Frank´s Painting´s

Frank´s Painting´s | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Frank Ziemann, 15.04.2017.

  1. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Frank´s Painting´s
    Nach etwa 1 Jahr Pause will ich jetzt wieder anzangen etwas zu Malen und zur selbst Motivation eröffne ich mal diesen Thread mit meinen Bildern.
    Wenn ihr auf die Bilder klickt kommt ihr zu meiner DeviantArt Seite auf der es die Bilder in groß gibt und auch noch andere Bilder von mir.
    Falls das nicht geht hier mal der direkt Link:http://ziemann65.deviantart.com/

    1. Dies war mein erstes Digitales Bild nach dem ich vor her nur mit Bleistft gezeichnet habe. Entstanden nach einem Tutorial aus einer Zeitschrift.
    [​IMG]

    2. Mein 2tes Werk habe ich nach einem Foto gemalt, wie man sieht ist das deutlich besser als das erste.
    Hier der Link zum original Foto: https://pixabay.com/de/feuerwehrmann-helm-getriebe-756849/
    [​IMG]

    3. Dies ist ein Werk aus einer Callange aus einem andern Forum, Thema war "Necromancer". Dieses Bild ist nun nicht so gut wie das 2te da ich hier ohne Vorlage gearbeitet habe.
    [​IMG]

    4. Dies mein mein aktueles. Es ist noch nicht fertig wie man an einigen Stellen deutlich sieht. Es ist nach einem Tutorial aus dem Buch "Traumfabrik Photoshop" aus dem Rheinwerk Verlag.
    Allerdings hab ich z.B. die Rinde der Bäume und den Felsen anders gemacht als in Tutorial beschrieben da es mir zum einem nicht so gelungen ist wie es dort beschrieben ist zum zum anderen mir meins besser gefält als im Tutorial. :)
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2017
    #1      
    ZaubererVonOz und TPHeinz gefällt das.
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frank´s Painting´s
    Komme doch bitte zu uns Paintern in den Contestbereich. Wir freuen uns über Zuwachs und Tips und Tricks.
    Malst du alles selber oder arbeitest du auch mit Texturen?
     
    #2      
  4. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Frank´s Painting´s
    Der Feuerwehrmann ist schon gewaltig. Die Tonwerte stimmen wirklich gut, würden die Augen nicht so herausleuchten (was für das Bild natürlich wichtig und richtig ist) könnte man tatsächlich an ein Foto denken. Die Unschärfen sind genau so fotoähnlich wie die das Strickmuster. Das in dieser Vielfalt zu zeichnen ist absolut gewaltig.
    Beim Portrait und auch beim Gruselbild meine ich, dass vor allem die Tonwerte nicht stimmig sind, auch die Farben sind jedenfalls beim Portrait zu kräftg. Das scheint eher daran zu liegen, dass Du viel mit dem Bleistift gezeichnet hast, und diese Zeichnungen sind absolut stimmig. Mit Farben umzugehen, zumindest bei eigenen Ideen, liegt noch vor Dir.
    Zum Traumfabrik-Bild gebe ich Dir Recht, Deine Rinden sind attraktiver. Ansonsten hat es nicht viel Sinn, ein Bild in Arbeit zu kritisieren, da warte ich mal auf die Fertigstellung.
    Um meine Vorstellungen am Beispiel des Portraits zu zeigen
    [​IMG]
    Abgesehen von einer etwas anderen Positionierung habe ich einfach nur große Teile der Sättigung zurückgenommen. Schade finde ich, dass Du zwar die Augenpartie sehr detailliert gezeichnet hast, jedoch die Haare zu grob gelassen hast. Verglichen mit den Bleistiftzeichnungen sind sie wenig strukturiert, die Grenze zum Gesicht ist dunkel, hart. Dabei sind Haare besonders am Rand ganz anders, siehe Mädchen mit Sommersprossen. Das hätte sich die rothaarige Schönheit auch verdient.
    Um es klar zu stellen, ich kann gar nicht zeichnen, beneide Dich, bin es Dir aber wirklich nicht neidig, ich kann es nur leider nicht.
     
