Anzeige

Funkauslöser für Kamera und Blitz

Funkauslöser für Kamera und Blitz | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Sascha Rudolph, 29.04.2014.

  1. Sascha Rudolph

    Sascha Rudolph Art Director / Frontend Developer Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC, phpStorm
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Hallo liebes Forum!

    Ich möchte mich weiter ins Thema Autofotografie einarbeiten.
    Da ich keinen Assistenten habe und auch selber nicht dauernt zur Kamera laufen möchte und den Timer auf 10 Sekunden stellen mag, suche ich einen Funkauslöser der mir gleichzeitig Kamera und Blitz auslöst. Kurzum: Ich brauche einen "Knopf" den ich drücke und die Kamera und der Blitz wird gleichzeitig ausgelöst. Den Blitz würde ich auf Stativ oder in die Hand nehmen und mit einer Blitzbox selber halten können.

    Ein Beispeil was ich auch vor habe:


    Nun meine Frage: Was muss ich beachten, bzw. gibt es sowas in der Art?

    Infos:
    • Canon EOS 40D
    • Speedlite 580 EX II

    Ich bedanke mich schonmal für die Antworten! :)
     
    #1      
  2. lichtwerker

    lichtwerker PS Learner

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.097
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Software:
    CS5, DPP
    Kameratyp:
    Canon EOS-System
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    schau Dir mal diese an. Yongnuo YN-622C ich glaube damit kommst Du deiner Sache näher.
     
    #2      
  3. Sascha Rudolph

    Sascha Rudolph Art Director / Frontend Developer Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC, phpStorm
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort! :) Das sieht doch schon sehr gut aus. Aber zum Auslösen des Entfesselten Blitzes muss ich immernoch an der Kamera drucken oder? Kann ich das ganze auch alternativ mit einem Funkauslöser ansteuern? Ich stell mir das ganze wahrscheinlich komplizierter vor als es eigentlich ist...
     
    #3      
  4. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Empfehle den Yongnuo RF602(Alternativ RF-603) als ein Satz (Sender Empfänger) mit Kabel für Auslöser der 40D und einen zweiten Satz (Kanäle sind verschieden einzustellen) für das Auslösen des Blitzes. Der zweite Satz könnte auch YN 622C sein (an der Kamera kann der Blitz über Funk eingestellt werden, in deinem Fall uninteressant).
    Es sind 2 Sätze Funkauslöser erforderlich, weil nicht das Auslösen der Kamera den Blitz zündet, sondern zeitverzögert von der Kamera, wenn der erste Vorhang völlig geöffnet ist.

    Der RF-602 hat den Nachteil, dass unterschiedliche Batterien zum Einsatz kommen und Sender und Empfänger separate Einheiten bilden. Der Vorteil ist das Stativgewinde im Fuß des Empfängers.
    Vorteil RF-603 ist Transceiver (Sender und Empfänger je nach angebautem Gerät) mit üblichen AAA Batterien, der Fuß ist also mit Canon-Kontakten belegt.
     
    #4      
  5. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.028
    Geschlecht:
    männlich
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    +2

    ...obwohl ich Blitzen soooo hasse! :)



    Lieber Gruß
    Rata

    8)
     
    #5      
  6. Arm1479

    Arm1479 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    331
    Geschlecht:
    männlich
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Hallo @Carl Unter folgendem Link findest du eine ganz ausführliche Beschreibung zu Yongnuo 622C:

    http://www.enjoyyourcamera.com/Blit...-SCS-HSS-und-Gruppensteuerung::6159.html#mehr

    Gleichzeitig hast du auch den Lieferanten, der zu einem günstigen Preis liefert und auch sonst sehr kompetent ist.

    Für deine Aufgabe benötigst du 3 Transceiver: einen für die Kamera, einen zweiten für den entfesselten Blitz und den dritten zum Auslösen, den du in der Hand hältst. Solltest du mit weiteren entfesselnden Blitzen arbeiten wollen, so sind für jeden zusätzlichen Blitz je ein Transceiver erforderlich.

    Dein Beispielfoto gefällt mir.

    Gruß, Armin
     
    #6      
  7. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Mit dem YN-622C kann keine Kamera ausgelöst werden, zumindest machen dies meine nicht (Test-Modelle der 0-Serie).
    Man braucht 4 Geräte:
    1. In der Hand zum Auslösen der Kamera
    2. Gegenstück an der Kamera als Empfänger, löst Verschluss aus
    3. Auf der Kamera, verbunden mit Blitzschuh oder PC-Sync-Buchse als Blitzauslöser (sendet Signal, wenn der erste Vorhang völlig geöffnet ist)
    4. Unter Blitzgerät, um Blitzgerät zu zünden

    1+2 sind eine Gruppe
    3+4 sind eine Gruppe
    deshalb bei gleichen Typen jede Gruppe auf anderen Kanal einstellen.

