Game UI erstellen

Game UI erstellen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von cjs, 06.04.2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Game UI erstellen
    Hallo zusammen,
    in der Hoffnung eine Hilfestellung zu bekommen poste ich mal meine Fragen hier (auch wenn z.Z. in dieser Rubrik nicht viel los zu sein scheint).

    Ich würde gerne ein Game-UI erstellen, bin aber noch völlig planlos in welcher Größe so etwas angelegt werden sollte. Das Spiel wird eine max. Auflösung von 4K erhalten. Jetzt war mein erster Gedanke eine 4K-Blanko-Datei zu erstellen und in dieser Datei abzuschätzen wie groß die einzelnen UI-Elemente sein könnten. Auf dieser Basis würde ich dann die Grafiken erstellen.

    Ist der Denkansatz richtig, oder mache ich damit was völlig sinnfreies? :)
    Falls richtig: wieviel DPI sollte ich einer solchen Grafik für den Bildschirm zuweisen?

    Danke vorab!
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Game UI erstellen
    Das ist Scheiß EGAL, sorry das hatten wir schon zu oft

    Ich würde in 4k beginnen
    Es ist sinnvoll die Grafiken in den höchsten Pixelmaßen zu erstellen (kleiner machen geht besser als vergrößern)
    So meine Gedanken
    MfG
     
    #2      
  4. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Game UI erstellen
    Aye liselotte.
    Wieder was über PS gelernt. Ich dachte mir zwar bereits die dpi-Angabe macht bei Zuweisung der Pixel nicht so viel Sinn, aber good to know dass es tatsächlich so ist.
    Danke für deine Einschätzung!
     
    #3      
    liselotte gefällt das.
  5. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Game UI erstellen
    Hat ja eigentlich nichts mit PS zu tun. Wenn Du eine Grafik für eine bestimmte Bildschirmauflösung erstellst, dann ist es natürlich so, dass man ein Dokument mit b x h Pixel anlegt, also b...Breite, h...Höhe. Ob Du das in PS oder irgendeinem anderem Grafikprogramm tust, ist egal. dpi heißt dots per inch, das hat mit der Anzahl der Pixel am Monitor nichts zu tun. Hat jemand eine geringere Auflösung, dann müssen die Bilder bei der Ausgabe geschrumpft werden, sollte es in Zukunft noch höhere Auflösungen geben, dann werden sie eben hochskaliert. Beides führt zu Qualitätsverlust, Beim Schrumpfen solltest Du besonders bei Schriften darauf achten, die können bei niedriger Auflösung bald unleserlich werden.
     
    #4      
  6. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Game UI erstellen
    @LikeLowLight Das ist mir durchaus bewusst. Ich bezog mich auf das Fenster welches Photoshop öffnet, wenn man eine neue Datei anlegt. Dort ist die Pixelbreite/-höhe sowie dpi gleichzeitig auswählbar. Dots per Inch machen natürlich keinen Sinn wenn man Grafiken digitale Inhalte mit Px BxH erstellt. :)

    Schrumpfen führt zu Qualitätsverlust? Kannst du das erläutern? Eine Hochskalierung leuchtet mir ein, bei einer Runterskalierung (solange es nicht zu klein wird) verstehe ich es nicht ganz. Wenn ich z.B. eine Grafik in 2000px Breite anlege und diese dann einmal in 1500px und 1000px herunterskaliere und speichere. Dann sollte die Grafik doch in einer 100% Ansicht immer gleich "sauber" aussehen, oder?
     
    #5      
  7. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Game UI erstellen
    Prinzipiell das selbe Problem wie beim Vergrößern. Ein Algorithmus muss entscheiden, welche Pixel ausgelassen werden oder, genauer, wie er die Pixel daneben so ändert, dass der Gesamteindruck noch immer stimmig ist, man also scheinbar, damit meine ich wirklich scheinbar und nicht anscheinend, Farb- und Helligkeitsänderungen homogen lässt. Das hat nicht wirklich etwas mit dem Ausmaß der Skalierung zu tun, ob da um 2% oder um 80% geändert wird, es müssen prinzipiell alle Pixel neu berechnet werden. Dazu kommt, dass so ein Algorithmus auch Kontraständerungen vornimmt, denn Ziel ist eben, dass das in der Größe geänderte Bild stimmig bleibt. Das alles gilt natürlich nur bei Betrachtungen in der 100%-Ansicht, den sowohl verkleinerte als auch vergrößerte Bilder sollen in ihrer tatsächlichen Größe, als 1 Pixel des Bilds wird auf einem Pixel am Monitor, betrachtet und beurteilt werden.
    Ganz deutlich wird es bei einer Schrift, denn wenn diese verkleinert wird (wir reden jetzt von Pixel, also nicht von Vektorschriften und nicht von Menüs oder Untertiteln, die in Echtzeit aus Vektoren dargestellt werden), und wenn eine Schrift in einem Bild, also z.B. auf einem Wegweiser oder an einer Hauswand oder einer Packung, bei voller Auflösung gut lesbar wird, wird beim Verkleinern noch ärger als beim Vergrößern die Schrift bald zu einer unlesbaren Treppe. Noch mal, ich rede da von gezeichneten, gemalten Schriften.
     
