Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects

Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects | PSD-Tutorials.de

Erstellt von AliceG, 10.12.2017.

  1. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects
    Ich habe eine Sequenz aus mehreren kleinen Videos in Premiere erstellt (CC 2018).
    Alles schön zugeschnitten und wo nötig war auch Verkrümmungsstabilisator verwendet.
    Danach wollte ich schöne Text- und kleine geometrische Figuren-Animationen auf einigen der Videoausschnitte mit After Effects dazu einbauen.
    Bin also über Premiere -> auf das video rechts klick und -> "Durch After Effects-Komposition ersetzten" gegangen.

    Nun war ich in After Effects Stunden lang fleißig .... nur um nachher feststellen zu müssen, dass die Stabilisierung im Adobe Premiere danach weg war. Erneute Stabilisierung kann ich jetzt nicht mehr anwenden, denn dann ist das Video zwar stabil aber die Animationen aus Affter Effect logischer weise ruckeln wie verrückt.

    Eine Frage an die Profis, und Hobby-Profis ;-) : wie ist denn der korrekte, oder beste Workflow für so etwas?

    Soll man gleich alles erst in After Effects stabilisieren? Eigentlich dachte ich After Effects wäre für spezial Effekte und so was wie Schnitt und Stabilisierung, Audio etc. würde man in Premiere machen.

    Gibt es irgendwo eine schlaue Beschreibung welche Arbeiten man in welche der beiden Software am besten machen sollte?
    Langsam frage ich mich wirklich warum nicht alles in After Effects machen. Welche Existenzberechtigungen hat Premiere eigentlich noch?

    Fragen über Fragen :)
    Für Antworten bin ich wie immer sehr Dankbar.
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects
    Clip in Premiere oder After Effects oder noch besser in Mocha stabilisieren --> rendern
    Anschließend falls das Projekt in After Effects gespeichert wurde, einfach die Videodatei durch den stabilisierten Clip austauschen.

    After Effects hat bei weitem nicht die Schnittmöglichkeiten wie Premiere. Ja, es gibt trotzdem Versucher die das Ganze in After Effects hin murksen.

    Gruß
    Tom
     
    #2      
  4. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects
    Hi Tom,

    besten Dank für deine Antwort.

    Das heißt man würde einfach erst alle Videos die man für eine Sequenz braucht stabilisieren und als neue Version speichern. Erst mit diesen stabilisierten Videos weiter in Premiere arbeiten.
    Verliert man da nicht an Qualität? Ich meine abgesehen von dem Verlust den man schon durch Stabilisierung hinnehmen muss.


    Der Workflow für spezial-Effekte in After Effects ist mir auch noch nicht ganz klar. Man wählt ja "Durch After Effects Komposition ersetzten". Heißt es dann nicht, dass immer alles was vorher in Premiere gemacht wurde wieder weg ist?


    :D:D:D
     
    #3      
  5. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects
    Eigentlich vermeidet man bei der Aufnahme schon, dass später nicht stabilisiert werden muss. (Stativ, Schwebestativ)

    Bevorzugte Ausgabe in Lagarith lossless codec

    Bevorzugte Stabilisierungsmethode in Mocha


    Hier liegt es am Workflow. Nicht alle Effekte werden werden übertragen. (Welche das sind weiß ich nicht mehr, mache schon lange nichts mehr in diese Richtung)

    Grober Ablauf:

    - Sichten und auswählen des Materials
    - Aufbereiten der einzelnen Clips (Grobschnitt, Stabilisieren wenn es unbedingt sein muss)
    - After Effects Clips erstellen (Intro, Outro, sonstige spielereien)
    - Alle Clips ins Storyboard Premiere --> sortieren und in die Timeline legen
    - Feinschnitt und Coloranpassungen
     
    #4      
    SehrWitzig und AliceG gefällt das.
  6. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects
    Wow! Tom,

    vielen Dank, für die ausführliche Anleitung.
    Du hast mir sehr geholfen, vor allem mit der Codec Angabe und dem Link zu Mocha.

    Und ja, eigentlich sollte man die Videos so drehen, dass da Stabilisierung nicht notwendig ist. Nur im Sommer habe ich einfach so drauf los gedreht ohne mir irgendwelche Gedanken zu machen.
    Das wird mir aber nicht nochmal passieren. Ein Schwebestativ darf ich jetzt mein eigenes nennen und für die nächsten Videos verwenden.
    Wird bestimmt auch noch einiges an Übung brauchen, bis meine Videos einigermaßen ruhig ablaufen.

    Dir noch einen schönen Sonntag Abend,
    Alicja
     
    #5      
    Tom22 gefällt das.
  7. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.400
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Fragen zum Zusammenspiel von Premiere und After Effects
    Warum legst Du die AfterEffects Animation nicht eine Spur über das stabilisierte Video? Wenn es möglich ist aber mit Text und Formen mache ich das so.
    Video wird so nicht angefasst
    MfG
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×