    PS: @Rata, der Hass hat sich bei mir in Liebe gewandelt. So sind Gefühle :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2014
    #7      
  8. roweso

    roweso Dauer-Bashing-Ziel

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    1.585
    Geschlecht:
    männlich
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Bei mir gehts einwandfrei und so ist auch die Herstellerangabe. Alles in eine Gruppe und fertig.
    Grüße
     
    #8      
  9. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Der Aufbau würde mich interessieren, welche Steckverbindung wird genutzt? Bei meinen ist die PC-Buchse nur Ausgang (Kurzschluss), der AF-Kontakt fehlt.
    Mit den RF-602 kann ich mit einem Sender die Kamera (1 Empfänger) und das Blitzlicht (2-ter Empfänger) gleichzeitig zünden. Bei 1/30sec. B-Zeit bleibt das Bild schwarz. Erst wenn Kamera und Blitz mit 2 unterschiedlichen Kanälen, je Kanal Sender + Empfänger ausgelöst wird, habe ich das Ergebnis

    1 Sender zu Kamera und Blitz (2 Empfänger) gleichzeitig:
    [​IMG]

    2 Sender und 2 Empfänger für Kamera und Blitz mit unterschiedlichen Kanälen:
    [​IMG]

    PS: Mit Gruppe meine ich nicht Blitzgruppe, sondern allgemein Clustern.
     
    #9      
  10. roweso

    roweso Dauer-Bashing-Ziel

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    1.585
    Geschlecht:
    männlich
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Kommt Heute Abend, bin z:Z. eilig,
    Grüße
     
    #10      
  11. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Praktisches kann ich nicht beisteuern, da meine YN-622N gerade erst in China zusammengeschraubt werden. Ich kann aber aus YongNuo Manual oder Produktbeschreibung nicht erkennen, dass eine Kameraauslösung damit möglich sein soll. Das war neben den Einstellmöglichkeiten (die bei Nikon einen Blitz auf dem kameraseitigen YN-622 benötigen) der Grund, warum ich bisher auf die Anschaffung verzichtet habe.

    Seit diesem Jahr gibt es allerdings den YN-622N-TX, ein Steuergerät, was den Blitz auf der Kamera überflüssig macht. Bei dem ist dann Shutter Release, also das Auslösen der Kamera möglich: den YN-622N-TX auf die Kamera, einen 622N unter den Blitz und den 2. 622N als Auslöser verwenden. Deshalb ist der Krempel jetzt auch bestellt.

    Den 622-TX gibt es allerdings nur für Nikon, wäre also für den TO keine Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2014
    #11      
  12. manfox

    manfox Dipl.-Hobbyist

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    212
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unna
    Software:
    PSE9+, Affinty, PTGui, Cinema, MOI, Sketchup
    Kameratyp:
    Nikon D7000, D40x
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Warum, so frage ich mal ketzerisch, brauchts denn unbedingt einen Yongnuo, um einfach nur die Kamera auszulösen? Die Strecke von der Kamera zum Blitz (oder 2) ist ja klar, aber für die Kamera brauche ich einfach nur die Standardfernbedinung von Canon.
    Ich unterstelle mal, dass es für Canon (genau wie für Nikon) ebenfalls einen ganz einfachen "Funkknopf" für ´nen Heiermann im Sortiment gibt.

    Gruß,
    manfox
     
    #12      
  13. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Weil der TO als lebendes Stativ mit seinem Blitz um das Motiv rumlaufen will und von dort die Kamera auslösen...also ist die Entfernung Kamera-Blitz die gleiche wie Kameraauslöser-Kamera. Das könnte evtl. mit dem normalen IR-Auslöser funktionieren, aber ist eben unsicherer als Funk.

    Es würde bei dem Motiv sogar ganz ohne zusätzliches Equipment gehen: Selbstauslöser auf 10s, internen Blitz als Master einstellen (geht doch bei der 40D, oder?) und mit dem 580 in Position laufen. Das Ganze 8 mal und die Aufnahmen sind im Kasten.
     
    #13      
  14. manfox

    manfox Dipl.-Hobbyist

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    212
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unna
    Software:
    PSE9+, Affinty, PTGui, Cinema, MOI, Sketchup
    Kameratyp:
    Nikon D7000, D40x
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    So gesehen magst Du Recht haben, aber mit dem ML3 hab ich bisher auch auf 10m noch keine große Schwerigkeiten gehabt, auch wenn er dafür eigentlich nicht geeignet scheint.
    Die Doppel-Yongnuos halte ich bei dem Motiv aber wirklich für etwas viel. Dann eher so, wie Du es beschreibst.
     