    #3      
  5. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Frank´s Painting´s
    @traumfantasie
    Soweit möglich male ich alles selbst. Beim Feuerwehrmann hab ich mir für die Handstulben selbst eine Struktur erstellt und diese dann mit dem Verflüssigungsfilter in die richtige Form gebracht, das war das bis jetzt einzige mal das ich eine Strucktur verwendet habe.

    @LikeLowLight
    Ja, Farben sind imnmer noch Neuland für mich und ohne Vorlage fällt es mir schwer da den richtigen Farbton zu finden.
    Wasdie Details beim ersten Bild angeht, nun es war mein erster Versuch in der Digitalen Welt und alles hat ewig gedauert bis es einiger maßen aussah. Irgendwann hat man dann keine Lust mehr an dem Bild weiter zu machen.

    Das ist eh mein größtes Problem, ich bin nämlich nicht gerade schnell beim Zeichnen der Fererwehrman hat so 100-150 Stunden gedauert und das Wald Bild ja jetzt schon noch länger gedauert da ich dort auch viel ausprobiert und zum Teil wieder verworfen habe.
     
    #4      
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Frank´s Painting´s
    Was ja auch nicht eben einfach ist, besonders wenn man das Ergebnis sieht.
    Lass es mal "liegen", in ein paar Wochen schaust Du ihr in die Augen und kommst zu dem Schluss, dass sie schönere Haare verdienen würde. Ich habe in PS eigentlich noch mehr Sättigungsverringerung vorgenommen, als es dann beim Anschauen des JPGs im Browser erkennbar war. Doch das ist auch Geschmackssache. Nur die geänderte Positionierung würde ich Dir wirklich raten. Für mich klebt das Gesicht am Bildrand, dafür ist über dem Kopf unverhältnismäßig viel Platz.
    Hat auch viele unterschiedliche Teile. Und stell Dir vor, Du könntest nicht editieren sondern müsstest jedesmal neu von vorne beginnen und bei Ölfarbe sogar die Trockenzeit abwarten.:D
     
    #5      
  7. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frank´s Painting´s
    Finde ich gut, dass du alles selber malst. Weil mit Fertigpinseln und Texturen kann ja fast jeder.
    Ich bin auch noch Neuling im Digital Painting und brauche auch immer lange für ein Bild. Ich muss noch viel lernen. Vieles kann ich im ersten Moment gar nicht zeichnen. Aber durch das rumprobieren und studieren von Referenzmaterial geht es dann so einigermaßen.
    Ich würde mich freuen, wenn du zu uns kommst, da können wir alle von einander lernen und schön ists auch bei uns. Nur diesen Monat gibts eine Flaute, aber die gehtr auch wieder vorbei und der aktuelle Contest ist auch in den Mai verlängert. Vielleicht hast du Lust noch mitzumachen.
     
    #6      
  8. Gomjabar

    Gomjabar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Windows 10, Photoshop CC, Cinema 4D, Vue
    Kameratyp:
    Canon Eos 500D
    Frank´s Painting´s
    Beim ersten Bild fehlt ist mit der Linken Schulter etwas schief gelaufen, das fehlt der Arm glaube ich.
    Ich kann mich auch täuschen aber irgendwas stimmt da nicht.

    LG Roger
     
    #7      
  9. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frank´s Painting´s
    Das stimmt. Ich meine, dass die Anatomie nicht so richtig stimmt. Aber du meinst doch ihre rechte und nicht die linke Schulter?
    Wenn die Schulter so weit vorne ist müsste bestimmt auch etwas vom Arm zu sehen sein, glaube ich. Aber genau weiß ich das auch nicht, weil ich da noch zu wenig darüber weiß.

    edit: Mir scheint die Schulter zu spitz und zu weit nach vornn gezogen. Das fiel mir auf den zweiten Blick ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2017
    #8      
  10. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Frank´s Painting´s
    Das stimmt schon, doch eigentlich ist es schon eigenartig, dass der Pullover links ganz hochgezogen ist, während er rechts nach schulterfrei aussieht. Aber Mode kann eigenartig sein. Doch da es nach einer Vorlage gezeichnet wurde und diese nicht vorliegt ist es schwierig. Hätte der TO es aus eigenem gezeichnet, wäre es etwas anderes.
     
