Anzeige

Fragen zu Kauf von kompakter Digi

Fragen zu Kauf von kompakter Digi | PSD-Tutorials.de

Erstellt von joha, 11.02.2011.

  1. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    Ich bin auf der Suche nach einer kompakten Digitalkamera für immer unterwegs im Preisfeld bis ca. 260 €,
    - habe auch schon recherchiert, aber irgendwie wird es immer verwirrender, vielleicht kann ich hier mal paar Tipps bekommen.

    Was ich möchte:

    Scharfe Bilder
    Weitwinkel min. 28mm
    Guter Zoom
    Passable Ergebnisse im Innenbereich
    Videofunktion
    GPS brauche ich nicht unbedingt
    Guter Automatikmodus
    Möchte aber auch manuell eingreifen können, so als späterer Einstieg in andere Klassen gedacht ;-)

    Was ich vorwiegend fotografieren möchte:

    Landschaften
    Architektur
    Personen

    Keine Partyfotografie, oder Sport oder dergleichen

    Ich habe nun diese in der Auswahl

    Lumix TZ8 oder TZ10
    Canon PowerShot SX210 IS
    Canon Digital IXUS 300 HS


    Eine Frage zu den Megapixeln
    Es wird ja immer mehr…… wenn man kaum Ausdrucke machen will, und eine Cam mit 14 ausgestattet ist, bringt es da was für die Bildqualität, wenn man die Zahl beim Fotografieren generell runter setzt, oder macht das nicht so viel aus….ich habe da leider nicht so sehr viel Ahnung davon


    Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen, die mir vielleicht die Auswahl etwas erleichtern

    Vielen Dank
     
    #1      
  2. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    Zu den Megapixeln nur soviel: Gerade bei Kompakten mit kleinem Sensor ist weniger definitiv mehr. Laß Dich bitte weder blenden noch zum Kauf anregen durch irgendwelche reißerischen Superlativen.

    - Beim Weitwinkel kannst Du Dich an den Kameradaten orientieren (!!!nur der optische Zoom ist von Bedeutung, nicht von den digitalen Zoomwerten irritieren lassen),

    - bei der Videofunktion gibt es z.T. erhebliche Unterschiede, was Bildrate, Auflösung, Dateiformat, Aufzeichnungsdauer usw. angeht, hier solltest Du Dich informieren, was Du brauchst!

    - Automatikfunktionen sind immer so eine Sache, wichtig wäre in der Tat, dass man auch volle manuelle Kontrolle auf alle Parameter hat, wenn es sein muß. Oft wird mit M-Modus geworben, leider ist das aber manchmal an Bedingungen geknüpft, die den M-Modus limitieren. Hier ist also auch das Studieren der Herstellerangaben ganz wichtig!!!

    - Dann noch das leidige Thema "Bildstabilisierung". Hier gibt es auch große Unterschiede, wichtig ist ein optischer Stabi, der digitale ist i.d.R. nicht mehr als eine reine ISO-Erhöhung. Mittlerweile wird beides gerne kombiniert. Also auf den optischen Bildstabi achten!


    VG
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2011
    #2      
  3. Nadu

    Nadu Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    143
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    Als Einstieg hatte ich die Lumix TZ8 und war als blutige Anfängerin begeistert von der Cam. Ich habe sie heute noch oft einfach so dabei. Allerdings wenn dann die Ansprüche steigen, kommt man irgendwann an die Grenzen.....
     
    #3      
  4. michal_k

    michal_k Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW, Bergisches Land
    Software:
    PS CC
    Kameratyp:
    Coolpix P7100, D700
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    - zu den Megapixeln: hier ein Bericht Digitalkamera kaufen 2011: 16 Megapixel-Kamera im Test - CHIP Online , der zeigt dass in diesem Marktsegment weniger besser ist. - Video: Nicht nur die Videoformate sind problematisch, auch die Tonqualität der kleinen Fotoapparate ist erbärmlich (kein Windschutz, nur mono). Erwarte da nicht zu viel.
     
