Anzeige

Fototank

Fototank | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tullio, 09.12.2008.

  1. tullio

    tullio der neuling

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz / Aargau
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DMKII, EOS 50D und einiges an Zubehör wie alle anderen auch
    Fototank
    Hallo Leute,

    wollte mal ein wenig infos austauschen was fotoank betrifft.
    ich selber habe ein giga jobo vu pro 40 gb. eigentlich ein recht gutes tool für unterwegs. die anzeige ist hervorragend wie auch die bedienung.
    die datenübertragung ist hingegen sehr langsam. wenn ich für 1gb ca. 3 min brauche zum übertragen, find ich das doch recht lange.
    habt ihr infos und tips?
    was spricht dafür / dagegen?
    wie macht ihr das an einem shooting?
    ich frage mich auch, das teil zu verkaufen und einfach mit grösseren karten zu arbeiten.

    bis bald
    tullio
     
    #1      
  2. spikesch

    spikesch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Fototank
    AW: Fototank

    Hi tullio,

    ich habe auch meinen Fototank aufgegeben. Die Übertragungszeiten sind extrem lang und der Accu war auch nicht wirklich der Brüller. Speicherkarten sind in letzter Zeit recht günstig geworden, dadurch ist der Fototank eigentlich überflüssig.
     
    #2      
  3. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Fototank
    AW: Fototank

    Hallo
    ich habe den Epson P 2000. Den hatte ich eigentlich immer sehr viel in Betrieb um unterwegs gleich die Karten rüberzuladen. Habe das meist aber erst am Abend gemacht, wenn ich Zeit hatte, denn auch er ist nicht der allerschnellste und weiterer Nachteil: nimmt nur Karten bis 2GB.Unterwegs mit Akku nutzte ich ihn nur, wenn Zeit genug war.
    Da jetzt bei meiner 5D und der 50D das Display schon ein bißchen was zeigt um vorzusortieren und wegzuwerfen bevor alles auf den PC kommt, die Speicherkarten immer billiger und größer wurden, nutze ich ihn kaum noch.
     
    #3      
  4. Ungrim

    Ungrim Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Fototank
    AW: Fototank

    Hallo,
    meinen Fototank möchte ich nicht missen. Es ist richtig das er nicht besonders schnell ist, aber der Accu hält sehr lange. Ich bevorzuge Speicherkarten die nicht so extrem gross sind, falls mal eine unterwegs kaputt geht ist der Verlust der darauf befindlichen Bilder nicht so gross. Mein Fototank ist von Bluemedia hat 60 GB und war mit 99,-- recht günstig. Ich bin damit sehr zufrieden.

    Gruss Ungrim
     
    #4      
  5. Donaldus57

    Donaldus57 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süddeutschland
    Software:
    CorelDraw X5, CS4,ArtCut und EasyCut 5,0 Pro
    Kameratyp:
    Sonx DSC-F717
    Fototank
    AW: Fototank

    Nimm Doch ein USB 2.0 2,5Zoll Extern mit ein gute Platte drin
     
    #5      
  6. moddingcar

    moddingcar Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Fototank
    AW: Fototank


    hmm, aber mit "nur" einer Platte kommt man im Urlaub leider nicht so weit. Weil irgendwie müssen die Bilder ja auf die Platte drauf kommen. Und da nicht jeder in seinem Urlaub ein Notebook... mitnehmen möchte haben die Fototanks schon Ihre Daseinsberechtigung!
    Und wenn die Kamera sich nicht gerade SD-HC Karten (mit z.b. 32 GB Kapazität) versteht finde ich einen Fototank auch sehr praktisch.

    Viele Grüße
    Stephan
     
    #6      
  7. DJTornado

    DJTornado Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    167
    Geschlecht:
    männlich
    Fototank
    AW: Fototank

    Du kriegst Doch die 2,5" Festplattengehäuse auch mit USB-Hostingfunktionalität, d.h. mit Kartenleser oder der Möglichkeit, einen Kartenleser anzusprechen und per Knopfdruck einzelne Verzeichnisse oder die gesamte Speicherkarte zu übertragen. Die Größe der Festplatte kannst Du ja dann selbst bestimmen.
     
    #7      
  8. moddingcar

    moddingcar Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Fototank
    AW: Fototank

    das ist meines Erachtens dann schon ein Fototank ;-)
     
    #8      
  9. tullio

    tullio der neuling

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz / Aargau
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DMKII, EOS 50D und einiges an Zubehör wie alle anderen auch
    Fototank
    AW: Fototank

    also wenn ich eine hd mit x-beliebigem speicher, dann noch kabel mitschleppen muss, so frage ich mich: bist du nicht giiiirig die bilder anzuschauen, was mit einem fotoank dann sofort möglich ist. die meisten haben auch kartenslots wo du dir sogar die kablerei ersparen kansst.
     
