Anzeige

Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von rilo1, 20.11.2012.

  1. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    Hallo Leute,

    ich kann mir zwar in Bodypaint meine eigenen Pinselspitzen laden aber ich bekomme es nicht hin eigene Muster zu laden, also die Pattern die mit Pinseln dann aufgetragen werden sollen.
    Da gibt es die Möglichkeit über das Dateimenü neue Pinsel zu laden, aber für Pattern oder Farben finde ich da nichts. Interessanterweise sind die Standardmuster am Ende der Farbpalette zu finden. Demnach vermutete ich die Möglichkeit neue Muster zu laden auch unter der Farbpalette...

    Bin doch sicher, dass dies irgendwie funktionieren muss?

    Kann ich die Muster vor dem Auftragen über das Projection Painting auch Positionieren und Drehen? Hatte mal gelesen, dass dies funktionieren soll, aber auch noch keine Möglichkeit dafür gefunden.

    Danke Euch!
     
    #1      
  2. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Hier nochmal eine Verdeutlichung meines Problems:

    [​IMG]

    Ich konnte zwar Texturvorlagen in den Contentmanager als benutzerdefinierte Presets laden, aber wie bekomme ich die in die Farbpalette / Muster zum Malen in Bodypaint, also in die Auswahl links unten im Bild?

    Irgendwo stehe ich da auf dem Schlauch - kann doch nicht so schwer sein... :)

    Oder ist der Workflow hier ein ganz anderer?
    Ich möchte eine nahtlose Textur stellenweise und mit definierbarem Winkel auf die UV-Textur auftragen.

    Danke!
     
    #2      
  3. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Versuchs mal im Pinsel-Tab. :D
    Bzw. Pinselwerkzeug auswählen, im Manager alles nach Belieben einstellen. (Rechtsklick auf die Icons, um neue Texturen zu laden).
     
    #3      
  4. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Update: Habs jetzt herausgefunden: nicht in der Palette auf der rechten Seite sondern links unten, neben dem Materialreiter unter Farbe kann man die Texturen einstellen!
    Allerdings bekomme ich diese Texturen dann auch nicht in der Auswahl rechts unten angezeigt - dafür muß es doch auch einen Weg geben.

    Jetzt kann ich wenigstens mit den Texturen malen und konnte auch unterschiedliche Texturen für Farbe und Relief einstellen. Wenn ich allerdings den Winkel für den Auftrag einstelle, wäre es schön, wenn man die beiden Kanäle (oder auch mehr) bzgl. der Einstellungen verbinden könnte, also dass der Winkel z.B. aus dem Farbkanal auch für die anderen verbundenen Kanäle mit übernommen wird.

    Gibt es dazu eine Möglichkeit?

    Sehr intuitiv ist das Arbeiten in Bodypaint für mich jetzt nicht unbedingt.

    Mit Spotlight in zbrush bin ich deutlich schneller und besser zurecht gekommen, wollte mich jetzt aber doch mal intensiver mit BP auseinandersetzen...

    PS: Danke mp5gosu - da haben wir uns gerade überschnitten.

    Nicht Pinselpalette sondern Farbauswahl links unten!
     
    #4      
  5. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Beides. Schau schau:

    [​IMG]
     
    #5      
  6. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Ich danke Euch, jetzt bin ich klar gekommen.

    Die Einstellung bei den Pinseln als Bitmap ist ein wenig versteckt. Dies scheint auch ein wenig anders zu funktionieren als die Auswahl einer Textur zum Aufmalen. Die Selektion einer Bitmap für Pinsel wirkt praktisch wie das Stempeltool in Photoshop, es klatscht eine Skalierte Kopie der Bitmap auf die UV-Textur.
    Die Textureinstellung der Farbe kann aber mit einer bel. Pinselspitze aufgebracht werden und dies in beliebigem Winkel und Skalierung (wobei die Skalierung irgendwie nicht gut funktioniert).

    Naja, wieder was gelernt in BP :)

    Richtig wohlfühlen tue ich mich da noch nicht...

    Eine Frage bleibt noch:
    Wie bekomme ich die eingeladene Textur in die Farbvorlagen unten rechts zur Auswahl oder gibt es dafür keine Möglichkeit (was mich wundern würde...)?
    Es könnte ja sein, das man dafür neue Vorlagen definieren möchte, die man dann immer wieder schnell aufrufen kann.
     
    #6      
  7. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Rilo Du bist echt n netter, aber manchmal frag ich mich wirklich, warum Du uns zu "Handbuchvorlesern" machen möchtest.

    Wenn ich mir eine neue Funktion anschaue, wie z.B. hier die Manager "Pinsel" und "Farbe", lese ich mich als erstes durchs Manual zu allen dort vorkommenden Parametern. Oder nein, als allererstes klicke ich hier und da und gehe mal durch alle Menüs. Du scheinst als erstes das Forum anzuschmeißen. Da wundert es mich nicht, dass Du mit manchen Cinema Funktionen nicht warm wirst.