    #4      
  5. feuriger

    feuriger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS5 Extended + Wacom Tablet
    Kameratyp:
    Canon G11
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    so wie es aussieht willst du schon ein bisschen mehr mit der kamera anstellen als nur "gelegenheits-knipsen"

    ich mich vielleicht mal nach der g11 von canon umschauen, die bekommt man jetzt vielleicht iwo noch ganz günstig, jetzt wo die neue g12 rausgekommen ist!

    da hast du dann dafür eine kompakte die (ausser objektivwechsel) alles kann was ne dslr auch kann (TV, AV, M, P, Auto).
    videofunktion is nur leider nicht so der hit... da müsste es dann schon die neue g12 sein, die hat meines wissens nach hd ;)
     
    #5      
  6. msblacky

    msblacky Helper

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    4.731
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gengenbach
    Software:
    Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D, 750D, 7D Mark II, 5D Mark IV,
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    #6      
  7. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    vielen Dank schon mal für die Antworten, ich freu michm denn ich weiß, das Thema gibt es zuhauf ;-)

    @feuriger
    die ist mir doch schon bissel zu groß und liegt auch nicht mehr im Preislimit

    was die Megapixel betrifft, wollte ich so sagen, dass ich ja nicht so viele brauche,

    aber z.B. hat die SX210 IS 14 Megapixel
    würde es was ausmachen, wenn ich mit dieser Cam z.b.immer nur mit 10 fotografiere,wirkt sich das auf die Bildqualität etwas positiver aus?
     
    #7      
  8. sppopeid

    sppopeid Foto-Amateur

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    539
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ200, TZ25, Canon EOS 300 analog, Pentax ME und ME Super Freak
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    Für meine Schulen habe ich die Lumix DMC TZ6 angeschafft, damals als "Auslaufschnäppchen". Davon mal abgesehen, dass jeder meiner Lehrer problemlos mit dem Ding umgehen kann, bietet die Kamera als Zweitkamera für anspruchsvolle Fotografen einiges. Das gilt besonders für die beiden Nachfolgemodelle TZ8 und TZ10. In dieser Preisklasse ist das Objektiv ein Allrounder mit respektablem Zoombereich, vor allem auch im Weitwinkelbereich. Videomodus - na ja... deswegen würde ich die Kamera nicht empfehlen. Die Tonaufnahmen sind wirklich amateurhaft. Man hört jedes Windgeräusch und jede Berührung der Kamera mit den Fingern... aber wie gesagt: Ich sehe das Einsatzfeld dieser Kameras als ZWEITKAMERA, die man eben mal schnell mitnimmt und dann eben auch dabei hat (was für die Spiegelreflex nixht zutrifft). Zweiter Einsatzschwerpunkt: Man kann sie auch anderen in die Hand drücken, die damit klarkommen. Diese Kameras haben schon manche Schulveranstaltung und manchen Wandertag begleitet und respektable Ergebnisse erzielt. Du schreibst ja, du willst etwas für unterwegs..... Damit bist du gut bedient.
     
    #8      
  9. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    nochmals danke, da liag ich mit meiner Auswahl von den drei Modellen ja nicht ganz falsch

    Lumix TZ8 oder TZ10

    Canon PowerShot SX210 IS
    (diese fällt jetzt ganz raus, da sie ja nur Programmautomatik hat=

    Canon Digital IXUS 300 HS
    ( diese sagt mir zwar auch zu, hat aber nur 3,8 fachen Zoom=

    jetzt gilt es wohl "nur" zwischen denen 2 Tz auszuwählen, oder gibt es noch paar andere Tipps?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2011
    #9      
  10. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    jetzt noch eine Frage zu den Sensoren

    die Canon Ixus 300 HS sagt mir ja auch irgendwo zu, wenn da nicht der Zoomefaktor wäre, da muss ich noch überlegen,ob der mir reichen würde...

    die Canon hat einen CMOS, 1/2,3 Zoll Sensor

    und die TZ's haben einen
    CCD, 1/2,33 Zoll Sensor

    gibt es da Qualitätsunterschiede für die Schärfe der Bilder ?
     
    #10      
  11. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi


    Nein, definitiv nicht! Der Sensor nimmt immer mit voller Auflösung auf, was dann kameraintern passiert ist nichts anderes als das, was Du auch später am Rechner machen könntest. Und beim Runterechnen der Bildauflösung gehen immer Bilddetails und Schärfe verloren, also keine gute Idee.


    VG
    Frank
     
    #11      
  12. joha

    joha Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zu Kauf von kompakter Digi
    AW: Fragen zu Kauf von kompakter Digi

    gut,wieder was gelernt,vielen Dank :)

    nun stellt sich mir nur noch die Frage bezüglich der Sensoren, siehe oben
     
    #12      
x
×
×