Hallo,

    bin zwar auch ein Laie aber mir gefallen die Bilder.

    Gruss
     
    #43      
  5. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Ich finde die Belichtung der linken oberen Ecke jetzt kein Drama. Das Bild ist IMHO sehr passend belichtet. Es wirkt eben so wie es ist. Perfektion in der Belichtung ist völlig überbewertet. :D
     
    #44      
  6. ZAG

    ZAG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    In Ingolstadt kommen schon die ersten Blumen wieder raus?
    Oh man, ich zieh um....

    Zu den Bildern: Für mein persönlichen Geschmack haben die alle einen Grauschleier. Der hat nicht mal was mit der gewollten Überbelichtung zu tun denke ich. Rückt die Bilder irgendwie aber auch in eine Art Retro Style (nicht 70er Jahre mäßig aber doch deutlich älter als "Digitalzeit") was bei manchen Aufnahmen richtig gut kommt.
    Dieses "Stilmittel" (so gewollt) finde ich gerade bei dem Iphone Bild spannend, weil es moderne Technik in die Vergangenheit transportiert. Der große Kopfhörer, den es damals ja fast nur gab hilft bei dieser Zeitreise auch ungemein.
    Für mich jedenfalls das interessanteste Bild. Bei den oben dargestellten Blumen jedoch gefällt es mir wie schon gesagt weniger.
     
    #45      
  7. Winnitwoo

    Winnitwoo Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    340
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC 2020
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D MIII, EOS 7D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Kann mich ZAG da anschließen. Bei den beiden Blumenbildern finde ich die Bearbeitung nicht so passend. Weiß selber nicht so genau warum. Da fehlt mir auch etwas ein Punkt, wo das Auge verweilen kann. Im oberen Bild scheint ein Stück des Bodens scharf abgebildet zu sein, aber das finde ich nicht gerade spannend. Ansonsten sind sie mir einfach zu unscharf.
    Bei den ersten Bildern gefällt mir die Bearbeitung sehr gut, aber ich denke, das ist immer irgendwie motivabhängig und Du solltest das nicht auf jedes Bild anwenden, sonst wird es zur "Masche" und nicht zu einem eigenen Stil. Mach weiter so, bin gespannt, was wir von Dir noch erwarten können.

    Noch ein Wort zu namaste: Man muss kein Profi sein, um seine Meinung zu Bildern zu sagen, entweder sie gefallen oder eben nicht. Daher erst mal herzlich willkommen hier und keine Angst, Dich zu Wort zu melden.

    Gruß
    Winfried
     
    #46      
  8. schdiif

    schdiif Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Super schöne Bilder....trifft genau meinen Geschmack...
    ja mit der canon 50 1.8 kann man scho einiges machen....+ 550d super !!
     
    #47      
  9. erich1969

    erich1969 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Das Bild mit den Fahrrädern finde ich am besten.
     
    #48      
  10. MissDaisy

    MissDaisy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    weiblich
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Also ich muss ganz ehrlich sagen: Mich stört die Schrift in den Bildern so richtig. Vorallem weil sie so klein gesetzt ist, dass sie kaum auffällt. Ich bin der Ansicht, dass sich ein gutes Bild von selbst erklärt. Text KANN ein nettes Zusatzmittelchen sein, muss aber nicht. Wenn schon dem Bild eine Message "aufzwingen", dann irgendwie auch richtig, ganz klar meine subjektive meinung, aber ich würde die Schrift, wenn du sie unbedingt auf all deine Bilder setzen willst, größer machen, so dass man sie auch wirklich gut lesen kann. Alternativ-Vorschlag: Probier's doch mal ohne Schrift, ich wette, deine Bilder haben auch ohne diese eine Aussage.;)
    Zu den Motiven: Das Fahhrad und die Blumen finde ich ganz schön. Bei der 1. Blume hättest du vielleicht etwas dagegen tun können, dass sich dieses Blatt nicht so hervorhebt, dadurch habe ich die meiste Zeit auf das Blatt geschaut statt auf die Blüte. Finde ich schade, denn das Motiv an sich finde ich gut.
    Über die erzwungene Überbelichtung lässt sich streiten, meine Meinung ist, dass auch normal belichtete Bilder gut sein können (oft sogar besser als überbelichtete ;)), aber es ist eben Kunst, das ist Geschmackssache.
    Beim Teddy hätte ich einen etwas interessanteren Bildausschnitt gewählt und dafür gesorgt, dass der hintergrund nicht so unscharf ist. Unschärfe ist zwar ein interessantes Stilmittel, aber hier gilt wie bei dem Thema Überbelichtung: Auch scharfe Bilder können gut aussehen.:D
    Das iPhone hätte ich stechend scharf gelassen. Wie hier schon gesagt wurde: Ein Produktfoto muss scharf sein und die Details des dargestellten Gegenstands zeigen. Sieht für mich zu schwammig aus.

    just my 2 cents
     
    #49      
  11. Smoker77

    Smoker77 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stralsund
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Ist bei dem Fahrad der normale Bokeh oder ist das nachgearbeitet?
     
