Anzeige

free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames

free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames | PSD-Tutorials.de

Erstellt von komic, 30.03.2006.

  1. komic

    komic Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    22
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    Hallo Leute,

    ich suche ganz dringend einen kostenlosen WYSIWYG HTML editor, der Frames unterstützt. Das macht zb. Nvu nämlich nicht. Ich selber wurschtel mich ja notfalls durch den Quellcode, aber die anderen im Team erschlagen mich, wenn ich das von ihnen verlange.
    Keine Ahnung, wie viele ich schon installiert habe um dann festzustellen: bätsch, doch ohne Frames.

    Also bitte Hilfe - Danke
     
    #1      
  2. lomion

    lomion Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.043
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    hi...
    wie jetzt mit frames oder ohne ich werde irgendwie nicht ganz schlau draus...
    zur not lade dir die testversion von dreamweaver, dort hast du dann einen WYSIWYG editor mit framesunterstützung die du aber nicht nutzen musst..

    gruß lomion
     
    #2      
  3. mat-art

    mat-art mat-art

    Dabei seit:
    14.03.2006
    Beiträge:
    225
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    Was ist ein WYSIWYG HTML
     
    #3      
  4. FromTheAshes

    FromTheAshes Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    1.384
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    wysiwyg=what you see is what you get
     
    #4      
  5. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    wysiwyg ist ja schon eine schlechte lösung, aber frames sind absoluter schwachsinn. das ist wie wenn du als autor deine geschichten mit einem stäbchen in die sahara schreibst.

    generell gilt: wer sich zu fein ist html und css zu lernen, wird es eh zu nichts bringen.

    (jaja der böse blackout... aber so lang ich recht hab darf ich auch böse sein.)
     
    #5      
  6. kLuger

    kLuger Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    308
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    nette umwandlung von
    wygiwyg
     
    #6      
  7. komic

    komic Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    22
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    Yeats wollte auf seinen Grabstein schreiben lassen: "Hier ruht einer, dessen Name in Wasser geschrieben war."
    Soviel zu den Stäbchen und der Sahara.

    Aber wie ich bereits ausführte, ich beherrsche HTML leidlich, aber ich bin eben nicht die einzige im Team. Für einen Vorschlag wäre ich immer noch dankbar.
     
    #7      
  8. dedannika

    dedannika Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.393
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Canon EOS 400d
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    also ich muß black out ja recht geben obwohl ich ja auch gern auf dreamweaver zurückreife geht nen bissel schneller
    aber für den feinschlif sollte man doch html und css beherschen
    dabei ist die seite hier sehr nützlich http://de.selfhtml.org/

    @ komic wenn mir einer einfällt sag ich dir bescheid :wink:
     
    #8      
  9. Nadine2006

    Nadine2006 Guest

    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    @blackout: Jeder erstellt eine Internetseite nach seinen eigenen Wünschen und ob Frames schwachsinnig sind o. nicht, liegt wohl im Auge des Betrachters. Jeder hat einen anderen Geschmack, oder nicht?
    Und solange die Seite schnell lädt, Funktionalität bietet und bei verschienen Auflösungen auch korrekt dargestellt wird, ist es doch egal, ob sie aus Frames besteht oder eben nicht.

    @dedannika und Du guck bitte mal unter folgendem Link, hatten schon mal einen Thread hierhttp://www.psd-tutorials.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&p=131970
     
    #9      
  10. lomion

    lomion Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.043
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    hi...
    nadine da mus sich dir recht geben...jeder nach seinen wünschen...
    natürlich wäre es sehr zu wünschen wenn man von anfang an die sachen lernt die nacher wichtig sind..denn schließlich habe wir mittlerweile die möglichkeiten wie css und ähnliches... früher hatten wir sie noch nicht und da waren frameseiten das gro..bis die sachen mit den tabellen los ging...
    aber egal.. komic hat jetzt die möglichkeiten sich schlau zu machen und ich denke wir haben ihn dabei so gut geholfen wie wir können...

    @nadine umso mehr beiträge ich von dir lese umso sympathischer wirst du mir..^^

    gruß lomion
     
    #10      
  11. Nadine2006

    Nadine2006 Guest

    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    lomion:
    Ich beherrsche auch HTML + CSS, aber meine aktuelle Page ließ sich nun mal am besten und einfachsten mit Frames realisieren. Finde das nicht schlimm, meine Page lädt schnell, ist funktionell und wird bei verschienen Auflösungen trotzdem korrekt dargstellt. Was will man da als Side-Owner noch mehr?