    #14      
  15. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Moin,
    für Canon gibt es eine recht einfache und preiswerte Lösung - auch von youngnugo. Man kann hier sowohl Kamera als auch Blitz auslösen. Link z. Amazon ist nur ein Beispiel. Wo man es kauft, bleibt jedem selbst überlassen.
    Die einzige Einschränkung - kein eTTL, was aber bei dem Vorhaben auch nicht zwingend nötig ist.
    Gruß
    PS Für die 40d braucht man eine andere Ausführung, oder Adapter für den Stecker (also +5€)
    Hier noch LINK für 40d
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2014
    #15      
  16. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Das ist die Alternative, der RF 603 (sh. #3).
    Der TO möchte nicht zeitverzögert auslösen und sicher auslösen. Bei IR kann Blitzsensor verdeckt sein und nicht auslösen. Dies war der Grund, warum ich damals die Funkauslöser kaufte.
     
    #16      
  17. Sascha Rudolph

    Sascha Rudolph Art Director / Frontend Developer Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC, phpStorm
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Nein. Canon hat keinen internen Blitz als Master bzw. keine funktion dafür zum einstellen. Das geht soweit ich weiß nur bei Nikon Modelle und natürlich bei externen Blitzen wie z.B. mein 580EX II.

    Ich danke euch aufjedenfall für die ganzen hilfreichen Antworten!

    Der 622N kann als Auslöser verwendet werden? Das wusste ich gar nicht?!

    Also nochmal ganz doof kurzgefasst. Ich benötige "aufjedenfall" den 622N (2x Basis) und dann nochmal das gleiche Paket um es auch als Funkauslöser zu nutzen? Dann hätte ich ja theoretisch 4x den 622N, oder gibt es sowas wie den 622N - TX auch ähnlich für Canon-Modelle?
     
    #17      
  18. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    YN 622N ist der Transceiver mit dem Funkprotokoll für NIKON, der YN 622C ist für das Canon-Protokoll. Leider weigern sich Canon und Nikon mit einem anderen Protokoll zu kommunizieren. Du hast eine Canon, also YN 622C für das Blitzgerät und zum Zünden (insgesamt 2 Stück). Der YN 622C kann auch E-TTL! Mit dem 622C kannst du alles am Blitz einstellen, als würde der 580 EX II auf der Kamera sitzen.
    Der 622C kann aber keine Kamera auslösen, deshalb wird ein anderes Funksystem benötigt. ZB RF-602 (1x Sender, 1x Empfänger, 1x Kabel für Kameraauslösen).
    Wenn du den Blitz stets in der Hand hast, dann kannst du deine Blitzparameter direkt am Blitz eingeben (Manueller Modus). In diesem Fall wäre 4x RF 603 + 1x Verbindungskabel für Kameraauslösen eine günstige Version. Weil der RF 603 ein Transceiver ist und du kein Stativ nutzt.
    Das Auslösekabel an der Kamera geht von einem Empfänger in die Kamera. Leider haben Canon-Kameras je nach Modell einen unterschiedlichen Anschluss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2014
    #18      
  19. steinmannn

    steinmannn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhessen
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Weil 3 Bilder mehr sagen als 1000 Worte:
    1. Version mit YN RF-602, Handauslöser rechts, Blitzauslöser auf Kamera:
    [​IMG]

    2. Version mit YN-622C und YN RF-602, Handauslöser rechts, Blitzauslöser auf Kamera:
    [​IMG]

    3. Version YN-RF603 (symbolisch, weil ich diesen nicht habe), Handauslöser rechts, Blitzauslöser auf Kamera:
    [​IMG]

    PS: Eigentlich spielt es keine Rolle, welche Funkauslöser man nimmt, der Markt ist voll mit diesen Dingen. Yongnuo habe ich erwähnt, weil ich diese selbst nutze.
    Anmerkung zum YN-622C-TX: Soll noch im ersten Halbjahr auf den Markt kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2014
    #19      
    Rata und Sascha Rudolph gefällt das.
  20. Sascha Rudolph

    Sascha Rudolph Art Director / Frontend Developer Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC, phpStorm
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Funkauslöser für Kamera und Blitz
    Wow. Besser gehts nicht. Viele vielen Dank für die Mühe!
     
    #20      
    Stefan Teschke gefällt das.
x
×
×