    #9      
  11. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Frank´s Painting´s
    Das mit dem fehlenden Arm habe ich auch gedacht als ich das Tutorial das erste mal sah, aber dann habe ich mich vor den Spiegel gestellt und so ungefähr die selbe Position eingenommen und dann sieht man das die Schulter wirklich so aussieht und man den Arm hinter der Brust nicht sieht.
     
    #10      
  12. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Frank´s Painting´s
    Was wiederum zeigt, wie bedacht man bei Posen sein muss. Die Wirklichkeit ist nicht unbedingt die beste Vorlage für ein Bild. War denn bei der Vorlage das Gesicht auch so knapp am Rand?
     
    #11      
    traumfantasie gefällt das.
  13. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frank´s Painting´s
    Wie es @LikeLowLight schon sagt die Wirklichkeit passt mit dem Malen manchmal nicht überein. Suche dir weitere Referenzbilder und betrachte auf den verschiedenen Bildern die Haltung.
    Weil bei deinem Bild merkt man, dass was nicht stimmt und diesem Eindruck musst du nachgehen und eine Lösung zwischen deinen Studien und die Kritik der Betrachter finden. Das menschliche Gehirn sagt uns oft, dass etwas nicht stimmt und oft weiß man einfach nicht was. Vielleicht machst du nochmal kleine Scribble und testest verschiedene Haltungen. Dann wirst du bestimmt sehen wies am besten wirkt.

    Die zu harte Kante bei den Haaren solltest du auch überarbeiten und vielleicht ein paar einzelne Haare dazu zeichnen. So siehts wie draufgeklebt aus und nicht zugehörig zum Kopf/ Gesicht.
     
    #12      
  14. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Frank´s Painting´s
    Hier mal das Original zu Bild 1:
    [​IMG]
    Das Bild ist von: http://www.darktownart.de/

    Jetzt im direkten Vergleich sehe ich wie "schlecht" das eigentlich ist. Aber wie gesagt war mein erster Digitaler Versuch und ist nun auch schon über 2 Jahre her daher werd ich da nicht noch mal drangehen sonder erstmal mein aktuelles Bild fertig machen und dann was Neues anfangen.
     
    #13      
  15. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Frank´s Painting´s
    Das "schlecht" möchte ich schon relativieren. Die Vorlage ist ja auch nicht so großartig. Nicht schlecht, doch nicht wirklich gut. Mein Unbehagen über die Positionierung des Kopfs ist deswegen so groß, weil so etwas das beste Bild kaputtmacht. Ich kann natürlich nur von Fotos reden, doch ich achte bei solchen Bildern immer darauf, dass die "Symmetrie" stimmt. Ich habe da ein Foto, das eine vergleichbare Kopfhaltung hat. Da siehst Du, dass die Augen ziemlich mittig sind, das Gesicht bekommt Raum vor den Augen und die Haare sind ausreichend, zumindest bei den kürzeren Haaren. Es gibt nur dafür kein Rezept, es kommt zu sehr auf vielen Nebenbedingungen an, eigentlich mache ich es ohne nachzudenken ganz automatisch. Dein Portrait hat viel längere Haare, deswegen sollten bei dieser Ansicht auch die Haare am Hinterkopf deutlicher sein. Hier wäre der Gesichtsausschnitt, den ich beim Foto gewählt habe, nicht passend.
    ........................
    Wichtig finde ich auch die Augenlinie, die wesentlich zur Stimmigkeit beiträgt. So empfinde ich eine optimale Ansicht.
    Zurück zur Zeichnung. Ich meine, dass Du sowohl die Augen als auch die Mundpartie, auch zu einem guten Teil den Hals, sehr gut modelliert hast. Was Deine Zeichnung von der Vorlage unterscheidet, sind einerseits härtere Linien, andererseits vor allem die durch Licht und Schatten gebildeten Höhen und Tiefen. Dadurch wirkt das Gesicht flach, die Augen scheinen viel zu weit vorne zu sein. Bei einem Foto macht man das nachträglich z.B. mit dodge & burn, also weiches Aufhellen und Abdunklen von Bereichen. Damit kann man auch die Wangenknochen und die Augen betonen. Prinzipiell ist das eine Verstärkung des üblichen Makeups, das neben der Glättung der Haut eben auch die Form des Gesichts verbessert oder attraktiver macht.
    Bei Deiner Zeichnung ist beispielsweise die Stirn fast einfarbig, wirkt flach, nicht gekrümmt. Auch meine ich, dass die Konturen hart sind, beim Haar, bei den Augenbrauen, den Wimpern. Durch die Farbe hat sie zwar leuchtende Augen, doch die harten Winpern und Augenbrauen wirken eher dagegen.
    Gelungener finde ich dagegen die Schultern und auch den Hals.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2017
    #14      
  16. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Frank´s Painting´s
    Kleines Update.
    [​IMG]
     
