Anzeige

Frames//Tabelle

Frames//Tabelle | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Crumbler, 02.10.2005.

  1. Crumbler

    Crumbler Guest

    Frames//Tabelle
    hey, mal ein paar fragen, hoffe mir kann da jemand helfen! aber ich denk schon ist net schwer!
    ich bin dabei eine homepage zu basteln. nun stellt sich mir die frage wie ich wie ich sie am besten aufbaue, also ich weiß nicht, ob es besser ist mit frames zu arbeiten, oder die ganze seite in eine tabelle einzubauen. hab mal gehört, frames sind sch***e!
    würd mich über eure meinungen freuen.
    thx, Crumbler
     
    #1      
  2. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.557
    Geschlecht:
    männlich
    Frames//Tabelle
    du vergleichst äpfel mit birnen ...


    eins ist (mehr oder weniger) funktion - das andere layoutwerkzeug...


    also frames: nur contentbereich (inhalte werden neu geladen)

    oder keine frames alle seitenbestandteile werden immer neu geladen ... (ob du tabellen als layoutinstrument benutzen willst, ist ne andere frage)



    das solltest du für dich entscheiden ;-)
     
    #2      
  3. SWalker

    SWalker Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    176
    Frames//Tabelle
    Ich persönlich benutze die <div> tags und positioniere das ganze mit CSS
    find ich ame besten ist jedoch ne zimliche arbeit bis das ganze mal stimmt
    doch dann verschiebt es sich nicht mehr

    musst aber HTML und CSS kenntnise haben sonst ists schwierig

    Grüsse SWalker
     
    #3      
  4. bine

    bine Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    327
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Software:
    PS + Illu + InDesign
    Kameratyp:
    Nikon D90 Digi Spiegelreflex
    Frames//Tabelle
    Hir ein Plädoyer anti frames

    http://66.249.93.104/search?q=cache...?op=getit&lid=5+gegen+frames&hl=de&lr=lang_de

    Für Websites bis 10 Seiten kann man ja normale CSS-Layouts machen. Kein Layout mit Tabellen. Das ist out und unpraktisch.

    Man kann das auch mit PHP kombinieren. Wenn es z.B. nur um eine Navigation geht, damit man die schnell mal ändern kann und das nicht auf allen Seiten tun muß, kann man erstmal anfangen nur die Navi mit include einzubinden.

    Und wenn man erstmal auf den Geschmack gekommen ist....
     
    #4      
  5. Crumbler

    Crumbler Guest

    Frames//Tabelle
    thx@all
    also ich hab schon mal eine seite gemacht, da habe ich mit tabellen gearbeitet, da ich aber das menue immer sichtbar haben wollte, und die lade zeiten verkürzen wollte, hab ich, wie schon swalker gesagt hat, mit <div> </div> gearbeitet, ich habe alle verschiedenen seiten, in ein neues <div> gepackt, und habe sie dann mit css ausgeblendet, und beim klick auf meine navigation die entsprechende seite eingeblendet. das hat auch alles ganz gut gefunzt, doch leider nicht ganz browser unabhängig.
    was sagt ihr zu dieser methode?
    und noch ne frage an bine:
    was bitte sind css-layouts, könntest du mir das vl mal bissel erklären? plz!!!
    thx noch mal, Crumbler
     
    #5      
  6. bine

    bine Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    327
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Software:
    PS + Illu + InDesign
    Kameratyp:
    Nikon D90 Digi Spiegelreflex
    Frames//Tabelle
    Mit CSS-layout meine ich die Trennung von Layout und Inhalt, was du im Prinzip mit frames ja auch vorhattest.

    Im html-file hast du anstatt Tabellen div oder p oder noch einige andere Inhaltscontainer und rufst über eine Befehlszeile im head das globale CSS-Stylesheet auf, in dem sich die Definitionen der Container befinden.

    Im Stylesheet wird über Klassen oder id oder der Container direkt angesprochen und die Inhalte formatiert. Im html-file steht ansonsten wirklich nur der Inhalt.

    Das spart dauernde font width height img und andere Angaben wie man sie früher im html-file über Tabellen machte.

    Dadurch wird der Code weitaus schlanker. die Ladezeiten der Site kürzer und eine nachträgliche Veränderung der Optik der Seite viel einfacher.

    Im übrigen ist XHTML die offizielle Nachfolge-Schreibweise von HTML.

    Hier schau mal für den Anfang hinein und probiere nachzumachen, dann wird dir schon einiges etwas klarer.

    http://www.intensivstation.ch/css/
     
    #6      
  7. YoungSpirit

    YoungSpirit Guest

    Frames//Tabelle
    Hmmm n I-Frames gedacht? Nützen jedoch nicht alle Browser leider :(
     
    #7      
  8. Crumbler

    Crumbler Guest

    Frames//Tabelle
    thx, jetzt hab ich schon wieder was gelernt!
    cya, Crumbler
     
    #8      
x
×
×