    #9      
  10. tullio

    tullio der neuling

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz / Aargau
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DMKII, EOS 50D und einiges an Zubehör wie alle anderen auch
    Fototank
    AW: Fototank

    ...hat denn jemand mit dem JOBO GIGA VU Pro erfahrung?
     
    #10      
  11. DJTornado

    DJTornado Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    167
    Geschlecht:
    männlich
    Fototank
    AW: Fototank

    Klar ist das dann schon so etwas wie ein Fototank ohne Fotodisplay. Kabel musst Du nicht schleppen, die Gehäuse die ich meinte hatten einen Kartenslot und optional auch einen Akku, Vorteil ist halt der Einbau einer preiswerten Standard 2,5 Zoll Festplatte und die volle USB2.0 Übertragungsgeschwindigkeit.
     
    #11      
  12. contetix

    contetix contetix

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Offenburg
    Software:
    Photoshop, Corel Draw, Illustrator, Canvas, Indesign ...
    Kameratyp:
    Nikon D200; Fuji Finepix S5 (!!!) Dimage A2, Olympus 5050
    Fototank
    AW: Fototank

    Hallo
    Die Speicherkarten sind inzwischen recht günstig geworden. Ich habe auch einen Fototank und es dauert damit wirklich extrem lange.
    So habe ich mich dafür entschieden, künftig in Speicherkarten zu investieren. Das hat einen entscheidenden Vorteil: RISIKOSTREUUNG.
    Wenn der Fototank einen Defekt aufweist oder gestohlen wird, kann eine ganze Produktion verloren gehen.
    Sind die Aufnahmen dagegen auf mehrere Speicherkarten verteilt, ist dieses Risiko geringer.
    Noch eins hat sich bewährt: Wenn ich unterwegs bin, nehme ich für einen Themenkreis jeweils eine Karte. Das spart mir zuhause Stunden von Sortierarbeit.
     
    #12      
  13. tullio

    tullio der neuling

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz / Aargau
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DMKII, EOS 50D und einiges an Zubehör wie alle anderen auch
    Fototank
    AW: Fototank

    ...also irgendwie habe ich das gefühl, dass die meisten wirklich auf karten setzten wie auf ein fototank. aber geht man in den urlaub währe ein laptop auch denkbar, dann würde man die bilder gleich in gross anschauen können, oder man schliesst die kamera an ein tv.....aber eben es ist nicht wirklich komfortabel.
    die laptop-lösung funzt solange man mit auto oder zug unterwegs ist, im flieger kommt dann schon bald das gewichtsproblem.

    frohe weihnachten an alle.
     
    #13      
  14. contetix

    contetix contetix

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Offenburg
    Software:
    Photoshop, Corel Draw, Illustrator, Canvas, Indesign ...
    Kameratyp:
    Nikon D200; Fuji Finepix S5 (!!!) Dimage A2, Olympus 5050
    Fototank
    AW: Fototank

    Zunächst: Auch Dir frohe Weihnacht und alles gute für das neue Jahr.:)

    Warum denn so ungeduldig? Ist es wirklich notwendig, die Bilder gleich in voller Pracht zu sehen. Vor nicht allzulanger Zeit trugen wir noch Filme mit uns, die erst Tage oder Wochen nach der Aufnahme entwickelt werden konnten.

    "Weniger ist mehr" ist ein Spruch meines Zeichenlehrers, der auch für die Photographie gilt. Je mehr Geräte ein Photograph mit sich trägt, um so unbeweglicher wird er / sie. Henri Cartier-Bresson trug nicht mehr als eine kleine Leica mit Weitwinkelobjektiv mit sich. Und wer kennt nicht seine unvergesslichen Bilder?
    Ich bin überzeugt, dass zu viele Möglichkeiten die Kreativität eher ersticken als befruchten.
    Darum: nur das absolut Notwendige mitnehmen. Dazu gehören Speichermedien und Akkus für die Kamera. Das dient der eigentlichen Kreativität und schont den Rücken.
     
    #14      
  15. klaramus

    klaramus Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6, LR5
    Kameratyp:
    Komplett umgeschwenkt auf Sony VF und mft
    Fototank
    AW: Fototank

    Ich habe den Epson P3000 mit dem guten Display, der auch RAW darstellen kann. Geschwindigkeit akzeptabel.
    Für nur speichern habe ich noch den leichten Nexto M1, der ist ziemlich schnell und demzufolge reicht 1 Akkuladung für 40 GB. Hat aber kein Foto-Display.
    Ansonsten sind wohl mehrere Karten bei den heutigen Preisen die sinnvolle Alternative.
    Gruß, K.
     
    #15      
x
×
×