    #6      
    cjs gefällt das.
  8. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Game UI erstellen
    Na Du nimmst beim verkleinern Pixel weg und diese müssen ja auch kompensiert werden.
    siehe LikeLowLight
    MfG
     
    #7      
  9. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Game UI erstellen
    Okay - danke für die Erläuterung. Das kompliziert die Sache natürlich enorm. :/
    Wäre es eine Möglichkeit die Grafiken als Vektorgrafik (in Illustrator) zu erstellen und dann in vorgefertigte Photoshop Presets zu exportieren?
     
    #8      
  10. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Game UI erstellen
    Na lass Dich doch nicht ins Bockshorn jagen.
    Die Algorithmen sind doch mittlerweile so gut das fällt nicht so schnell auf, ein wenig nach schärfen sollte da reichen.

    Geht auch, halte ich aber nicht für nötig.
    MfG
     
    #9      
  11. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Game UI erstellen
    Vektorgrafiken haben natürlich den Vorteil, dass sie praktisch auf jede in der Praxis benötigten Größe letztendlich in Pixel gerastert werden können, doch kommt es sehr auf das Spiel an, ob es sich lohnt. Ich bin kein Fachmann für Spiele, doch das Spektrum reicht von simplen Klick-Spielen, die ohnehin keine besondere Detailtreue aufweisen, über eher statische Bilder, die mit ein paar beweglichen Elementen zum Leben erweckt werden und von Videosequenzen aufgelockert werden, bis zu aufwändigen 3D-Simulationen, die meines Wissens erst in Echtzeit gerendert werden.
    Abgesehen von letzteren ist mir keine Notwendigkeit eines besonderen Skalierungsaufwands aufgefallen. Doch vielleicht meldet sich noch jemand, der in diesem Bereich zeichnet oder entwickelt, der/die könnte sicher besser Auskunft geben.
     
    #10      
  12. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Game UI erstellen
    Danke für eure Rückmeldung. Ich versuche es jetzt erst einmal mit einer Zweckgrafik in Photoshop. Falls dies Qualität nicht Genüge tut, muss ich wohl Vektorarbeit leisten und dann in PS exportieren. - Unity nimmt leider keine Vektorgrafiken an.

    Die Grafiken sind für ein 3D-Jump'n'Run der alten Schule, sollen aber selbst in 2D gehalten werden.

    Falls Interesse besteht kann ich (vermutlich) nächste Woche das Resultat des Skalierens posten.
     
    #11      
  13. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.540
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Game UI erstellen
    Arbeite mit smartobjekten
    So als Tipp
    MfG
     
    #12      
  14. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.230
    Game UI erstellen
    Wäre sicher interessant zu sehen, doch meine ich, dass Du Dir zu viel Sorgen machst.
     
    #13      
  15. denni173

    denni173 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Game UI erstellen
    Selbstverständlich kannst Du Vektorgrafiken in Unity importieren, wieso sollte denn das nicht möglich sein? Das machst Du über Texture Importer. Es sogar möglich PSD-Files mit Multilayern zu importieren.
     
    #14      
  16. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Game UI erstellen
    Ooooh! Echt jetzt?! Dann hätte ich mir diesen ganzen Ebenen-Export also sparen können? :D
    Danke fürs Augen öffnen.
     
    #15      
  17. Malisa

    Malisa Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.01.2018
    Beiträge:
    5
    Game UI erstellen
    Wie sieht es denn bei dir aus, hast du schon etwas gefunden ? Ich persönlich habe mir verschiedene Informationen gesucht und bin auch dabei auf unterschiedliche Tipps und Ratschläge gestoßen.

    Bei meiner Suche habe ich bei
    Werbelink entfernt auch passende Bücher gefunden welche mir dann zusätzlich auch noch Hilfe geboten haben.

    Allgemein kann man sich im Internet schlau machen. Ich komme damit gut zurecht.

    Beitrag editiert und Thread geschlossen, da über ein Jahr alt.
    pepexx
    Mod
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2018
    #16      
Seobility SEO Tool
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
x
×
×