[CS5] Frage zum Foto

[CS5] - Frage zum Foto | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von enigma1973, 15.09.2016.

  1. essdreipro

    essdreipro Guest

    Frage zum Foto
    @enigma1973 ...

    neben den wirklich guten Tipps, wäre der Besuch eines VHS-Kurses
    vielleicht auch etwas für dich...

    ich selbst habe schon mehrfach Kurse in kleiner Gruppe für interessierte
    Foto-Enthusiasten gegeben und möchte meinen, dass viele, die vorab
    'nur' mit der 'Voll-Automatik' gearbeitet haben, auch mal etwas anderes
    ausprobiert haben... und vor allem...

    sie haben schnell die Zusammenhänge verstanden und selbstständig
    umgesetzt...

    und noch eins... gaaanz wichtig... es sollte IMMER Spaß machen...
    nicht selbst unter Druck setzen...

    auch 'Foto-Koryphäen' haben mal ganz klein angefangen...
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Frage zum Foto
    Genau so ... ähnlich ... haben auch die, die sich heute Profi nennen, angefangen ... zu lernen.

    Und mit diesen Fotos, bzw. mit der Behauptung, daß beide Fotos (kurz hintereinander oder auch nicht) aufgenommen wurden, willst Du uns wohl verar5chen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2016
    #22      
  4. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frage zum Foto
    ich werde mir für den Anfang angewöhnen mir Notizen zu machen, mit welcher Einstellung habe ich welches Bild gemacht.

    Besser gesagt, ich werde systematisch, mit den Einstellungen vorgehen, denn die Daten stehen ja im Bild drin.


    Eine frage habe ich noch, Passt den der Nachträglich rein gemachte Himmel zum Hubschrauber?
    einer sagte das der Hubschrauber noch etwas zu dunkel ist, nur wie macht man Bilder heller, ohne das ein Bild kaputt geht?
    Ich meine macht man ein Bild einfach nur heller, wird es blass, oder wenn man irgend was anderes Falsch macht sieht ein Bild halt einfach nicht richtig aus.

    Was meinst du ?
    ich habe das Foto nur ein einsiges mal aufgenommen, und zwar das mit dem grauen Hintergrund, dann habe ich den Hubschrauber freigestellt, und den Hintergrund mit Wolken eingefügt.

    1. Foto vom Hubschrauber mit grauem Hintergrund, da Falsch Belichtet.
    2. Hubschrauber freigestellt, und vor einem andren Hintergrund (Himmel) gesetzt.
    wo verarsche ich denn?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2016
    #23      
  5. Frage zum Foto
    Wo?
    Dann lese doch mal dein Eingangsschreiben und vergleiche mit der jetzigen Richtigstellung. Vielleicht fehlt noch der Zusatz: Studio-/ Innenaufnahme mit Modellhubschrauber?
     
    #24      
  6. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frage zum Foto
    Wenn es darum geht das ich den "Himmel" falsch Fotografiert habe, worum kann es denn gehen? ich habe einen Hubschrauber am "Himmel" fotografiert da sind Leute drin, also ist es ein Echter Hubschrauber
     
    #25      
  7. Chris_EDI

    Chris_EDI PixelNik

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    691
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS,ID,AI CS6, WIN10, Mac, Afiinity Photo und Designer
    Kameratyp:
    Nikon D7500
    Frage zum Foto
    Post #5
    Fotografierst du mit einer Programmautomatik, oder im manuellen Modus? Bei Programmautomatik dürfte sich an der Belichtung nichts ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2016
    #26      
  8. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frage zum Foto
    1. ich Fotografiere im Manuellen Modus
    2. Fotografiere ich draußen
    3. ich hatte an diesem einen Tag mehrmals versucht, diesen Hubschrauber richtig zu fotografieren, aber es gelang mir nicht, entweder war das gesamte Bild weis, oderschwarz, dann einige Fotos später kann man auf dem Bild den Hubschrauber erkennen, aber der Himmel ist grau, und ich weiß nicht warum.

    4. Auch bei diesem anderen Foto wo ein Flugzeug senkrecht fliegt ist der Himmel grau, obwohl der an diesen Tag blau war, dieses Flugzeug das ich ein paar Jahre vorher Fotografiert habe, war ein Modellflugzeug.

    Ich weiß einfach nicht warum meine Bilder immer so grau aussehen, und wenn ich es dann doch mal geschafft habe, das der Himmel so aussieht wie er aussieht, dann ist alles andere irgend wie nicht scharf genug.

    Versteht man jetzt was ich sagen will?
     
    #27      
  9. Chris_EDI

    Chris_EDI PixelNik

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    691
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS,ID,AI CS6, WIN10, Mac, Afiinity Photo und Designer
    Kameratyp:
    Nikon D7500
    Frage zum Foto
    Manuelle Belichtung ist echt etwas für fort-fort-geschrittene. Da brauchst du lange Erfahrung und vor allem ein Verständnis dafür, wie Blende/Zeit/ISO zusammenspielen.
    Versuche doch mal den Automatik-Modus, bei dem du entweder die Blende oder die Zeit vorgibst. D.h. du wählst zum Beispiel eine Blende und die Kamera passt die Zeit an, um möglichst korrekt zu belichten. Bei deinem Motiven tut sich die Kamera aber allgemein schwer, weil viel heller Hintergrund und wenig Vordergrund/Hauptmotiv. In dem Fall hilft dir entweder die Belichtungskorrektur oder du experimentierst mit den verschiedenen Messfeld-Optionen, die ich oben schon mal angesprochen habe.
    Hilfreich ist auch die Bilder im RAW-Format zu speichern. Bin mir aber jetzt nicht sicher, ob CS5 die RAW-Dateien öffnen kann.
     
