Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern

Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von huck2, 18.05.2020.

  1. huck2

    huck2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop 2020
    Kameratyp:
    Fuji X-T2
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Hallo liebe Leut. Ich mache ein Bildsequenz-Video in PS. Will einfach die framerate von 30 auf 25 reduzieren. Mache ich per "Zeitleisten-Framrate einstellen". Damit müsste sich die Videolänge ändern. Tut sie aber nicht, sie bleibt gleich. Scheinbar bezieht sich das also nur auf den Export.
    Das Dokument ist erstellt mit "Hohe Qualität" (also nicht PAL, NTFC...) und hat offenbar standardmäßig 30 fps. Habe ich Überprüft per Bildanzahl geteilt durch 30.
    Wie kann ich das auf 25fps ändern - und damit das Video entspr. verlängern?

    Habe nun eine Stunde Hilfe gelesen, man wird im Kreis geführt, ohne die entscheidende Antwort!
    Da steht:
    1. Wählen Sie im Menü des Animationsbedienfelds die Option „Dokumenteinstellungen“.
    2. Geben Sie die Werte für Dauer und Framerate ein oder wählen Sie sie aus.
    Aber ich finde nichts dergleichen! Nur besagte Framarate, die aber dei Länge nicht ändert.

    DANKE euch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2020
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Dann stelle auf 25fps und erweitere Dein Video (Spuren nach hinten ziehen)
    MfG
     
    #2      
  4. huck2

    huck2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop 2020
    Kameratyp:
    Fuji X-T2
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Geht nicht. hast du das versucht?
    komischerweise ändert sich die dargestellte Länge der Zeitleiste mit den fps. Aber die Dauer springt immer gleichbleibend mit. Crazy unlogisch gemacht.
     
    #3      
  5. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Na klar
    [​IMG]
    Wenn musst Du mehr Infos geben sonst rate ich mich blöde
    Screenshot bitte
     
    #4      
  6. huck2

    huck2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop 2020
    Kameratyp:
    Fuji X-T2
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    oh sorry. Dachte das wäre so generell. Gerne screenshots, anbei. Danke Dir! habe paar varianten fps gemacht, wie du siehst bleibt videolänge immer bei 10sec. Das entspricht 30 fps bei der Bildanzahl.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    #5      
  7. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Hast Du überhaupt die Spuren angefasst?
    Du musst die verlängern, Ps macht das nicht für Dich
     
    #6      
  8. huck2

    huck2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop 2020
    Kameratyp:
    Fuji X-T2
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Das ist es ja was mich so konschterniert. Ja, ich ziehe nach rechts mit aller Gewalt =), aber da ist immer der gleiche Anschlag. Bei 10 sec.
    Die andere Frage wäre ja auch, wieso werden beim Erstellen des Dokuments nicht die gewünschten fps abgefragt? Stattdessen werden 30 vorgegeben. Ich habe paarmal Neu erstellt und immer ist das gleiche Problem da, gleichbleibende Videolänge, ob ich nun 60fps eingebe oder 10, der Anschlag rechts bleibt fix bei 10Sec. crazy. Wo ist nur der Wurm?
     
    #7      
  9. huck2

    huck2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop 2020
    Kameratyp:
    Fuji X-T2
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Okay, bin 1 Schritt weiter: vorhin hatte ich nach Datei > Neu folgendes gemacht: Ebene > Neue Videoebene. Dabei wird keine fps abgefragt. Warum über Videoebene, weiß auch nicht, bin einfach diesem video gefolgt:
    Habe nun als Alternative dies gemacht: Datei > Öffnen -MIt Häkchen bei Bildsequenz. Dann wird fps abgefragt. Habe ich mit 25 fps festgelegt – und das video ist korrekterweise 12 sec lang.
    GUt.
    ABER auch hier lässt sich die Dauer nicht per fps ändern! Kann nun zumindest meine 25 fps vorher einstellen.
    Und freue mich weiter auf die Klärung der Frage, wie sich die Dauer MIT den FPS variieren lässt..
    UND bitte sag mir deinen Workflow beim erstellen eines Videos aus Bildsequenz. Ich brauche übrigens Auflösung 4096x2304.
    DAnke!
     
    #8      
  10. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Ich lade das in Premiere
    sorry
    Hauptsache hat geklappt
    MfG
     
    #9      
  11. Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Indem man für sowas eine Videobearbeitungssoftware benutzt. Auch wenn rein formal in PS Videofunktionen sind, was ich nicht beurteilen kann, da nur Elements vorhanden, wäre das so als wolle man einen Nagel mit einem Stein in eine Wand kriegen.

    Das GEHT auch, aber... :ciao:

    Mit einem Videoprogramm ist dein Anliegen innerhalb von Sekunden erledigt.
     
    #10      
  12. huck2

    huck2 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop 2020
    Kameratyp:
    Fuji X-T2
    Framerate –und Videolänge– in Photoshop ändern
    Nicht sehr kluge Antwort, wie mir scheint. Weil, wie du sagst, du es nicht mal beurteilen kannst, weil du PS nicht kennst. Weil es in PS zB HIgh-End Bildbearbeitung gibt die sich wunderbar auf die Bildsequenz anwenden lässt (jetzt ganz kurz gesagt). Wenn man wie ich von der Fotografie kommt, und sich der Aufwand vermeiden lässt... In Final Cut stellt sich alles sehr sehr anders dar! Sicher gut geeignet, aber wenn man nicht routiniert darin ist, warum nicht PS nutzen?
    Lediglich ne Bildsequenz mit definierter fps - dazu sollte es keine Videosoftware nötig sein. PS ist eigentlich sehr mächtig. Eigentlich sImple Aufgabe, und ich hoffe jemand kennt den Trick oder den Wurm...
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×