    #50      
  12. Maegondo

    Maegondo Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Durchweg sinnvolle Kritik, bis auf das mit der Schrift, da bin ich einfach persönlich anderer Meinung, aber hier scheiden sich die Geister :D Trotzdem vielen Dank!

    Das Bokeh ist so aus der Kamera gekommen. Das war das Canon EF 50mm 1.8. Aber wenn du dir sowas kaufen willst, gibt lieber gleich mehr Geld aus! Habe mittlerweile das 50mm 1.4 und die Schärfe ist ein Traum! auch das Bokeh kommt gleich noch einen Tick cremiger rüber, was nachtürlich wirklich gut zum Bildstil passt!
     
    #51      
  13. ysfm_

    ysfm_ Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop , ImageReady, HTML, Picasa
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    das erste und zweite finde ich super !
     
    #52      
  14. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Dann hättest du dir aber wahrscheinlich das 1.4er von Sigma holen müssen. Bringt aber die Sigma typischen Risiken mit sich.
     
    #53      
  15. Maegondo

    Maegondo Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    ja, das hatte ich auch in der engeren Auswahl aber ist dann doch nochmal fast 100 Euro teurer.... :/
     
    #54      
  16. NSGFR

    NSGFR weiß immer eine Antwort

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.395
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NE
    Software:
    CS5 DP
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Also die Bilder gefallen mir allgemein ganz gut, wenn auch das im thread bekannte Bild mit dem Bär nicht so gut ist. Ich finde auch,d ass diesem Bild die Ausssage fehlt, und die typographie nicht passt. Zu diesem Thema, welches oft unterschätzt wird, hat Tino Wehe hier eine interessanten Beitrag geschrieben.

    Das Bild mit dem Ipod/Iphone weiß ich jetzt nicht :D kann ich folgendes zu sagen:
    Diese Tonung finde ich super, allerdings passt sie nicht immer(auch geschmackssache). Bei diesem Bild hätte ich mir etwas mehr Brillianz gewünscht.

    Ansonsten würde mich noch interessieren, wie du diese Tonung erzeugt hast?


    vG
    Fabian
     
    #55      
  17. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    :D Mit dem Canon bist du "schmerzfreier" unterwegs ... gute Entscheidung.

    Jeder hat halt so seine Meinung.
    ... btw. widerspricht er sich selbst ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2011
    #56      
  18. Maegondo

    Maegondo Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)


    Danke für den Link, wird heute meine Bettlektüre sein, da die Typographie nach wie vor bei mir ein Thema bleiben wird und ich natürlich gewillt bin, dass zu optimieren :)

    Zum Thema Canon EF 50mm 1.4: Ich bereu meine Entscheidung keineswegs:

    [​IMG]

    (Klick für größere Ansicht)

    Meiner Meinung nach ein Bokeh und eine Schärfe "to die for", wie man als junger Mensch so schön sagt :D
     
    #57      
  19. Game_XPro

    Game_XPro König|Photographics

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    287
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Ps, Lr
    Kameratyp:
    Canon
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Ich finde deine Fotos echt inspirierend.
    Obwohl ich normalerweise auf harte Kontraste stehe, sind deine Fotos wirdklich atemberaubend...
    RESPEKT!
     
    #58      
  20. Paranoia

    Paranoia Freak...

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    124
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Software:
    Adobe Photoshop Lightroom, Adobe Creative Suite CS5
    Kameratyp:
    Canon DSLR, Hasselblad, P1
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Eine kleine Kritik und auch ein paar Tips.

    1. Die Motive sind an sich okay, fotogen sind sie. Das dumme ist nur, dass ich viele Leute kenne die sehr sehr ähnliche Bilder gemacht haben. Ich selbst habe z.b. auch so ein Bild wie das mit dem Fahrrad oder der Knospe, bzw dem iPod.
    Dadurch wirken die Bilder abgegriffener, da man die Motive schon sehr gewohnt ist. Versuch doch einen Weg zu finden, eine ungewohnte Frische in solche Motive zu bringen.
    2. Ich werde von der Bildbearbeitung bei manchen Bildern regelrecht erschlagen. Sieht zwar nach einem tollen Effekt aus, aber ich kann die Maskierung von Photoshop etc. förmlich schmecken. Mit Mitteln wie der unscharfen Maskierung zum nachschärfen würde ich vorsichtiger umgehen. An sich aber eine gute Methode.

    Positiv ist, dass du es schaffst deine Bilder so zu gestalten, als ob man alles auf Augenhöhe wäre. Ich hasse Bilder, bei denen immer nur von oben drauffotografiert wird, weil man sich ja nicht Bücken will.

    Bist auf einem guten Weg finde ich, nicht aufgeben. (Du stehst auf einen leichten Retroeffekt oder?)
     
    #59      
  21. Maegondo

    Maegondo Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Fotokritik und Tips erwünscht :)
    AW: Fotokritik und Tips erwünscht :)

    Vielen Dank, viel bessere Kritik kann man sich ja fast nicht wünschen :D
     
    #60      
Seobility SEO Tool
x
×
×