    #28      
  10. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frage zum Foto
    du meinst wenn der Hintergrund zu einfarbig und hell ist, dann weiß die Kamera nicht was die machen soll? und deshalb muss ich alle 2cm in der ich mich bewege, die Kamera neu einstellen? mit mich bewegen meine ich Körber Drehung oder Standort wechseln.

    Ich möchte das ja lernen wie man das alles richtig einstellen muss, damit das Foto gut wird.
     
    #29      
  11. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Frage zum Foto
    Nicht jeder kennt deine Kamera. Einige haben ne Gegenlichttaste. Viele haben unterschiedliche Belichtungsmessungen wie Spot, Zentral, Mittenbetont, Mehrfeldmessung...
    Musst dich halt mal mit deiner Kamera beschäftigen und überlegen wann welche Voreinstellung die richtige ist.
    Wie gut die Automatiken funktionieren ist Erfahrungssache, muss man also erfahren - fällt einem nicht zu.
     
    #30      
  12. Chris_EDI

    Chris_EDI PixelNik

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    691
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS,ID,AI CS6, WIN10, Mac, Afiinity Photo und Designer
    Kameratyp:
    Nikon D7500
    Frage zum Foto
    So sehe ich das auch. Leider ist das Handbuch zur Nikon nicht sehr hilfreich, weil meiner Meinung nach unverständlich geschrieben.
    Für ein besseres Verständnis gibt es zur D5100 ja, wie ich schon einmal erwähnt habe, Bücher von unabhängigen Autoren. Die werden dir helfen, deine Kamera und ihre Eigenheiten besser zu verstehen.

    Wenn du manuell fotografierst weis der Kamera ganz genau, was sie machen soll. Nämlich genau das, was du einstellst.
     
    #31      
  13. andemande

    andemande Guest

    Frage zum Foto
    Selbst manuell fotografierende Knipser sind sich nicht zu schade einen Belichtungsmesser zu Rate zu ziehen. Profis tun das sowieso.
    Dem Tipp, ganz schnell einen örtlichenFotokurs zu belegen würde ich unverzüglich nachgehen. Am falschen Ende sparen wäre schade um das schöne Hobby.
     
    #32      
  14. Frage zum Foto
    Also, wenn ich jetzt - nach langem Palaver - den TE richtig verstehe, dann hat er beim Hubschrauberfoto unter mehr oder weniger gleichen Umweltbedingungen zwei grundverschiedene Bilder (einmal Himmel normal, dann Himmel grau) erhalten?

    Gibt es an seiner Kamera einen "Hebel", der event. einen "Kreativfilter" unbeabsichtigt einschaltet?
     
    #33      
  15. andemande

    andemande Guest

    Frage zum Foto
    @annabellkiara, der Kreativfilter ist in dem Fall zu 99,99 % der Kamerabediener :D
    EXIF Werte zu analysieren ist auch ein probates Mittel. Setzt allerdings auch schon Wissen voraus, ebenso Analyse von Histogramm.
    So viel zum Thema Palaver.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2016
    #34      
  16. Chris_EDI

    Chris_EDI PixelNik

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    691
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS,ID,AI CS6, WIN10, Mac, Afiinity Photo und Designer
    Kameratyp:
    Nikon D7500
    Frage zum Foto
    Also, erst einmal ist die TEin weiblich, zweitens könntest du statt dem Palaver den Inhalt lesen, dann wirst du merken, dass es nur ein Hubschrauberfoto gibt. Und zwar das mit dem grauen Hintergrund.
    Drittens: hast du auch konstruktive Ideen?
     
    #35      
  17. Frage zum Foto
    Ist das für die Klärung des Problems wichtig?
    Wenn schon Korinthenkacker, dann die Kamera ...
     
    #36      
  18. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frage zum Foto
    mit die Kamera weis nicht was die will meine ich, ich Fotografiere mit der Einstellung F 3, 5 das Bild wird zu hell und 2 Minuten später an einem anderen Stantort ist diese Einstellung zu Dunkel.

    Woran liegt es, das man die Kamera alle paar Minuten neu einstellen muss.

    Bei voll Automartik brauche ich nix machen, da gehe ich los, drücke auf den Auslößer und fertig, nur dabei lerne ich ja nix, ich meine, wenn man alles gemacht bekommt, dann macht man sich ja keine Gedanken wie was funktioniert.

    Ich habe ja gute Tips bekommen, die werde ich nach gehen.

    Ich werde weitere Fotos machen, und die dann im Neuem Thema zeigen.

    Eine frage Noch ich habe im Display so ein + - Balken entdeckt wenn ich die F Zahl verändere verändert sich auch der Balken, ist es richtig, wenn der Balken in der mitte ist, ist die Einstellung gut? ich denke mal ja ich werde es mal aus probieren.
     
    #37      
  19. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Frage zum Foto
    Ja klar die Bildbelichtung wird ja auch nicht alleine durch die Blende sondern auch durch die Zeit bestimmt.
     
    #38      
  20. enigma1973

    enigma1973 CS5+Nikon D5100 +Creo Elements Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    2.597
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    cölbe
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frage zum Foto
    ok ich denke ich habe Verstanden Danke
     
    #39      
Seobility SEO Tool
x
×
×