    Klar sollte man es von grundauf lernen bzw. wenigstens gewisse Vorkenntnisse haben. Habe nur zu dem Thread gelinkt, weil ich ihn als passend empfand und er die gleiche Thematik wiederspiegelt.
    Versuche den Leuten hier detailierte Antworten auf ihre Fragen zu geben und nicht um den heißen Brei herumzureden, wie es einige hier immer tun. Wenn jemand mit Frames arbeiten will, soll er das auch tun und sich nicht erstmal 3 Milliarden Threads darüber durchlesen müssen, dass das ja alles scheisse sei. Einige Antwort-Threads verfehlen die ursprüngliche Frage hier wirklich um 360 °.
     
    #11      
  12. frod

    frod Noch nicht viel geschrieben

    1
    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Osnabrück
    Software:
    Adobe Design Premium CS4
    Kameratyp:
    Nikon D50
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    Auch wenn ich wie die meisten anderen hier der Meinung bin, Frames gehören der Vergangenheit an und wer Internetseiten baut sollte auch zumindest ein wenig mit dem Quellcode umgehen können komme ich mal auf den ursprünglichen Grund dieses Themas zurück:
    Der Phase5-Editor von Uli Meybohm sollte Frames unterstützen, glaub ich. Hab ihn leider gerade nicht installiert, meine mich aber erinnern zu können, dass ich da sowas mal gesehen hätte.
     
    #12      
  13. blackout

    blackout Schaf im Wolfspelz

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    3.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Kameratyp:
    Rollei 35 S
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    nominiert fürs qote of the year. keine weiteren kommentare zwecks selbstschutz.
     
    #13      
  14. dedannika

    dedannika Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.393
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Canon EOS 400d
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    ich sage dazu: Barrierefreiheit und Validität!!!
     
    #14      
  15. komic

    komic Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    22
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    OK, bevor jetzt noch mehr leute wegen der Frames auf mir rumhacken, erkläre ich es noch mal schnell:

    Ich beherrsche html und auch css leidlich gut.
    Aber in unserem Team gibt es einige, die das nicht können - und wenn ich mal Urlaub mache oder krank werde, müssen sie die Seite zumindest zum Teil mitbetreuen können. Es wäre dann nur vorrübergehend und sehr selten und dafür werden sie kaum einen html-Kurs machen können.

    Und da hatte ich gedacht, ich könnte hier mal nachfragen.
    Aber mit einer Ausnahme (nämlich der Empfehlung von Phase5), hab ich hier nur pseudo-elitäres Geschwafel von "Experten" als Antwort bekommen.

    Und meine Freunde als "schwachsinnig" zu bezeichnen oder zu behaupten, sie seien sich "zu fein, um html und css zu lernen" finde ich besch....

    Schönen Dank jedenfalls! (<-- Dieser letzte Satz war Ironie)
     
    #15      
  16. KrautHolg

    KrautHolg Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    #16      
  17. TPHeinz

    TPHeinz Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    22
    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    334
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    Moin KrautHolg

    der Beitrag ist aber schon etwas älter :)
     
    #17      
  18. KrautHolg

    KrautHolg Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    Bin selber auf der Suche nach so etwas darüber gestolpert & habe hinterher Microsoft Expression Web 4 gefunden. Vielleicht geht es jemandem anderen wie mir, der kein HTML und auch kein CSS kann, ja ähnlich.

    Gruß,

    KrautHolg
     
    #18      
  19. Myhar

    Myhar Hat es drauf

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.046
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ö
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    Hoffentlich nicht, Frames waren schon zum Zeitpunkt, als dieser Thread erstellt wurde, aus gutem Grund aus der Mode. Schließlich sind diese in HTML5 ja gar nicht mehr enthalten.
     
    #19      
  20. ovbb

    ovbb es gibt für alles eine weg

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    DW, FL, PS, ID, AI, Editor, Bash, VisualStudio :-)
    Kameratyp:
    D90
    free HTML editor (WYSIWYG) mit Frames
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_HTML-Editoren sollte eine Liste leifern ... ka ob die was taugen.

    ich kenne das problem ... egal wie deppensicher man das ganze macht es passiert immer was im urlaub/krankenstand.

    versuch deswegen alle variablen sachen in backends zu verstecken damit derjenige auch nur das änedrt was er soll. setzt aber weit mehr als html und css voraus :-(

    was ist mit einem cms anstelle einer selbst gestrickten seite?
    wär das eine option?
     
    #20      
x
×
×