    Du hast also noch nicht gesehen, dass der Farb-Manager ein eigenes Datei-Menü hat..?!

    Und bevor Du das auch noch fragst: ja, Du kannst auch Mehrkanalfarben (Multibrush) anlegen. Neues Material, in 2 oder mehr Kanälen (oft Farb- und Relief-Kanal, aber auch Spiegelung, Glanz..) eine neue Textur anlegen (nur zur Prüfung), Material im Materialmanager aktivieren, im Fenster "Farbe" (Farb-Manager) links unter "Kanäle" den anwählen, der zuerst bearbeitet werden soll, dafür Farbwerte oder eben Texturen laden und Einstellungen vornehmen, Blenden einstellen wenn gewünscht, nächster Kanal. Wenn Du damit fertig bist, speichern.

    Ja. Das sind auch 2 verschiedene Sachen.
    Das eine ist ein Pinsel, dem ich eine Form gebe, der aber mit der Farbe malt, die ich ihm zuweise. Das funktioniert mit Graustufen für die Definitionen "Pinsel malt/malt nicht).
    Das andere betrifft die Farbe, die in den Kanälen aufgetragen werden kann. Beides kann man mischen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2012
    #7      
  8. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Danke Kaptain, Du bist ja auch n Netter :)

    Du wirst es nicht glauben, genau in der Reihenfolge bin ich vorgegangen und gehe ich eigentlich immer vor: Lernen am Programm, alles mal im Detail anschauen und ausprobieren, komme ich nicht weiter, schaue ich in die Hilfe (genau das habe ich auch gemacht und dann festgestellt wo ich neue Texturen laden kann, nämlich in den Farbeinstellungen auf der linken Seite, oder bei Pinseln aber als Bitmapstempel).

    2 Posts weiter oben hatte ich auch schon berichtet, dass ich erfolgreich mit unterschiedlichen Texturen in verschiedenen Kanälen gleichzeitig gemalt habe - immerhin :D

    Was ich auch nach Deiner letzten Antwort immer noch nicht verstehe, wie bekomme ich die neu geladenen Texturen in die Farbvorlagen (unten rechts).

    Und ja, natürlich habe ich bemerkt das der Farbmanager ein eigenes Dateimenu hat. Und dort gibt es genau die Funktionen:

    Neue Bibliothek
    Neuer Ordner
    BP 3D Presets importieren
    Ausgewählte exportieren
    schließen

    Ich finde nur nirgends "Neue Textur laden" oder ähnliches.
    Vielleicht muß ich den Weg über Pinselpresets definieren gehen, das habe ich noch nicht ausprobiert.
    Ich möchte ja lediglich die Farb- bzw. Texturvorlagen in der Auswahl erweitern...

    Das kann doch nicht so schwer sein.
     
    #8      
  9. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    *raah*

    DAS ist der Farb-Manager :motz:

    [​IMG]

    Das steht auch im letzten Beitrag. Preset war schonmal dicht dran. Aber das Pinselpreset speichert einen Pinsel, keine Farbe.
    Du hast doch schon Farben, die Du speichern willst, mitsamt Mustern definiert. Aber ins Menü geschaut hast Du dort wohl noch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2012
    #9      
  10. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Ahh ja, das ist also der Farbmanager.

    Ich dachte das Fenster rechts unten, wo man die Farben auswählen kann wäre der Farbmanager und dort gibt es ja auch ein Dateimenü. Das andere Dateimenü auf der linken Seite war mir tatsächlich noch nicht aufgefallen.

    Wenn ich es jetzt als Multibrushpreset speichere (mit unterschiedlichen Texturen in den versch. Mat.kanälen) erscheint es auch unter benutzerdef. Presets (so wie ich mir das vorgestellt hatte :)

    Ja, sorry, dass ich so hartnäckig bin, aber manchmal redet man ja auch aneinander vorbei weil die Begriffe doch sehr ähnlich sind und die BP-Oberfläche und das Handling habe ich noch nicht wirklich verinnerlicht. Die BP_UV_EDIT GUI ist schon sehr überladen, aber es gibt eben auch viele Funktionen.

    Jetzt wage ich es doch noch mal die Frage nach dem gemeinsamen Skalieren und Drehen mehrerer Mat-Kanäle zu stellen: Es ist ja recht lästig das für jeden Kanal separat zu machen (wenn man z.B. die Farbtextur und die Relieftextur gleichzeitig drehen möchte).

    Danke nochmal!
     
    #10      
  11. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Aus dem Grund schau ich idR. vorher nochmal in C4D rein um die Begriffe dort abzuschreiben. Aus meinem Beitrag #7 - und das geht in den Farbpresets (das andere Fenster) garnicht:

    Der Begriff "Farb-Manager" wird so im Handbuch benutzt, "Farbe" steht im Tab des Managers ;)

    Kannst Du machen, aber ich glaube, das findest Du jetzt relativ leicht raus. Tipp: versuche *nicht*, nachträglich alle Kanäle gleichzeitig zu drehen, sondern stelle zuerst einen Kanal ein, wie Du ihn brauchst.
     
