Anzeige

Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign

Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von alterswede, 15.12.2008.

  1. alterswede

    alterswede Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign
    Hallo,
    ich habe gehört, daß normale, freigestellte Bilder (mit Photoshop erstellt) bei der Katalogerstellung mit InDesign beim Druck nicht korrekt dargestellt werden. Was ist da dran und wie erstelle ich mit Photoshop freigestellte Bilder als Pfade für Indesign.
    Ich bedanke mich für eventuelle Hilfe.
    Gruß,
    alterswede
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign
    AW: Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign

    du musst vom bild einen arbeitspfad erstellen und diesen pfad speichern. dann kannst du das psd oder tiff mit pfaden verwenden.

    zum besseren verständnis: du machst aus dem bild keinen pfad- sondern legst um das bild einen pfad herum. klick mal rechts auf die ebene und sage-arbeitspfad erstellen. oder wähle die ebene aus->rechtsklick->auswahl erstellen (achte auf die richtige auswahlrichtung!!!)-> auswahl-> auswahl als arbeitspfad speichern...

    habe grad kein PSD hier, aber die Menüs müssten so ähnlich aufgebaut sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2008
    #2      
  3. alterswede

    alterswede Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign
    AW: Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign

    Hallo und danke für die rasche Antwort.
    Leider gibt es bei mir unter Photoshop CS diese Option nicht:

    >>klick mal rechts auf die ebene und sage-arbeitspfad erstellen. oder wähle die ebene aus->rechtsklick->auswahl erstellen (achte auf die richtige auswahlrichtung!!!)-> auswahl-> auswahl als arbeitspfad speichern...

    Geht das evtl. nur mit aktuelleren Version von Photoshop?

    Gruß und Dank
    Andreas
     
    #3      
  4. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign
    AW: Freigestellte Bilder als Pfade für InDesign

    wie es der zufall will ist heute ein videoworkshop (startseite) von mir zum Thema Pfaderstellung online gegangen. Das sollte dir dabei helfen, das thema zu verstehen. Ist dein bild noch nicht freigestellt- kannst du es auch über die auswahl machen-und die auswahl als pfad speichern. danach sollte dieser pfad in deinem layoutprogramm sichtbar sein.
     
    #4      
Seobility SEO Tool
x
×
×