    #15      
  17. Gomjabar

    Gomjabar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Windows 10, Photoshop CC, Cinema 4D, Vue
    Kameratyp:
    Canon Eos 500D
    Frank´s Painting´s
    Das gefällt mir schon ganz gut aber wie man an einigen Stellen sieht, ist es noch nicht fertig. Bin gespannt auf das Endergebnis.
    LG Roger
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2017
    #16      
  18. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Frank´s Painting´s
    Dank, freut mich das es dir gefällt.
    Ich bin jetzt soweit fertig das ich es so lassen würde.
    Man könnte zwar noch etwas mit Licht arbeiten, aber ich habe jetzt über 150 Ebenen und leicht den Überblick verloren [​IMG]
    Ich hatte beim Speichen ein paar Probleme mit dem Farbmanagement, erstellt hatte ich es in Adobe RGB. Wenn ich es aber als jpg mit Adobe RGB speichere werden die Farben gesättigter, speicher ich es aber ohne Profil sieht es genau so aus wie das PDS in PS.
    (Bilder entfernt da Problem gelöst)

    Edit:
    Bild ersetzt da ich das Farbmanagement Problem lösen konnte. Es war bei meinem Bildbetrachter schlicht nicht eingeschaltet, und da ich in diesem die Bilder noch mal verkleinert und gespeichert habe gab es Probleme beim endgültigen Bild.
    Hier das Neue:
    [​IMG]
    Bei Deviantart gibt es das Bild auch in voller Auflösung so das man auch mehr Details sehen kann.
    http://ziemann65.deviantart.com/
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2017
    #17      
    traumfantasie gefällt das.
  19. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frank´s Painting´s
    Nehm mit Profil. Wenn du nur für Web arbeitest kannst du doch gleich in sRGB arbeiten. Ich glaube mir hat jemand gesagt, dass das Web eh nur mit sRGB anzeigt.
     
    #18      
  20. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Frank´s Painting´s
    Ich habe Adobe RGB genommen weil mein Grafiktablett Adobe RGB unterstützt. (Heißen die Grafiktabletts mit eingebauten Monitor auch Grafiktabletts oder haben die einen eigenen Namen?)
    Und ich dachte mit wenn ich es schon habe warum soll ich es dann nicht verwenden? Es stimmt zwar das die meisten Grafiken im Web in sRGB sind aber vielleicht ändert sich das ja mit der Zeit. Früher waren die Grafiken auch meist 1024*768, dann wurden die Monitore größer und die Grafiken sind nun 1920*1080, vielleicht können irgendwann alle Monitore Adobe RGB und dann wird das Standard.
    Was aber nicht stimmt ist daß das Web nur sRGB anzeigen kann, wenn deine Soft- und Hardware Adobe RGB unterstützt und das Bild auch ein solches Profil hat dann wird es auch angezeigt.
    Und wie ich gerade sehe kommt es auch darauf an wo du dein Bild hochgeladen hast, den hier werden die Bilder nun genauso dargestellt wie ich sie bei mir in PS sehe aber bei Deviantart sieht das Bild schon wieder viel gesätigter aus. Dort muste ich wieder ein Bild ohne Profil kein setzen damit es stimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2017
    #19      
  21. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Frank´s Painting´s
    Die heißen eigentlich genauso oder du kannst auch Display-Grafiktablet dazu sagen.
    Ich selber weiß es auch nicht. Esw hat mir jemand gesagt, als ich das Problem hatte, dass meine Bilder mit ECI RGB nicht so angezeigt wurden im Brrrrrowser so wie in Photoshop. Da wurde mir gesagt, dass ich meine Bilder mit sRGB machen soll, weil der Browser das auch anzeigen kann. Seitdem ich das tue habe ich auch nicht mehr die Probleme mit der unterschiedlichen Anzeige.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×