    #11      
  12. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Sorry, wenn ich hier nochmal einhake:

    Den letzten Punkt habe ich immer noch nicht raus....
    Vielleicht habe ich das Problem auch nicht richtig klar beschrieben: Ich möchte also mit einem Multibrush (also einem Pinsel der in mehreren Kanälen gleichzeitig evtl. auch mit unterschiedlichen Texturen malt, nennt man den so?) malen und die Einstellungen für Skalierung und Rotation in allen Kanälen gleichzeitig ändern. Bis jetzt springe ich von Kanal zu Kanal und dann wieder auf den Reiter Farbe um jeweils die Werte einzeln zu ändern - das ist sehr nervig und aufwändig...

    Habe aber immer noch keinen Weg gefunden, das irgendwie zentral zu steuern.

    Mir passiert es auch immer wieder, das wenn ich zwischen den Kanälen springe, die Einstellungen für Textur oder Farbe sich verstellen, also dass das Flag für Farbe wieder eingeschaltet wurde (obwohl ich mit Textur malen möchte). Springe ich nochmal hin und zurück stimmt die Einstellung meist wieder. Könnte das ein Bug sein in der R13.061?

    Danke!
     
    #12      
  13. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Nein, nicht gleichzeitig. Siehe letzter Post, erst einen Kanal erstellen und dann..

    So siehts aus:
    [​IMG]

    Möglich. Habe ich auch mal gesehen, soll sicher nicht so sein.
     
    #13      
  14. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Also, mit anderen Worten, wenn die die Textur, die ich in mehreren Kanälen auftragen möchte (könnten auch unterschiedliche sein), immer wieder drehen möchte, dann muß ich tatsächlich nacheinander dies in jedem Kanal separat tun und damit immer wieder zwischen den Kanälen hin und herspringen?

    Wenn das so ist, dann ist spotlight in zbrush aber deutlich einfacher zu handeln.

    Vllt.liegts an meinem "schlechten" UV-map, aber ich muß doch relativ häufig den Pinseln drehen, und dann ist der workflow doch sehr lästig...

    Da bringt dann auch das Kopieren und Einfügen zwischen den Kanälen nicht so viel, da ich meist nur den Winkel ändere. Man müßte die Kanäle irgendwie "verknüpfen" können, so dass sich die Änderungen auf allen verknüpten Ebenen auswirkt. Wäre vllt. mal ein Verbesserungsvorschlag... - aber eigentlich doch sehr naheliegend - oder?
    (Ähnlich wie in Photoshop Ordnern oder verbundenen Ebenen).
     
    #14      
  15. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Eigentlich dreht man dann das Modell, nicht den Pinsel. Du verdrehst ja auch nicht den ganzen Körper wenn Du ein Stück Ton oder Holz bemalst, sondern das Werkstück.
    Spotlight kann verschiedene Texturen gleichzeitig laden?
     
    #15      
  16. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Naja, wenn ich ein Objekt bemale drehe ich normalerweise den Pinsel, nicht das Objekt :)
    wäre aber ein workaround in c4d.
    Bis ich es dann aber wieder so ausgerichtet habe, wie ich malen möchte, wird das auch schon wieder etwas umständlich.

    Sinnvoll wäre es imho in jedem Fall, wenn man die Kanäle da verbinden könnte.

    Bei Spotlight bin ich jetzt nicht sicher, habe es bisher nur einmal wirklich benutzt. Zumindest kann man mit der gleichen Textur in versch. Materialkanälen malen, ob es mit versch. Texturen funktioniert weiß ich im Moment nicht.
     
    #16      
  17. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.565
    Geschlecht:
    männlich
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Dafür kannst Du ja dann den ganzen Pinsel drehen. Oder sagst den Farb-Texturen, dass sie sich in der Drehung nach der Malrichtung oder der Stiftneigung richten. Das geht ebenfalls mit dem Pinsel.

    Okay. Ich drehe häufiger das Objekt.
     
    #17      
  18. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Irgendwie passiert da gar nichts, wenn ich nur den Pinsel drehe:

    [​IMG]

    Nur wenn ich alle Kanäle bei (1) drehe, habe ich den gewünschten Effekt, bei (2) passiert gar nichts erkennbares. Habe ich da irgendwo falsche Einstellungen?
     
    #18      
  19. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    Hmmm - war das jetzt zu kompliziert??
     
    #19      
  20. Zeropainter

    Zeropainter Es war Khef, Ka und Ka-Tet

    44
    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    1.306
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Verve, Paintstorm Studio, Adobe CS6, C4D R16, Silo, 3DCoat, Moi3d
    Kameratyp:
    SIGMA Foveons - Dp2s/Dp1x
    Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen
    AW: Frage zu Bodypaint: Eigene Muster anlegen

    hat sich erledigt ... sorry, war schon ne heftige suche .... Frage mich nur, wie ich ein eigenes Muster dauerhaft als Preset abspeichern kann ... für spätere Projekte.


    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×