Anzeige

Frage zu Wacom intuos4

Frage zu Wacom intuos4 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von norbert_, 13.12.2009.

  1. norbert_

    norbert_ Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    93
    Frage zu Wacom intuos4
    Hallo Fachleute,

    habe mir auch auf Anregung hier im Forum das o.a. GT zugelegt. Bisher muß ich sagen fehlt mir noch die Beziehung zu dem "Dingen" - vielleicht habe ich auch ein Brett vorm Kopf.

    Auf dem Tablett sind ja nun auch die 3 Tasten Umschalt, Strg und ALT. Die sind doch sicherlich da, um mit Shortcuts zu arbeiten. Wie komme ich denn an die zu einem Shortcut gehörigen Buchstaben, Zahlen oder Zeichen ?

    Wie gesagt, vielleicht Brett vorm Kopf...

    Viele Grüße
    Norbert
     
    #1      
  2. Basta91

    Basta91 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    140
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4; Illustrator CS3;
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ-38
    Frage zu Wacom intuos4
    AW: Frage zu Wacom intuos4

    Hast du den Treiber installiert ?
    Da müsste man doch die Shortcuts einstellen können.
    Ich selber habe zwar kein intous4 aber eigentlich ist das bei wacom so das man alle Tasten mit dem treiber frei belegen kann.

    MfG
    Basta
     
    #2      
  3. norbert_

    norbert_ Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    93
    Frage zu Wacom intuos4
    AW: Frage zu Wacom intuos4

    Hallo Basta,

    o.k., man kann da einiges belegen. Aber der Punkt ist doch der, daß ich eine Taste nicht mit einem Shortcut, z.B. Strg-D, belegen will. Das wäre doch paradox. Ich gehe davon aus, daß du mit PS arbeitest. Da hat man ja mit der Tastatur zig-Möglichkeiten für Shortcuts.

    Vielleicht übersehe ich das was aber meine Vorstellung wäre, dass bei Druck auf die ALT-Taste am Tablett z.B. über eine dann eingeblendete Bildschirmtastatur das korrespondiere Zeichen für den Shortcut ausgewählt werden kann.

    Grüße
    Norbert
     
    #3      
  4. adomait

    adomait Gelegenheitsamateur...

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kreis Viersen
    Frage zu Wacom intuos4
    AW: Frage zu Wacom intuos4

    Ich hab´ ja von Grafiktabletts überhaupt keine Ahnung, aber ich vermute mal, dass diese Tasten für die entsprechend "geänderten Funktionen" z.B. im Photoshop gedacht sind. Z.B. ändert sich die Lupe ja von Vergrößern auf Verkleinern wenn ich die "Alt"-Taste drücke...

    Grüße,

    Boris.
     
    #4      
  5. Narrentanz

    Narrentanz Pixelschmierer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    443
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Adobe CS 5.5 Master, C4D R10, QCAD
    Kameratyp:
    Nikon D200
    Frage zu Wacom intuos4
    AW: Frage zu Wacom intuos4

    Die Ide wäre, die Tasten auf dem Tablett mit alt, shift, cmd, ctrl, space und dergleichen zu belegen. In einem Programm wie beispielsweise Photoshop kannst du mittels dieser Tasten schnell das aktuelle Werkzeug wechseln.
    Beispiel (Mac):
    Das Pinselwerkzeug ist angewählt. Wird nun die...
    - Space-Taste gedrückt - Handwerkzeug
    - cmd-Taste - Verscheibewerkzeug
    - Alt-Taste - Pipette
    - space + alt - zoom out
    - space + cmd - zoom in
    usw.

    Für all die Shortcuts oder für deren Buchstaben benötigst du nach wie vor die Tastatur, welche im idealfall gleich daneben ligt. Das Tablett it sozusagen ein Ersatz für die Maus, nicht für die Tastatur. Die zusätzlichen Tasten auf dem Tablett sind Luxus. :)

    LG
     
    #5      
x
×
×